Notwendige Dokumente für philippinische Eltern, die zusammen mit einem japanischen Kind reisen

Da das Außenministerium die notwendigen Dokumente für philippinische Eltern beschrieben hat, die zusammen mit einem japanischen Kind reisen, werde ich sie vorstellen.

Wenn Sie längerfristig bleiben möchten, um Ihr Kind in Japan zu unterstützen, wenn Sie kurzfristig bleiben möchten, um sich in Zukunft auf die Vorbereitung und Vorschau Ihres Kindes in Japan vorzubereiten, bestätigen Sie den Standort des Vaters, der Wahrnehmung des Kindes und des japanischen Ehepartners Wenn Sie für eine kurze Zeit bleiben möchten, usw., um mit ihm zu sprechen. Mit Ausnahme derjenigen, die eine Aufenthaltsgenehmigung erhalten haben.

Unterlagen zum Antragsteller
(1) Reisepass des Antragstellers
(2) Visumantragsformular
(XNUM X) Fotos X NUM X Fotos (X NUM x cm x x NUM x cm)
(4) Geburtsurkunde des Antragstellers
Bitte senden Sie für die Geburtsurkunde eine Kopie mit dem Sicherheitspapier des NSO (Nationales Statistisches Amt der Philippinen). Wenn Sie den Brief nicht lesen können oder das Ende gebrochen ist und die Informationen nicht bestätigt werden können, legen Sie bitte eine vom Stadtamt ausgestellte Geburtsurkunde vor. Darüber hinaus müssen Personen mit verspäteter Anmeldung das "Taufzeugnis", das "Schulblatt" (Grundschule oder Sekundarschule / Gymnasium) und das "Abschlussalbum" separat einreichen.
(5) Heiratsurkunde des Antragstellers (für verheiratete Personen)
Bitte reichen Sie eine Kopie der Heiratsurkunde mit dem vom NSO (National Statistical Office) herausgegebenen Sicherheitspapier ein.
(6) Beschäftigungsbescheinigung des Antragstellers (wenn Sie auf den Philippinen einen Job finden)
(7) Wenn der Antragsteller in der Vergangenheit Japan besucht hat, ist eine Kopie des Passes bekannt, wenn der Einreise- / Ausreisestatus zu diesem Zeitpunkt bekannt ist (wenn der ehemalige Pass im Besitz ist).

Dokumente für Kinder zwischen Japanisch und Japanisch
Geburtsurkunde eines (1) Kindes
Wenn Sie eine Geburtenregistrierung auf den Philippinen durchführen, senden Sie bitte eine Kopie der Geburtsurkunde mit einem Sicherheitspapier des NSO (National Statistical Office). Wenn Sie den Brief nicht lesen können oder das Ende gebrochen ist und Sie die Informationen nicht bestätigen können, legen Sie bitte eine vom Stadtamt ausgestellte Geburtsurkunde vor.
(2) Kopie des Familienregisters des japanischen Elternteils des Kindes (wenn eine Beschreibung des Antragstellers oder des Kindes vorliegt)
(3) Japanischer Pass (Kopie) des Kindes (falls vorhanden)
(4) Immatrikulationsbescheinigung für Kinder (bei Teilnahme an oder Teilnahme an den Philippinen)

Reisekosten, Beförderungsschein für Unterkunftskosten (wenn Sie nicht einreichen können, ist dies aus dem schriftlichen Grund akzeptabel)
(1) Wenn der Principal voll unterstützt
Einkommensbescheinigung oder Einlagen-Sparbuch und Steuerzahlungsbescheinigung des Antragstellers oder seiner unterhaltsberechtigten Personen, ausgestellt von einer öffentlichen Einrichtung
(2) Wenn der Garantiegeber einen der folgenden 1-Punkte anbietet oder teilweise unterstützt
Einkommensbescheinigung oder Steuerbescheinigung (ausgestellt vom Gemeindeamt)
b) Einlagengutschein
c.
d) Bescheinigung über die Steuerzahlung (vom Finanzamt ausgestelltes Format 2)
(3) Wenn eine Unterstützungsgruppe usw. in den Philippinen unterstützt wird
Die folgenden Dokumente belegen die Substanz der betreffenden Gruppe
a) Registrierungszertifikat der SEC (philippinische Börse)
b) DSWD-Zertifikat (philippinisches Ministerium für Soziales)

Dokumente, die sich auf einen Garanten, eine Einladungsperson oder eine Unterstützungsorganisation beziehen, sofern vorhanden
(1) Garantieerklärung und / oder Einladungsschreiben
(2) Bescheinigung über das Bestehen eines Bürgen / Einreichers (bei einer verantwortlichen Person, einer registrierten Kopie usw. bei einem Selbständigen)
(3) Ein Dokument, das eine Verwandtschaft bescheinigt, wenn der Garant / Einbringer ein Verwandter des Kindes in Japan ist
(4) Material für die Unterstützungsgruppe (Einladung) (falls zutreffend) Wenn NRO, Unternehmen usw. dies unterstützen, offizielles Dokument zur Registrierung / Registrierung der Gruppe / Firma, Daten zu Projektgliederung und Ergebnissen, Philippinen Materialien, die die Beziehung zwischen der Nebenorganisation und der japanischen Nebenorganisation erklären)
(5) Wenn ein Garant / eine eingeladene Person in der Vergangenheit auf die Philippinen gereist ist, muss eine Kopie des Reisepasses (wenn sich der ehemalige Pass im Besitz befindet) der Einreise- / Ausreisestatus zu diesem Zeitpunkt bekannt sein.
(6) Wenn ein Vermittler einen Antragsteller, einen Antragsteller, einen Unterstützer oder eine Unterstützungsgruppe dem Antragsteller vorgelegt hat, ein Dokument (z. B. eine Passkopie, eine Kopie der Aufenthaltskarte usw.), aus dem die Identität des Vermittlers hervorgeht

Wenn Sie sich mit Ihrem Kind in Japan niederlassen möchten
(1) Beschäftigungsplanbescheinigung, Unternehmensinformationen usw. (Wenn der Arbeitsplatz in Japan unentschieden ist. Der Ort, der Verantwortliche, die Telefonnummer des Unternehmens sind eindeutig angegeben.)
※ Wenn Sie vorhaben, in Sexshops (Nachtclubs, Pubs usw.) als Beschäftigungsort zu arbeiten, können Sie möglicherweise kein Visum ausstellen, da die Gefahr besteht, dass Menschenhandel oder andere Schäden auftreten. Bitte
(2) Zulassungsgenehmigung usw. (wenn das Studium des Kindes in Japan nicht geklärt ist; der Ort der Schule, der Verantwortliche, die Telefonnummer des Kontakts sind eindeutig angegeben)
(3) Angaben zu dem Ort, an dem Sie sich in Japan aufhalten oder wohnen möchten (Standort, Kandidat, Mitbewohner usw.)
Wenn es ein Dokument gibt, das nicht eingereicht werden kann, obwohl es anwendbar ist, geben Sie bitte einen schriftlichen Grund an, in dem Sie den Grund angeben. Darüber hinaus werden die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur zur Visumprüfung verwendet und gemäß dem japanischen Gesetz zum Schutz der von Verwaltungsbehörden aufbewahrten persönlichen Informationen ordnungsgemäß verwaltet.

In Verbindung stehende Artikel

NACH oBEN
;