EPA Krankenschwester

概要

Ein anwendbares Aktivitätsvisum ist "EPA Nurse".
Das WPA (Economic Partnership Agreement) ist ein Mittel zur Stärkung eines breiten Spektrums wirtschaftlicher Beziehungen, einschließlich der Liberalisierung des Handels, der Investitionen, des Personenverkehrs, des Schutzes des geistigen Eigentums und der Regeln für die Wettbewerbspolitik sowie der Elemente der Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen. Es ist eine Vereinbarung, die darauf abzielt.
In diesem Fall bezieht es sich auf Aktivitäten, bei denen eine Person aus einem Land mit einem WPA von öffentlichen und privaten Einrichtungen in Japan akzeptiert wird, um das Wissen von Krankenschwestern zu erwerben und sich mit qualitätsbezogenen Arbeiten zu befassen.

Voraussetzungen für die Erlangung eines bestimmten Aktivitätsvisums ・ Person, die durch ein Vertragsdokument, eine schriftliche Vereinbarung, ein Austauschdokument usw. zertifiziert wurde. ・ Person, die die nationale Krankenschwesterprüfung bestanden hat

Fluss der anwendung

  1. Bereiten Sie die Bewerbungsunterlagen und andere erforderliche Unterlagen vor.
    1 Bewerbungsunterlagen und beigefügte Unterlagen
    2 Fotos (vertikal XNUM X cm × horizontal X NUM X cm) X NUM X Blätter
    * Capless, kein Hintergrund und klare Bilder von vorne innerhalb von 3 Monaten vor dem Auftragen. * Schreiben Sie den Namen des Antragstellers auf die Rückseite des Fotos und fügen Sie ihn der Fotospalte des Antragsformulars bei.
    3 Sonstiges
    [Bei Antrag auf Änderung des Aufenthaltsstatus und Antrag auf Verlängerung der Aufenthaltsdauer]
    ・ Reisepass und Aufenthaltskarte anzeigen
    ・ Postkarte (Adresse / Name schreiben)
  2. Bei der Einwanderungsbehörde beantragen Reichen Sie die oben genannten Dokumente ein.
  3. Benachrichtigung über die Ergebnisse Die Benachrichtigung über die Ergebnisse wird zum Zeitpunkt der Antragstellung per Umschlag oder Postkarte an die Einwanderungsbehörde gesendet.
  4. Verfahren beim Einwanderungsamt
    [Bei Antrag auf Änderung des Aufenthaltsstatus und Antrag auf Verlängerung der Aufenthaltsdauer]
    Gehen Sie zum Einwanderungsbüro, kaufen Sie einen Steuermarke und unterschreiben Sie die Quittung.

Angehängte Dokumente für die Bewerbung erforderlich

[Im Falle eines Antrags auf Änderung des Aufenthaltsstatus]

Beim Wechsel von einem EPA-Krankenpfleger-Kandidaten zu einem EPA-Krankenpfleger
※ Es ist notwendig, eine nationale Krankenpflegeprüfung zu bestehen.

Wenn Sie Ihren Arbeitsplatz bei einer EPA-Krankenschwester oder einem Pfleger ändern
Eine Kopie des Arbeitsvertrags mit Inhalt, Zeitraum, Status und Vergütung der Tätigkeit XNUM.
XNUM: Einwohner- (oder steuerbefreite) Bescheinigung und Steuerzahlungsbescheinigung (mit dem gesamten jährlichen Einkommens- und Steuerstatus von 2)
3: Eine Kopie einer Krankenschwesterlizenz oder eines Krankenschwesterlizenzzertifikats oder eines Pflegearbeiters
4: Zusätzlich zu den oben genannten Dokumenten sind die erforderlichen Dokumente erforderlich, wenn Sie Ihren Arbeitsplatz wechseln, und sind nicht von der Vermittlung von JICWELS abhängig.
1 Kopie der Gesellschaftsregister der Aufnahmeorganisation und des Jahresabschlusses
Broschüre von 2 Empfangsanlagen, Führung
3 Material, das beweist, dass die japanische Vergütung mindestens übersteigt

[Im Falle eines Antrags auf Erlaubnis zur Verlängerung des Aufenthalts]

1: Ein Dokument, das den Inhalt, den Zeitraum, den Status und die Belohnung der Aktivität in einem der folgenden Bereiche bescheinigt
1 Arbeitszeugnis einer japanischen Einrichtung XNUM X
2 Kopie des Arbeitsvertrags einer japanischen Einrichtung 1
XNUM: Einwohner- (oder steuerbefreite) Bescheinigung und Steuerzahlungsbescheinigung (mit dem gesamten jährlichen Einkommens- und Steuerstatus von 2)

Vorsichtsmaßnahmen bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen

Alle in 1 Japan ausgestellten Zertifikate müssen innerhalb von 3 Monaten ab dem Ausstellungsdatum eingereicht werden.
Wenn die eingereichten Dokumente in einer Fremdsprache verfasst sind, fügen Sie bitte eine Übersetzung bei.