Qualifikationstraining 2

Was ist das technische Training 2?

Ausländische Auszubildende werden in "Skill Training Nr. 1" und "Skill Training Nr. 2" unterteilt.

"Qualifikationstraining 1Ist der Aufenthaltsstatus, der Ausländern zum Zweck der Qualifizierung im ersten Jahr der Einreise gewährt wird, und "Qualifizierung Nr. 2" ist das Know-how und die Fähigkeiten, die während des Aufenthalts in "Qualifizierung Nr. 1" erworben wurden. Dies ist ein Aufenthaltsstatus, der der weiteren Befähigung verliehen wird.

Das erste Jahr des Skill-Trainings wird "Skill-Training Nr. 1" sein, und es gibt zwei Arten von Akzeptanzmethoden für Skill-Auszubildende: "Nur-Unternehmenstyp" Skill-Training Nr. 1 a und "Gruppenüberwachungstyp" Skill-Training Nr. 1 b. Es gibt.

Im 2. und 3. Jahr ist es möglich, zu "Fähigkeitstraining Nr. 2" zu wechseln. Wenn es sich um einen Nur-Unternehmenstyp handelt, handelt es sich um "Fähigkeitstraining Nr. 2 A", und wenn es sich um einen Gruppenüberwachungstyp handelt, handelt es sich um "Fähigkeitstraining Nr. 2 B"..

Klicken Sie hier für das Skills Training 1

 

Was sind die Voraussetzungen für die Absicht, "Auslandsausbildung Nr. 2" zu absolvieren?

Zu den Voraussetzungen für den Übergang zum Skills Training Nr. 2 gehört, dass Sie die Ergebnisse des Trainings erhalten haben und auf eine Jobkategorie anwendbar sind, die übertragen werden kann.

 

Haben die Ergebnisse des Trainings erhalten

Um zum Skilltraining Nr. 2 überzugehen
① ein bestimmtes Niveau an Fähigkeiten, Fertigkeiten usw. erreicht haben.
② Ein entsprechendes Skill-Training ist geplant
③ Entsprechende Schulungen werden durchgeführt
Die obigen ① bis ③ sind erforderlich.

Auswertung der Trainingsergebnisse

Ein bestimmtes Niveau an Fähigkeiten, Fertigkeiten usw. erreicht haben.

Bewertung des Qualifikationsplans

Ein entsprechendes Skill-Training ist geplant

Bewertung des Aufenthaltsstatus

Entsprechende Schulungen werden durchgeführt

Üben des Fertigkeitstrainings Nr. 2 an derselben Institution / Fertigkeit

Um zu Skill Training Nr. 2 zu wechseln, muss das Training an derselben Institution wie Skill Training Nr. 1 durchgeführt werden.

Darüber hinaus muss ein Job angesetzt werden, der die im japanischen Skilltraining nach der Rückkehr nach Japan erlernten Fähigkeiten nutzt und nach Abschluss des Skilltrainings garantiert in das Heimatland zurückkehren kann.

 

Als Jobtyp, der auf das Skill Training Nr. 2 übertragen werden kann

Landwirtschaftlich (XNUMX Berufe XNUMX Arbeit)

Kultivierte Landwirtschaft (Gartenbau)

Kultivierte Landwirtschaft (Feldanbau, Gemüse)

Kultivierte Landwirtschaft (Obstbaum)

Viehzucht (Schweinezucht)

Viehzucht (Hühnerzucht)

Viehzucht (Milchviehhaltung)

Fischerei im Zusammenhang (XNUMX Berufe XNUMX Arbeit)

Fischerbootfischen (Katsuo Single Fishing)

Fischerbootfischen (ausgedehntes Seilfischen)

Fischerbootfischen (Tintenfischfischen)

Fischerbootfischerei (Ringwadenfischerei)

Fischerbootfischerei (Ringwadenfischerei)

Fischerbootfischen (Stichnetzfischen)

Fischerbootfischen (festes Netzfischen)

Fischerbootfischen (Krabben- und Garnelenkorbfischen)

Kulturindustrie (Hotategai / Magaki Kulturarbeit)

Hotategai Kulturarbeit ②Maki Kulturarbeit

Baubezogen (22 Berufe, 33 Arbeiten)

Sakui (Schlagbohrarbeiten)

Sakui (Rotationsbohrarbeiten)

Baublech (Rohrblecharbeiten)

Baublech (Innen- / Außenblecharbeiten)

Bau von Kälteluft-Harmonisierungsgeräten (Bauarbeiten für Kälteluft-Harmonisierungsgeräte)

Tischlerproduktion (Holzschreinerei Handverarbeitung)

Architektischer Schreiner (Tischlerarbeiten)

Formbau (Formrahmenbau)

Bewehrungsstabkonstruktion (Montagearbeiten an Bewehrungsstäben)

Sprung (Sprungarbeit)

Steinbau (Steinbearbeitungsarbeiten)

Steinbau (Steinarbeiten)

Fliesen (Fliesenarbeiten)

Kawabuki (Kawabuki Arbeit)

Linker Offizier (Arbeit des linken Offiziers)

Rohrleitungen (Baurohrleitungen)

Rohrleitungen (Anlagenrohrleitungen)

Wärmedämmarbeiten (Wärmedämmarbeiten)

Innenausbauarbeiten (Kunststoffbodenausbauarbeiten)

Innenausbauarbeiten (Teppichbodenveredelungsarbeiten)

Innenausbauarbeiten (Stahlunterbauarbeiten)

Innenausbauarbeiten (Brettveredelungsarbeiten)

Innenausbauarbeiten (Vorhangarbeiten)

Flügelbau (Flügelbauarbeiten)

Wasserdichte Konstruktion (Abdichtung wasserdichter Bauarbeiten)

Betonpumpen (Betonpumpen)

Wellpoint-Bau (Wellpoint-Bauarbeiten)

Oberfläche (Wandverkleidungsarbeiten)

Baumaschinenbau (Bodenschieben / Vorbereitungsarbeiten)

Baumaschinenbau (Ladearbeiten)

Baumaschinenbau (Aushubarbeiten)

Baumaschinenbau (Verdichtungsarbeiten)

Ofenbau (Ofenbauarbeiten)

Lebensmittelherstellung im Zusammenhang (11 Berufe 16 Arbeit)

Dosenwicklung (Dosenwicklung)

Vogelverarbeitungsindustrie (Vogelverarbeitungsarbeiten)

Beheizte marine verarbeitete Lebensmittelindustrie (Knotenherstellung)

Industrie für die Herstellung von beheizbaren marinen verarbeiteten Lebensmitteln (Herstellung von beheizten Trockenprodukten)

Beheizte Industrie für die Herstellung von marinen verarbeiteten Lebensmitteln (Herstellung von erfahrenen verarbeiteten Produkten)

Beheizte marine verarbeitete Lebensmittelindustrie (Kun-Produktherstellung)

Nicht erhitzbare verarbeitete Industrie für die Herstellung von marinen Lebensmitteln (Herstellung von Salzprodukten)

Nicht erhitzbare verarbeitete Industrie für die Herstellung von marinen Lebensmitteln (Herstellung von Trockenprodukten)

Nicht erhitzbare verarbeitete Industrie für die Herstellung von marinen Lebensmitteln (Herstellung fermentierter Lebensmittel)

Herstellung von Fischereipastenprodukten (Herstellung von Kamaboko-Produkten)

Rindfleisch- und Schweinefleisch verarbeitende Industrie (Teilfleischherstellung von Rindfleisch und Schweinefleisch)

Schinken-, Wurst- und Speckproduktion (Schinken-, Wurst- und Speckproduktion)

Brotbacken (Brotbacken)

So-na-Fertigungsindustrie (So-na-Verarbeitungsarbeit)

Herstellung von landwirtschaftlichen Gurken (Herstellung von landwirtschaftlichen Gurken)

Herstellung von Nahrungsmitteln für medizinische Einrichtungen / Sozialeinrichtungen (Herstellung von Nahrungsmitteln für medizinische Einrichtungen / Sozialeinrichtungen)

Textil / Bekleidung (13 Arbeiten in 22 Berufen)

Spinnvorgang (Vorspinnprozessarbeit)

Spinnvorgang (Spinnprozessarbeit)

Spinnvorgang (Wickelvorgang)

Spinnvorgang (kombinierte Garnprozessarbeit)

Webvorgang (Vorbereitungsprozess)

Webvorgang (Webprozessarbeit)

Webvorgang (Endbearbeitung)

Färben (Fadenfärben)

Färben (Textil- / Strickfärben)

Herstellung von Strickprodukten (Sockenherstellung)

Herstellung von Strickprodukten (Rundstrickherstellung)

Herstellung von vertikalen Gewirken (Herstellung von vertikalen Gewirken)

Herstellung von Damen- und Kinderbekleidung (Näharbeit für Damenkinder)

Herstellung von Herrenbekleidung (Herstellung von Konfektionskleidung für Herren)

Herstellung von Unterwäsche (Herstellung von Unterwäsche)

Bettzeugproduktion (Bettzeugproduktion)

Teppichherstellung (gewebte Teppichherstellung) 

Teppichherstellung (getuftete Teppichherstellung)

Teppichherstellung (Nadelstich-Teppichherstellung) 

Herstellung von Segeltuchprodukten (Herstellung von Segeltuchprodukten)

Stoffnähen (Hemdherstellung)

Sitz Sitznähen (Autositznäharbeiten)

Maschinen- / Metallbezug (15Beruf 29Arbeit)

Gießen (Gussarbeiten aus Gusseisen)

Gießen (Gießen von Nichteisenmetallguss)

Schmieden (Hammerschmiedearbeiten)

Schmieden (Pressschmiedearbeit)

Druckguss (Heißkammerdruckguss)

Druckguss (Kaltkammerdruckguss)

Bearbeitung (gewöhnliche Dreharbeiten)

Bearbeitung (Fräsmaschinenarbeit)

Bearbeitung (numerische Dreharbeiten)

Bearbeitung (Bearbeitungszentrum Arbeit)

Metallpressbearbeitung (Metallpressarbeiten)

Schmiedearbeiten (strukturelle Schmiedearbeiten)

Fabrikblech (mechanische Blechbearbeitung)

Beschichtung (Galvanik)

Beschichtung (geschmolzene Verzinkungsarbeiten)

Aluminiumanodisierungsbehandlung (Anooxidbehandlungsarbeit)

Finishing (Finishing-Arbeiten für Jig-Werkzeuge)

Endbearbeitung (Formbearbeitung)

Endbearbeitung (Maschinenmontage Endbearbeitungsarbeiten)

Maschineninspektion (Maschineninspektionsarbeiten)

Maschinenwartung (mechanische Wartungsarbeiten)

Montage elektronischer Geräte (Montagearbeiten elektronischer Geräte)

Montage elektrischer Geräte (Montagearbeiten an elektrischen Rotationsmaschinen)

Montage elektrischer Geräte (Transformatormontage)

Montage elektrischer Geräte (Montagearbeiten an Schalttafel / Steuerplatine)

Montage elektrischer Geräte (Montagearbeiten an Steuergeräten öffnen / schließen)

Montage elektrischer Geräte (Fertigungsarbeiten an rotierenden elektrischen Wicklungen)

Herstellung von Leiterplatten (Konstruktionsarbeiten für Leiterplatten)

Herstellung von Leiterplatten (Herstellung von Leiterplatten)

Andere (16 arbeiten in 28 Berufen)

Möbelherstellung (manuelle Bearbeitung von Möbeln)

Drucken (Offsetdruck)

Buchbinderei (Buchbinderei)

Kunststoffformen (Formpressen)

Kunststoffformen (Spritzgussarbeiten)

Kunststoffformen (Aufblasarbeiten)

Kunststoffformen (Blasformen)

Verstärktes Kunststoffformen (manuelle Stapelformarbeiten)

Malen (Baumalerei)

Malerei (Metallmalerei)

Malerei (Stahlbrückenmalerei)

Malen (Sprühlackieren)

Schweißen (manuelles Schweißen)

Schweißen (halbautomatisches Schweißen)

Industrieverpackungen (Industrieverpackungsarbeiten)

Herstellung von Papierbehältern und Pappkartons (Stanzarbeiten für Druckboxen)

Herstellung von Papierbehältern / Pappkartons (Druckkartonherstellung)

Herstellung von Papierbehältern / Pappkartons (Herstellung von Pastenschachteln)

Herstellung von Papierbehältern / Pappkartons (Herstellung von Kartons)

Herstellung von Produkten der Keramikindustrie (mechanische Rokuro-Spritzgussarbeiten)

Herstellung von Produkten der Keramikindustrie (Druckgussformen)

Herstellung von Produkten der Keramikindustrie (Tampondruckarbeiten)

Autowartung (Autowartungsarbeiten)

Gebäudereinigung (Gebäudereinigung)

Pflege (Pflege)

Wäscheversorgung (Wäscheversorgung)

Herstellung von Betonprodukten (Herstellung von Betonprodukten)

Unterkunft (Kundenservice / Hygienemanagement)

Vom Justizminister und vom Minister für Gesundheit, Arbeit und Soziales in Anhang 1 Nr. 3 der Verordnungen festgelegte Arbeitsarten und Tätigkeiten (XNUMX Arbeitstyp XNUMX Arbeit)

Bodenabfertigung am Flughafen (Bodenunterstützungsarbeiten für Flugzeuge)

Bodenabfertigung am Flughafen (Luftfrachtabfertigung)

Bodenabfertigung am Flughafen (Raumreinigung)

 

Erläutern des Gesamtbildes des Ablaufs bis zum Beginn des Skilltrainings Nr. 2

Hier erklären wir das Gesamtbild von Skill Training Nr. 2 als gruppenüberwachtes Skill Training.

Referenz:https://www.mhlw.go.jp/content/000622691.pdf
(Betriebsrichtlinien des Ministeriums für Gesundheit, Arbeit und Soziales / Kapitel 4 Überblick über das neue Qualifizierungssystem auf der Grundlage des Qualifizierungsgesetzes)

 

① Nehmen Sie an der Prüfung teil

 

■ Erreichen des im ersten Skill-Training festgelegten Ziels (Bestehen des grundlegenden Skill-Tests oder des entsprechenden Skill-Training-Bewertungstests), um zum Skill-Training Nr. 2 überzugehen und das zweite Skill-Training durchzuführen. Wird benötigt.

■ Der Auszubildende Nr. 2, der zum Qualifizierungstraining Nr. 1 wechseln möchte, muss mindestens 1 Monate vor dem Ende des Ausbildungszeitraums Nr. XNUMX eine Prüfung bei der örtlichen Repräsentanz von JITCO (International Human Resources Cooperation Organization) beantragen. Sie müssen die Informationen einreichen.

Bis 2 Monate vor Ende des Ausbildungszeitraums werden Name, Geschlecht, Herkunftsland, Art der Fertigkeit usw., die Sie erwerben möchten, an die örtliche Repräsentanz von JITCO (International Human Resources Cooperation Organization) gesendet. Sie müssen die Qualifikationen für den Übergang zum Thema und andere notwendige Angelegenheiten klären und die Bewertung der erworbenen Fähigkeiten beantragen.

 

② Antrag auf Zertifizierung des Qualifizierungsplans

Sie können eine Zertifizierung für den Übergang zum Skill Training Nr. 2 ab XNUMX Monaten vor dem geplanten Starttermin des Skill Trainings beantragen.

In der Regel muss mindestens 2 Monate vor dem geplanten Beginn der Ausbildung eine Zertifizierung des Qualifizierungsplans für die Qualifizierung Nr. XNUMX beantragt werden.

Zertifizierungsanträge werden in der Zertifizierungsabteilung der Regionalbüros und Zweigstellen der Organisation entgegengenommen.

 

Wie ist das Verfahren zur Überprüfung und Akkreditierung eines Qualifizierungsplans?

Der angewandte Qualifizierungsplan wird gemäß den auf dem Qualifizierungsgesetz basierenden Standards geprüft.

XNUMX. XNUMX.Klassifizierung des Skilltrainings

Annahmeformular

Klassifizierung des Skilltrainings

Nur-Unternehmenstyp

B (firmenunabhängiges Qualifikationstraining Nr. XNUMX)

Art der Gruppenüberwachung

E (Fertigkeitstraining Nr. XNUMX für Gruppenaufsicht)

XNUMX.Dokumente, die an die Foreign Skills Training Organization zu senden sind

・ Im Fall von Skill Training Nr. 2 sind die zu bestätigenden Dokumente
・ Antrag auf Zertifizierung eines Qualifizierungsplans
· Grund
・ Zusammenfassung des Antragstellers
・ Registrierungszertifikat für Unternehmen
・ Wenn Sie ein privater Geschäftsinhaber sind, eine Kopie Ihrer Aufenthaltskarte
Usw. erforderlich sind.

Die Gliederung der erforderlichen Dokumente ist wie folgt.

(XNUMX) Wenn der Antragsteller eine Kapitalgesellschaft ist: Registrierungsbescheinigung des Antragstellers, Jahresabschluss (Gewinn- und Verlustrechnung usw.) der letzten zwei Geschäftsjahre und eine Kopie der Aufenthaltsbescheinigung des Beamten
  Wenn keine Körperschaft: Eine Kopie der Aufenthaltskarte des Antragstellers und eine Kopie der Steuererklärung
② Überblick über den Antragsteller
③ Die Zusage des Antragstellers, dass die Auszubildenden eine Ausbildung absolvieren
④ Eine Kopie des Reisepasses des Auszubildenden und anderer Dokumente, aus denen seine Identität hervorgeht, sowie ein Lebenslauf
⑤ Eine Kopie des Lebenslaufs der Person, die für das Qualifizierungstraining verantwortlich ist, des Einweihungsformulars und der Zusage im Zusammenhang mit dem Qualifizierungstraining
⑥ Eine Kopie der Geschichte des Ausbilders des Skilltrainings, des Einweihungsformulars und des Versprechens im Zusammenhang mit dem Skilltraining
⑦ Eine Kopie des Lebenslaufs des Lebenslehrers, des Einweihungsformulars und der Zusage in Bezug auf das Qualifizierungstraining
⑧ Im Fall von Nur-Unternehmen-Qualifizierungsmaßnahmen Dokumente, die die Beziehung zwischen dem Antragsteller und der Einrichtung des Nur-Unternehmen-Qualifizierungspraktikanten in ihrem Heimatland verdeutlichen
 Und ein von der Institution erstelltes Zertifikat für den Versand von Auszubildenden, die nur für Unternehmen bestimmt sind
⑨ Wenn es eine ausländische vorbereitende Einrichtung gibt, eine Zusammenfassung und Verpfändung der ausländischen vorbereitenden Einrichtung
⑩ Kopie des Arbeitsvertrags und der Arbeitsbedingungen, die mit technischen Auszubildenden abgeschlossen wurden
⑪ Dokumente, aus denen hervorgeht, dass die Höhe der Vergütung für technische Auszubildende gleich oder höher ist als die Höhe der Vergütung für japanische Mitarbeiter
⑫ Im Fall von Nur-Unternehmen-Qualifizierungstraining der Antragsteller und im Fall von gruppenüberwachtem Qualifizierungstraining die Aufsichtsorganisation
  Dokumente, aus denen hervorgeht, dass die Unterbringung angemessen ist
⑬ Aufschlüsselung der Ausgaben, die technische Auszubildende regelmäßig tragen, unabhängig von Nahrungsmittelkosten, Lebenshaltungskosten und anderen nominalen Kosten
 Und Dokumente, die erklären, dass die Kosten angemessen sind
⑭ Im Fall eines Nur-Unternehmen-Skill-Trainings erklärt der Antragsteller usw. dem Skill-Trainee die Behandlung während des Skill-Trainings.
  Dokumente, aus denen hervorgeht, dass die Auszubildenden dies vollständig verstanden haben
⑮ Dokumente im Zusammenhang mit der Vorbereitung von Auszubildenden, um zu verdeutlichen, dass sie den Zweck des Qualifizierungssystems zur Förderung der internationalen Zusammenarbeit durch Übertragung von Kompetenzen auf Entwicklungsbereiche usw. verstanden haben.
⑯ Dokumente, aus denen der Grund für die Durchführung des Skilltrainings hervorgeht
⑰ Liste der Auszubildenden im Zusammenhang mit zertifizierten Ausbildungsplänen
⑱ Andere Dokumente, die als notwendig erachtet werden

Referenz:https://www.mhlw.go.jp/content/000622693.pdf
(Betriebsrichtlinien des Ministeriums für Gesundheit, Arbeit und Soziales, Kapitel 4, Seite 41 "Plan zur Zertifizierung des Qualifizierungsprogramms")

 

Ausstellung eines Zertifizierungshinweises

 

Wenn die Ausbildungsorganisation für ausländische Fähigkeiten beschließt, eine Zertifizierung durchzuführen, wird eine Mitteilung ausgestellt.
Wenn entschieden wird, nicht zertifiziert zu werden, wird auf die gleiche Weise eine Mitteilung ausgestellt.

Und für das zweite Skill-Training muss der Aufenthaltsstatus geändert werden, damit die Skill-Auszubildenden weiterhin bleiben können.

Die Benachrichtigung über die Zertifizierung des Qualifizierungsplans ist erforderlich, um die Erlaubnis zur Änderung des Aufenthaltsstatus zu beantragen.

Antrag auf Bescheinigung über die Zulassung zum Aufenthaltsstatus

Zielperson

Ausländer, die ihren derzeitigen Aufenthaltsstatus ändern möchten (außer wenn sie ihren Aufenthaltsstatus in ständige Einwohner ändern möchten)

Antragsteller

XNUMX Antragsteller (Ausländer, der in Japan bleiben möchte)
XNUMX Agent
    Gesetzlicher Vertreter des Antragstellers
XNUMX Agent
(XNUMX) Folgende Personen, die vom Direktor des regionalen Einwanderungskontrollbüros als Antragsstelle zugelassen wurden und vom Antragsteller einen Antrag erhalten haben.
  A. Mitarbeiter der vom Antragsteller oder der beschäftigten Einrichtung geführten Einrichtung
  B. Mitarbeiter der Einrichtung, in der der Antragsteller ausgebildet oder ausgebildet ist
  C. Eine Organisation, die Aktivitäten überwacht, um Fähigkeiten, Fertigkeiten oder Kenntnisse von Ausländern zu erwerben.
  D. Mitarbeiter von Unternehmen von öffentlichem Interesse, die darauf abzielen, Ausländer reibungslos aufzunehmen
(XNUMX) Ein Anwalt oder Verwaltungsangestellter, der den Direktor der regionalen Einwanderungsbehörde benachrichtigt und vom Antragsteller eine Anfrage erhalten hat.
(XNUMX) Ist der Antragsteller jünger als XNUMX Jahre oder kann er aufgrund einer Krankheit (Anmerkung) oder aus anderen Gründen nicht alleine erscheinen, so ist der Direktor der regionalen Einwanderungsbehörde als Verwandter oder Mitbewohner oder als gleichwertige Person geeignet. Was soll ich zugeben?

Bewerbungsfrist

Ab dem Zeitpunkt, zu dem der Grund für die Änderung des Aufenthaltsstatus vor dem Ablaufdatum der Aufenthaltsdauer liegt

Notwendige Unterlagen

Dokumente des Auszubildenden Nr. 1

・ Antrag auf Erlaubnis zur Änderung des Aufenthaltsstatus

・ Kopie des Reisepasses, der Aufenthaltskarte (Kopie der Ausländerregistrierungsbescheinigung)

・ Dokumente in Bezug auf Überwachungsorganisationen und Schulungsorganisationen

・ Eine Kopie des Implementierungsplans für das Skill Training Nr. 2

・ Eine Kopie des Versandschreibens für Auszubildende

・ Eine Kopie des zwischen der Entsendeorganisation und dem Ausländer geschlossenen Vertrags (gemeinsames Dokument)

・ Eine Kopie des Arbeitsvertrags

・ Kopie der Beschäftigungsbedingung (Kopie der Arbeitsbedingungen)

・ Eine Kopie der Geschichte des Skill Training Instructor

・ Eine Kopie der Bescheinigung über das Bestehen des Tests

・ Bericht über Qualifizierung / Lebensbedingungen

・ Bescheinigung über das jährliche Einkommen und die Steuerzahlung

・ Liste der derzeit zugelassenen Auszubildenden (Ausbildungsorganisation)

・ Liste der derzeit zugelassenen Auszubildenden (Aufsichtsorganisation)

・ Eine Kopie der Liste der Ausbildungsorganisationen

・ Bewerberliste (Fähigkeitstraining Nr. 2 und Wiedereintritt usw.)

Referenz:http://www.moj.go.jp/ONLINE/IMMIGRATION/16-1.html
(Antrag auf Ausstellung einer Berechtigungsbescheinigung beim Justizministerium)

 

Erlaubnis zur Änderung des Aufenthaltsstatus

Nachdem der Status des Wohnsitzes von der regionalen Einwanderungsbehörde geändert wurde, können Sie weiterhin als zweiter Auszubildender in Japan bleiben.

Sie müssen den Bericht über den Übergang zur technischen Ausbildung innerhalb von zwei Wochen nach Genehmigung der Änderung bei der örtlichen Repräsentanz von JITCO (International Human Resources Cooperation Organization) einreichen.

 

Bitte überlassen Sie das Verfahren für das Skill Training Nr. 2 der Verwaltungsgesellschaft Climb!

Das Verfahren für den Übergang vom Fähigkeitstraining Nr. 1 zu Nr. 2 erfordert komplizierte Verfahren.

Bitte überlassen Sie es der Verwaltungsgesellschaft Climb, um mit diesen Verfahren reibungslos fortzufahren.
Spezialisierte Mitarbeiter bieten One-Stop-Service von der Dokumentvorbereitung über die Sammlung bis hin zur Anwendungsunterstützung nach verschiedenen Verfahren.

 

Datei herunterladen

Implementierungsplan für die technische Schulung Nr. 2 60.00 KB Herunterladen

 

Bericht über technische Ausbildung und Lebensbedingungen von Praktikanten 177.18 KB Herunterladen

 

※ Datei im PDF-Format wird heruntergeladen.
※ Es besteht die Möglichkeit, dass Sie es mit Ihrem Smartphone nicht sehen können.
※ Bitte beachten Sie die Paketgebühr beim Herunterladen mit einem Smartphone.

Wenn Sie keinen Adobe Reader haben, laden Sie ihn bitte hier herunter (kostenlos).