Teilnahme am „Foreign Employment Seminar“ für die Beherbergungsbranche in Ito

Climb (Hauptsitz: Shinjuku-ku, Tokio, Vertreter: Takashi Moriyama), spezialisiert auf die Beantragung von Auslandsvisa, fand in Ito City, Präfektur Shizuoka, 2019 / 9, 27 statt. Ich möchte berichten, dass der Vertreter von Moriyama, der ein kostenloses Seminar über allgemeine Beschäftigung ist, als Dozent für Arbeitsvisa und rechtliche Verfahren für ausländische Beschäftigung tätig war.
Dieses Seminar wird von Dive Co., Ltd. (Hauptsitz: Shinjuku-ku, Tokio; stellvertretender Direktor: Kiyoshi Shoko, im Folgenden als „Dive“ bezeichnet) gesponsert, die die Entsendung ausländischer Personaldienste betreibt. Bietet Beispiele und Informationen.

Im 1-Teil des Seminars erläuterte Herr Moriyama die Arbeitsvisa für Ausländer, die sich auf bestimmte Fähigkeiten beziehen, die bei der Einstellung von Ausländern zu beachtenden Punkte und die Unterschiede zu herkömmlichen Arbeitsvisa. . In der 2-Abteilung stellte Moto Suganuma, der Leiter der Abteilung für Ausländische Personalabteilung bei Dive, die aktuelle Situation und die zukünftigen Trends der ausländischen Personalabteilung sowie erfolgreiche Fälle der Einstellung von Ausländern vor.

Ito City, der Veranstaltungsort für dieses Seminar, befindet sich an der Ostküste der Izu-Halbinsel und umfasst natürliche Umgebungen wie Ito Onsen, Omuroyama und die Jogasaki-Küste mit Blick auf Sagami Bay. "Izu Cactus Zoo" ist eines der beliebtesten Touristenziele in der Präfektur Shizuoka mit vielen Einrichtungen für Familien. Einer der Teilnehmer dieses Seminars möchte Ausländer aufgrund von Personalmangel aktiv einstellen, die Einrichtung verfügt jedoch nicht über ein Akzeptanzsystem und kennt sich mit ausländischen Beschäftigungsverhältnissen aus. Da es keine Leute gab, antwortete er, dass er sich Sorgen über administrative Abläufe wie die Bestätigung seines Arbeitsvisums mache.

Während es erforderlich ist, die Beschäftigung von Ausländern mit Arbeitsvisa oder Spezialvisa als Reaktion oder Dienstleistung auf Arbeitskräftemangel und ausländische Touristen zu betrachten, sind Arbeitgeber besorgt über Rechtssysteme und Visa im Zusammenhang mit ausländischer Beschäftigung. Wissens- und Umweltverbesserung zur Akzeptanz sind erforderlich.

Wir unterstützen Unternehmen, Organisationen und Einrichtungen, die Ausländer beschäftigen, mit den neuesten Informationen und rechtlichen Verfahren zu speziellen Skills-Visa und Arbeitsvisa, die für eine Auslandsbeschäftigung unerlässlich sind, und vertiefen ihr Verständnis für Auslandsbeschäftigung. Wir bieten Möglichkeiten.

■ Anfragen zu diesem Thema
Aktiengesellschaft Climb
TEL: 03-5937-6960 FAX: 03-5937-6961
Mail:presse@gh-climb.jp

9: 00 ~ 19: 00 (außer samstags, sonntags und an Feiertagen)

Akzeptieren 365 Stunden am Tag, 24 Tage im Jahr

Kostenlose Beratung / Anfrage

schnell
NACH oBEN