EinwanderungskontrolleStatus des WohnsitzesAusländische StudentenBeschäftigung von AusländernSpezifische FähigkeitenSpezifisches AktivitätsvisumKurzer AufenthaltManagement und Managementvisum転 職Ehepartner VisumFlüchtlinge

[Änderung des Aufenthaltsstatus] Ist es möglich, von "kurzfristigem Aufenthalt" zu "japanischer Ehepartner usw.", "dauerhaft ansässiger Ehepartner usw." oder "ständiger Wohnsitz" zu wechseln?

女性

⇒ Diese Seite unterstützt mehrere Sprachen. Sie können auf die obere rechte Ecke klicken, um Ihre Sprache auszuwählen

⇒ Dieses Netzwerk unterstützt mehrsprachige Sprache, Punkt 击 Umschalten in der oberen rechten Ecke

 "Kurzaufenthalt" Visum"Wenn Sie sich nicht innerhalb von 90 Tagen für Aktivitäten wie Besichtigungen, Geschäfte, Besuche bei Bekannten / Verwandten usw. engagieren(Von der Website des Außenministeriums)Es ist eine Aufenthaltsqualifikation erlaubt.

 "Kommerziell" bedeutet Marktforschung, Geschäftskommunikation, Geschäftsverhandlungen, Vertragsunterzeichnung, Kundendienst für importierte Maschinen usw.Darüber hinaus werden Visa für kurzfristige Aufenthalte zum Zwecke von Goodwill-Besuchen, Sport, Erholung, Teilnahme als Amateure an Wettbewerben und Wettbewerben, Ablegen von Aufnahmeprüfungen für Universitäten usw. ausgestellt.

 Wenn Sie aus irgendeinem Grund (z. B. aufgrund einer Infektionskrankheitsepidemie) bis zum Ablaufdatum Ihres Visums für kurzfristige Aufenthalte nicht in Ihr Heimatland zurückkehren können, lesen Sie bitte diesen Artikel ⇒"Was ist ein Visum für einen kurzfristigen Aufenthalt? Wie kann man ein Visum für einen kurzfristigen Aufenthalt mit dem neuen Coronavirus verlängern?"Bitte beziehen Sie sich auf.

 Diesmal "Von einem Kurzzeitvisum zu einem anderen AufenthaltsstatusÄndern SieKannst du es machen? Ich werde darüber reden.

● Punkte dieses Artikels

1. Kann ich während meines Aufenthalts von einem Kurzzeitvisum zu einem anderen Aufenthaltsstatus wechseln?

2. Wann sind Änderungen zulässig?

3. Was sind die anderen "unvermeidbaren besonderen Umstände"?

 
1. Kann ich während meines Aufenthalts von einem Kurzzeitvisum zu einem anderen Aufenthaltsstatus wechseln?

 Ausländer, die sich in Japan aufhalten, mit einem "Kurzzeitaufenthaltsvisum" für Besichtigungen oder Besuche bei VerwandtenIn der Regel können Sie keine "Änderung" eines anderen Aufenthaltsstatus (Visum) beantragen...Bei der Beantragung der ÄnderungUnvermeidliche besondere UmständeWenn dies der Fall ist, wird der Antrag auf Änderung angenommen.

 Dies liegt daran, dass der "Kurzzeitaufenthalt" durch eine im Vergleich zu anderen Visa relativ einfache Prüfung ausgestellt wird und es je nach Nationalität des Antragstellers möglich sein kann, mit einem Kurzzeitaufenthaltsvisum nach Japan zu kommen, ohne sich einer Prüfung zu unterziehen Es scheint, dass Ausländer, die einen längeren Aufenthalt planen, zum Zeitpunkt der Einreise einer strengen Prüfung unterzogen werden.

 Während eines kurzen Aufenthalts in Japan erhalten Sie ein Arbeitsvisum für "technisches / humanistisches Wissen / internationale Arbeit" usw.DirekteÄnderungsanträge werden nicht akzeptiert.In diesem Fall können die oben genannten "unvermeidbaren besonderen Umstände" nicht erkannt werden.

 

2. Wann sind Änderungen zulässig?

 Dann, in welchem ​​Fall "Unvermeidliche besondere UmständeWird angenommen und wird der Antrag auf Änderung von "kurzfristigem Aufenthalt" zu einem anderen Aufenthaltsstatus angenommen?

 Erstens sind die "unvermeidbaren besonderen Umstände" bei der Beantragung eines Arbeitsvisums wie "technisches / humanistisches Wissen / internationale Arbeit" während des oben erläuterten "kurzfristigen Aufenthalts" "" technisches / humanistisches Wissen / internationale Arbeit " ". Eine Berechtigungsbescheinigung für ein Arbeitsvisum wie" International Business "wurde ausgestellt."

 Mit anderen Worten, wenn Sie von einem "kurzfristigen Aufenthalt" zu einem Arbeitsvisum wie "technisches / humanistisches Wissen / internationales Geschäft" wechseln möchten, ohne nach Japan zurückzukehren, können Sie ein Visum für "kurzfristigen Aufenthalt" verwenden, um ein Visum zu erhalten eine Berechtigungsbescheinigung während Ihres Besuchs in Japan. Beantragen Sie ein Visum, erhalten Sie eine Berechtigungsbescheinigung bis zum Ablaufdatum des "kurzfristigen Aufenthalts" und beantragen Sie eine Visumänderung mit der beigefügten Berechtigungsbescheinigung.

 Auf diese Weise können Sie von einem "kurzen Aufenthalt" zu einem anderen Arbeitsvisum wechseln, ohne nach Hause zurückkehren zu müssen.

3. Was sind die anderen "unvermeidbaren besonderen Umstände"?

 Wie wäre es dann mit einem Antrag auf einen Wechsel zu "japanischer Ehepartner usw.", "Ehepartner eines ständigen Wohnsitzes usw." oder "ständiger Wohnsitz", während Sie für einen kurzen Aufenthalt in Japan sind?

 In diesem Fall ist es eine besondere SituationDaher ist es zulässig, direkt von einem Visum für einen "kurzfristigen Aufenthalt" zu einem Visum mit Status wie "japanischer Ehepartner" oder "dauerhaft ansässiger Ehepartner" zu wechseln.Es ist viel einfacher als ein Arbeitsvisum zu wechseln, wie oben erläutert.

 Auf diese Weise sind Visa wie "japanischer Ehepartner" und "dauerhaft ansässiger Ehepartner", die als Statusvisa eingestuft werden, nicht nur frei von Arbeitsbeschränkungen, sondern auch in Bezug auf die Antragsmethode. Sie sind attraktiver als andere Visa.

 

Verwandte Beitrag

9: 00 ~ 19: 00 (außer samstags, sonntags und an Feiertagen)

Akzeptieren 365 Stunden am Tag, 24 Tage im Jahr

Kostenlose Beratung / Anfrage

schnell
NACH oBEN