Einführung des Personals Haruka Shimoyama

Mitarbeiterprofil


Shimoyama Haruka

Eigentumsvoraussetzung: Administrator

Administrative Scrivener Corporation Climb "Mitarbeiter Einführung Haruka Shimoyama"

プロフィール


Ich war in Tochigi, bis ich mein Studium abgeschlossen habe.
Als ich Mitglied der Universität war, erwähnte ich ein wenig das Gesetz und nachdem ich Mitglied der Gesellschaft geworden war, bekam ich einen administrativen Scrivener in 2016. Ich habe angefangen bei der Verwaltungsfirma Climb von 2017 zu arbeiten.
Obwohl er die Firma einmal verlassen hatte, kehrte er aus einem anderen Büro zurück und kehrte zur Arbeit zurück.
Die Atmosphäre im gesamten Büro und zu Hause war nach dem Verlassen gut zu sehen.

Nach der Arbeit gehe ich manchmal mit dem Personal im Büro essen. Takadanobaba macht Spaß, weil es viele Restaurants gibt!
An meinem freien Tag gehe ich mit meinem Hund spazieren oder ausgehen.

Den Kunden im Auge behalten


Was ich im Umgang mit Kunden im Hinterkopf habe, ist, dass sie keine schwierigen Wörter verwenden.
Ich bin mir bewusst, dass ich langsam und sanft spreche, damit auch Leute, die kein fließendes Japanisch sprechen, es leicht verstehen können.

Es mag ein starres Image als Verwaltungsmitarbeiter geben, aber wir versuchen, in einer freundlichen Atmosphäre zu sprechen, damit unsere Kunden ihren Geist öffnen können.

メ ッ セ ー ジ


Je nach Fall und Situation kann es schwierig sein, ein Visum zu erhalten.
Es gibt jedoch Fälle, in denen es möglich ist, das in unserem Büro gesammelte Know-how zu nutzen, um es durch eine erneute Prüfung anhand der Vorgehensweise und der Erstellung von Dokumenten usw. zu erlangen.

Climb ist nicht in der Lage, ein Visum in einem anderen Büro zu erhalten, und einige Leute können uns besuchen, oder einige Personen können es möglicherweise nicht beantragen und erhalten.
Es gibt auch eine Gesetzesänderung. Bitte überlassen Sie Ihren Visumantrag Climb, einem Experten, der ständig über neue Informationen informiert ist.

NACH oBEN
;