Clubs etabliert

Haben Sie Probleme mit der Gründung eines Unternehmens?
Ich möchte eine Firma gründen!
Ich weiß nicht, was ich anfangen soll.
Angst auf der Steuerseite seit der Gründung des Unternehmens ...

Die Zahl der registrierten Unternehmen beträgt durchschnittlich mehr als 8 pro Jahr, und die Überarbeitung des Companies Act im Jahr 2006 erleichterte die Gründung von Unternehmen.
Die häufigste Art der Unternehmensgründung ist die Gründung einer "Aktiengesellschaft".
Die Anzahl der vom Justizministerium angekündigten Unternehmensregistrierungen betrug 26 106,644.
Davon betrug die Zahl der registrierten Unternehmen 86,639, was 8% der Gesamtzahl entspricht.
Es folgen Gesellschaften mit beschränkter Haftung (19,808 Fälle), Gesellschaften mit beschränkter Haftung (104 Fälle) und Personengesellschaften (93 Fälle). Hier stellen wir die Aktiengesellschaften und Aktiengesellschaften vor.

Was hat sich durch die Revision des Gesellschaftsrechts geändert?

Vor der Überarbeitung waren 1 Millionen Yen erforderlich, wenn das Mindestkapital 1,000 Yen oder mehr betrug.
(Im Fall einer Aktiengesellschaft) Die Anzahl der Direktoren hat sich auf einen oder mehrere erhöht (ein Unternehmen kann gegründet werden). Vor der Überarbeitung waren mindestens drei Direktoren und ein oder mehrere Prüfer erforderlich.
Dokumente, die Zahlungen bestätigen, können jetzt durch eine Kopie des Sparbuchs des Urhebers ersetzt werden. Vor der Überarbeitung war eine Einzahlungsbescheinigung eines Finanzinstituts erforderlich, aber stattdessen kann jetzt eine Kopie eines Sparbuchs verwendet werden.
Was den Handelsnamen betrifft, ist es in Ordnung, wenn Sie nicht denselben Handelsnamen am selben Hauptsitz verwenden. Wenn es vor der Überarbeitung Unternehmen mit demselben Geschäftszweck in derselben Gemeinde gab, sollten Sie nicht denselben oder einen ähnlichen Firmennamen verwenden.

Vorzüge und Nachteile der Unternehmensgründung

Verdienst um ein Unternehmen zu gründen

  1. ・ Hohe soziale Glaubwürdigkeit Zum Beispiel ist es einfach, Kredite von Banken zu erhalten.
  2. ・ Es ist möglich, mit nahezu konstanter Körperschaftsteuer Steuern zu sparen

Die Körperschaftssteuer ist im Vergleich zur Einkommensteuer nahezu konstant. Wenn Sie also viel Einkommen haben, können Sie möglicherweise Steuern sparen, wenn Sie gegründet werden. Es ist auch attraktiv, dass es steuerlichere Maßnahmen gibt als für einzelne Unternehmer.

Nachteile der Unternehmensgründung

  1. ・ Um ein Unternehmen zu gründen, braucht es Geld
  2. ・ Steuern werden kompliziert

Wenn Sie eine Firma gründen, kann nicht jeder Geld sparen, es ist im Einzelfall anders. Da der einzelne Unternehmer steuerlich gespart werden kann, sollten wir zunächst einen Steuerberater konsultieren. Der Verwaltungsschreiber Climb führt einen vertrauenswürdigen Steuerberater ein.

Unterschied zwischen einer Gesellschaft und einer gemeinsamen Gesellschaft

Corporation

  1. ・ Name des Anteilinhabers des Anlegers
  2. ・ Zum Zeitpunkt der Gründung sind mindestens ein Mitarbeiter erforderlich
  3. ・ Verantwortung des Anlegers Haftungsbeschränkung
  4. ・ Entscheidungsgremium Hauptversammlung
  5. ・ Geschäftsführer
  6. ・ Die Gründung des Unternehmens kostet ungefähr 24 Yen (für elektronische Statuten ist keine Stempelgebühr von 4 Yen erforderlich).
  7. ・ Bescheinigung über die Satzung erforderlich

Gemeinschaftsunternehmen

  1. ・ Name des Investors Mitarbeiter
  2. ・ Zum Zeitpunkt der Gründung sind mindestens ein Mitarbeiter erforderlich
  3. ・ Verantwortung des Anlegers Haftungsbeschränkung
  4. ・ Entscheidungsgremium
  5. ・ Führungskräfte
  6. ・ Die Gründung des Unternehmens kostet ungefähr 10 Yen (für elektronische Statuten ist keine Stempelgebühr von 4 Yen erforderlich).
  7. ・ Bescheinigung der Satzung Keine Notwendigkeit
  8. ・ Eingeschränkte Haftung Wenn das Unternehmen in Konkurs geht, gibt der Anleger den Betrag der Investition nicht zurück, wird jedoch nicht mehr belastet. (Mit Ausnahme von Aktiengaranten) Aktionäre einer Aktiengesellschaft und Mitarbeiter einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung.
  9. ・ Unbeschränkte Haftung sind die vollen Kosten. Dies ist bei privaten Geschäftsinhabern der Fall.

Kosten für die Gründung eines Unternehmens

Wie viel kostet die Gründung eines Unternehmens? Wie oben erwähnt, werde ich speziell einführen, wo und wie viel es kostet.

  1. Im Falle einer Aktiengesellschaft dl>
    【Artikel】
    · Gründungsurkundungsgebühr über XNUM X 10.000 Yen
    · Die Stempelgebühr ist den Statuten XNUM X 10.000 Yen beizufügen
    ・ Registrierte Lizenzsteuer 15 10.000 Yen
    Insgesamt etwa 24 10.000 Yen
    【Elektronische Satzung】
    · Gründungsurkundungsgebühr über XNUM X 10.000 Yen
    ・ Keine Stempelgebühr an die Satzung angehängt
    ・ Registrierte Lizenzsteuer 15 10.000 Yen
    Insgesamt etwa 20 10.000 Yen
  2. Im Falle einer gemeinsamen Gesellschaft
    【Artikel】
    ・ Keine Zertifizierung von Statuten erforderlich
    · Die Stempelgebühr ist den Statuten XNUM X 10.000 Yen beizufügen
    ・ Registrierte Lizenzsteuer 6 10.000 Yen
    Insgesamt 10 10.000 Yen
    【Elektronische Satzung】
    ・ Keine Zertifizierung von Statuten erforderlich
    ・ Keine Stempelgebühr an die Satzung angehängt
    ・ Registrierte Lizenzsteuer 6 10.000 Yen
    Insgesamt 6 10.000 Yen
3 weist darauf hin, dass die Unternehmensgründung der Verwaltungsgesellschaft Climb übergeben wird
Von 1 Interview zur Registrierungsanwendung Minimale XNUM-Woche!
2 Wenn Sie Probleme haben, werden Sie bald von Experten auf der Straße vorgestellt!
XNUM X. Chinesisch und Englisch werden ebenfalls unterstützt!

Fluss der Unternehmensgründung

Wir werden den Prozess der Unternehmensgründung erläutern.

step1
Interview

Wir werden Sie nach dem Geschäftszweck des Unternehmens, dem Kapital, dem Standort des Hauptsitzes, der Hoffnung auf das Gründungsdatum usw. fragen. Zu diesem Zeitpunkt erstellen wir auch ein Angebot, das die Gründungskosten des Unternehmens und unseren Vergütungsbetrag kombiniert. Nach Bestätigung des Angebots erhalten Sie eine Rechnung. Zu dieser Zeit erstellen wir auch ein Siegel.

step2
Erstellung und Bestätigung von Statuten

Sobald die Zahlung des angeforderten Betrags bestätigt ist, wird die Satzung der Gesellschaft erstellt und der Inhalt der Satzung überprüft. Wenn der Inhalt korrekt ist, lassen Sie die Satzung von einem Notar beim Notar überprüfen. Wenn kein Problem vorliegt, lassen Sie die Satzung und ein Vollmachtsschreiben (erforderlich, wenn Sie im Namen handeln) abstempeln.

step3
Zahlung von Geldern

Einzahlung der in der Satzung festgelegten Investition auf das Bankkonto im Namen der Person. Bitte beachten Sie, dass der Restbetrag der Einzahlung des Kontos auch dann gezahlt werden muss, wenn er dem Investitionsbetrag entspricht. Daher ist es notwendig, das Kapital einmal abzuheben und erneut einzuzahlen.

step4
Zertifizierungsverfahren der Statuten

Beim Notar des Rechtsbüros, das für den Sitz des Hauptsitzes zuständig ist, muss der Notar von der Satzung beglaubigt sein.

step5
Registrierungsantrag für Unternehmensgründung

Beantragen Sie die Registrierung der Gründung beim Legal Affairs Bureau, das für den Standort des Hauptsitzes zuständig ist. Dieses Antragsdatum ist das Gründungsdatum des Unternehmens. Die Registrierung ist in ca. einer Woche abgeschlossen.

step6
Benachrichtigung nach Unternehmensgründung

Es gibt viele Dinge, die nach der Gründung des Unternehmens getan werden müssen. Es ist notwendig, sich beim Finanzamt und dem Finanzamt zu melden.

Klicken Sie hier, um die Gebühr für die Beantragung eines Visums zu erfahren