Über die Neugründung der Aufenthaltsqualifikation "Pflege"

Ein Gesetzesentwurf wurde vorgelegt, um einige Änderungen des Gesetzes über die Zuwanderungskontrolle und Flüchtlingsanerkennung für den 27-Monat 3 von Heisei 6 aus dem Jahr XNUMX vorzunehmen. Zu diesem Zeitpunkt ist der Zeitpunkt der Genehmigung noch nicht festgelegt, der Tag der Verkündung nicht festgelegt, der Tag der Veröffentlichung des Amtsblatts nicht festgelegt und der Zeitpunkt der Vollstreckung nicht festgelegt.

Um das Problem des imitierten Bewohners zu lösen, werden im Gesetzentwurf Maßnahmen wie die Ausarbeitung von Sanktionen und die Verlängerung der Aufhebung des Aufenthaltsstatus vorgesehen. Ziel ist die Schaffung eines neuen Aufenthaltsstatus "Pflege" für Personen mit nationaler Qualifikation von Pflegepersonal, um Ausländer aufzunehmen, die in der Pflege tätig sind.

Als Hintergrund für diese Überarbeitung sind diejenigen, die den Status eines illegalen Aufenthalts erlangen (sogenannte Scheinbewohner), zu einem Problem geworden, und es ist dringend erforderlich, die Tricks der Tarnung usw. gegen Bosheit und Klugheit beizubehalten Da war. Der andere Grund ist, dass der Pflegebedarf mit sinkender und alternder japanischer Bevölkerung zunimmt.

Zusammenfassung der gesetzlichen Änderungen
Aufrechterhaltung von Strafen
(1-1) Erhält Strafen für den Erhalt einer Lande- oder Erlaubnis, den Aufenthaltsstatus durch falsche oder andere unzulässige Mittel zu ändern.
(1-2) Aufrechterhaltung von Strafen zur Erleichterung der Ausführung von (1-1) -Anweisungen für kommerzielle Zwecke.

Ausweitung der Gründe für die Aufhebung des Aufenthaltsstatus usw.
(2-1) Wenn die Aktivität länger als XNUM Monate (aktuell) fortgesetzt wird und nicht ausgeführt wird und die andere Aktivität ausgeführt werden soll oder ausgeführt werden soll. Auch wegen Stornierung.
Wenn die Fluchtgefahr besteht (2-2) (2-1), werden wir sofort zum Zwangsentfernungsverfahren übergehen, ohne die Abzugsfrist festzulegen.
(2-3) Die Entität, die die Tatsachen bezüglich der Aufhebung des Aufenthaltsstatus von "Immigration Examiner" untersucht, wurde in "Immigration Examiner or Immigration Guard" geändert.
Einhaltung der Abschiebungsbestimmungen
Fügen Sie den Fall der Deklaration von (3-1) (1-1) als Abschiebungsgrund hinzu

Festlegung des Aufenthaltsstatus "Pflege"
Derzeit dürfen wir außerhalb des Rahmens des Wirtschaftspartnerschaftsabkommens (WPA) nicht als Pflegekraft einreisen oder dort bleiben, aber der Inhalt der Aktivität lautet "Als Pflegekraft aufgrund eines Vertrags mit Japanern qualifiziert zu sein Wir etablieren eine neue Aufenthaltsqualifikation "Pflege" als Tätigkeit, um Pflichten zu übernehmen, für die die Person Pflege oder Pflege erteilt.