Punkte, die zu beachten sind, wenn Sie sich für eine Änderung des Aufenthaltsstatus von "Familienaufenthalt" in "Einwohner" bewerben

Punkte, die zu beachten sind, wenn Sie sich für eine Änderung des Aufenthaltsstatus von "Familienaufenthalt" in "Einwohner" bewerben

2015 Jahr 1 Monat Am 20-Datum werden Sie vom Einwanderungsbüro über die Punkte informiert, die im Antrag auf Erlaubnis zur Änderung Ihres Aufenthaltsstatus von "Familienaufenthalt" in "Feststehender Einwohner" des Einwanderungsbüros angegeben sind.

Einige Ausländer mit Wohnsitzstatus "Familienaufenthalt" leben seit ihrer Kindheit in Japan, haben die Schulpflicht in Japan abgeschlossen und die High School abgeschlossen. Wenn Sie nach dem Abitur einen festen Zeitraum suchen und versuchen, für einen bestimmten Zeitraum zu arbeiten oder einen Job in Japan zu finden, In "Aufenthalt" können Sie nur im Rahmen von nicht qualifizierten Aktivitäten arbeiten, und selbst wenn der Arbeitsinhalt der Arbeitsqualifikation entspricht, wie "Technologie, geisteswissenschaftliches Wissen, internationale Arbeit" usw. Es kann für den Einzelnen schrecklich sein, beispielsweise die Standards nicht zu erfüllen, was zu begrenzten Beschäftigungsmöglichkeiten führt. Wenn Sie ein Einwohner mit dem Aufenthaltsstatus "Familienaufenthalt" sind und den größten Teil der Schulpflicht in Japan abgeschlossen haben und die japanische High School abgeschlossen haben, wird ein Antrag auf Erlaubnis gestellt, Ihren Aufenthaltsstatus in einen "Einwohner" zu ändern. Wenn dies der Fall ist, überprüfen Sie den Status eines anderen Wohnsitzes so, als ob er in der japanischen Gesellschaft ausreichend verankert ist. Wenn in jeder Phase keine Probleme auftreten, betrachten Sie ihn als "besonderen Grund" und in Richtung der Erlaubnis Ich hoffe Selbst wenn ein Antrag auf Erlaubnis zur Änderung des Aufenthaltsstatus von Familie zu Familie gestellt wird, ist es nicht erforderlich, eine Entscheidung von Familie zu Familie zu treffen, sondern von Fall zu Fall. Ich sage dir, dass es nicht so ist. Es war ein Hinweis, der sagte. Für diejenigen, die die High School im Antrag auf Erlaubnis abgeschlossen haben, ihren Aufenthaltsstatus von einem "Familienaufenthalt" in einen "ständigen Wohnsitz" zu ändern, werden diejenigen, die die High School abgeschlossen haben, nicht abgelehnt, weil sie die Kriterien im Allgemeinen nicht erfüllen und wenn es kein besonderes Problem mit dem Aufenthaltsstatus gibt Wenn Sie Ihren Wohnsitzstatus aus besonderen Gründen ändern, können Sie in Zukunft leichter in Japan arbeiten.

NACH oBEN