Teilnahme am "Foreign Employment Seminar" für die Beherbergungsbranche in Atami und Hakone

Teilnahme am "Foreign Employment Seminar" für die Beherbergungsbranche in Atami und Hakone
▲ Seminar in der Stadt Atami
Erläutern Sie ausländische Visa, z. B. Visa für besondere Fähigkeiten

Climb, ein auf die Beantragung von Auslandsvisa spezialisiertes Verwaltungsbüro (Hauptsitz: Shinjuku-ku, Tokio, Vertreter: Takashi Moriyama) in Atami, Präfektur Shizuoka auf 2019 / 9 auf 5, und in Hakone, Kanagawa auf 9 / 6 Auf dem „Freien Seminar über die allgemeine Beschäftigung von Ausländern“ für die in der Beherbergungsbranche tätigen Personen hielt der Vertreter Moriyama Vorträge über Arbeitsvisa und rechtliche Verfahren für Auslandsbeschäftigungen. Dieses Seminar wird von Dive Co., Ltd. (Hauptsitz: Shinjuku-ku, Tokio; stellvertretender Direktor: Kiyoshi Shoko, im Folgenden als „Dive“ bezeichnet) gesponsert, die die Entsendung ausländischer Personaldienste betreibt. Wir geben Fallbeispiele und Informationen.

Im 1-Teil des Seminars erklärte Herr Moriyama, dass Arbeitsvisa für Ausländer sich auf bestimmte Fähigkeiten und Punkte beziehen, die zu beachten sind, wenn Ausländer mit bestimmten Fähigkeiten legal eingestellt werden. In der 2-Abteilung stellte Hajime Suganuma, der Leiter der Abteilung für Auslands-Personaldienstleistungen bei Dive, die aktuelle Situation und die zukünftigen Trends der ausländischen Personalabteilung sowie erfolgreiche Beispiele für die Einstellung von Ausländern vor.
Die für die Unterbringung zuständige Person, die an diesem Seminar teilnahm, hielt es für notwendig, Ausländer einzustellen, war jedoch besorgt über Unterschiede in Sprache und Kultur, die Beantragung und Erneuerung von Arbeitsvisa für Ausländer usw. Es wurde angemerkt, dass ein konkreter Fall hilfreich sei.

Teilnahme am "Foreign Employment Seminar" für die Beherbergungsbranche in Atami und Hakone
▲ Seminar in Hakone

Die Seminarräume Atami und Hakone sind vom Stadtzentrum aus mit 1 in ca. 2 Stunden bequem zu erreichen und bei japanischen und ausländischen Touristen sehr beliebt. Insbesondere in Hakone hat die Zahl der ausländischen Touristen, die Japan im letzten Jahr besuchten, die 3,000-Millionen-Marke überschritten, und rund 60-Millionen-Ausländer haben sich hier aufgehalten. Unter diesen Umständen erwägen die Beherbergungsbetriebe die Anwerbung von Ausländern, um die Arbeitskräfte zu sichern und auf ausländische Touristen zu reagieren, und die Arbeitgeber müssen das Rechtssystem und das Visum im Zusammenhang mit ausländischer Beschäftigung kennen.

Wir werden weiterhin Unternehmen und Organisationen, die Ausländer beschäftigen, Einrichtungen und Einrichtungen auf einfache und verständliche Weise mit den neuesten Informationen und rechtlichen Verfahren zu Visa versorgen, die für die Beschäftigung von Ausländern unerlässlich sind, und die Möglichkeit haben, das Verständnis für die Beschäftigung von Ausländern zu vertiefen. Wir werden es bereitstellen.

■ Anfragen zu diesem Thema
Aktiengesellschaft Climb
TEL: 03-5937-6960 FAX: 03-5937-6961
Mail:presse@gh-climb.jp

NACH oBEN