Verwendung spezifischer Fähigkeitsvisa in der Restaurantbranche, Kommentierung der Antragsvoraussetzungen, Prüfungsskizze und Anstellungspunkte

Restaurantgeschäft

Die Gastronomie plant die Aufnahme der zweitgrößten Zahl ausländischer Arbeitskräfte nach der Langzeitpflege mit einer bestimmten Aufenthaltsberechtigung.
Da die spezifischen Fähigkeiten auch auf Tätigkeiten angewendet werden, für die es bisher kein Arbeitsvisum in der Gastronomie gab, ist damit zu rechnen, dass die Beschäftigungsmöglichkeiten für Ausländer in Restaurants steigen werden.
..

An dieser Stelle werden die Antragsvoraussetzungen und Prüfungsvoraussetzungen erläutert, die für Unternehmen und Betriebe zu klären sind, die die Beschäftigung von Ausländern in Betracht ziehen, die über besondere Fähigkeiten im Restaurantbereich verfügen.
Darüber hinaus wird auch der Punkt, auf den die zu engagierende Seite achten sollte, ausführlich erläutert. Verwenden Sie dies als Referenz, wenn Sie die Einstellung eines Visums für bestimmte Fähigkeiten in Betracht ziehen.

 

Inhaltsverzeichnis

Hintergrund und Perspektiven für die Aufnahme von Ausländern mit besonderen Kenntnissen in der Gastronomie

Mit dem Problem des Personalabbaus haben heutzutage auch im Food-Service-Bereich Anstrengungen zur Einsparung von Arbeitskräften und zur Kostensenkung mit der neuesten Technologie begonnen.
Darüber hinaus rekrutieren wir aktiv inländische Mitarbeiter wie Frauen und ältere Menschen.

Das Verhältnis der effektiven Stellenangebote ist jedoch "Restaurantbesitzer / -manager" 12.68-mal, "Food-Service-Verantwortlicher" 7.16-mal der Verkäufermarkt, es ist eine Branche, in der die Sicherung der Humanressourcen schwierig ist.
In der ersten Jahreshälfte von 2018 beträgt die Leerstandsquote 5.4%, was auf einen Arbeitskräftemangel in Unternehmen hinweist, und mehr als das 2-fache aller Branchen, was auf einen gravierenden Arbeitskräftemangel hinweist.
Selbst wenn Sie versuchen, die Produktivität zu steigern und die inländischen Humanressourcen durch Unternehmensanstrengungen zu sichern, ist dies eine Branche, in der nach wie vor ein Arbeitskräftemangel zu erwarten ist und die Regierung die Führung beim Ausbau der ausländischen Humanressourcen übernommen hat.

Es werden maximal 5 und 5 Personen erwartet, die in 3000 auswärts essen.
Es wird erwartet, dass in der Gastronomie ein Arbeitskräftemangel von 29 herrscht. Die jährliche Produktivitätssteigerung von 0.5 in Prozent und die Anzahl der Mitarbeiter für die Akzeptanz werden im Hinblick auf die Sicherung weiterer einheimischer Humanressourcen festgelegt.

Laut Statistik von 2017 liegt die Zahl der ausländischen Arbeitnehmer in der Lebensmittelbranche bei 14.3.
Knapp 7 % der Ausländerinnen und Ausländer arbeiten als „Nebenjob“ für Tätigkeiten außerhalb der Qualifikationen wie Auslandsstudium und Familienaufenthalt.
Der Aufenthaltsstatus auf Basis des Status des ständigen Aufenthaltsberechtigten macht ebenfalls 2 % aus.

Angesichts der Tatsache, dass die Anzahl der Personen mit beruflichem und technischem Aufenthaltsstatus wie „Skills“ und „Management / Management“ nicht den 1-Prozentsatz erreicht, kann davon ausgegangen werden, dass der Aufenthaltsstatus bestimmter Skills einen großen Einfluss auf das Restaurantgeschäft haben wird Ich werde

 

Arten von Arbeiten, die speziell ausgebildete Ausländer im Bereich der Gastronomie ausführen können, und verbotene Arbeiten

Der Aufenthaltsstatus für bestimmte Fähigkeiten gilt für Ausländer, die ein bestimmtes Niveau an Fähigkeiten und Kenntnissen erworben haben, und es wird festgelegt, in welchem ​​Arbeitsbereich die einzelnen Industriebereiche tätig werden können.
Der Inhalt der vom Gaststättengewerbe zugelassenen Arbeiten und die nicht zutreffenden Arbeiten werden nachfolgend erläutert.

 

Umfang des Essens Geschäft von bestimmten Fähigkeiten Ausländer und verbotenen Operationen erlaubt

Die Food-Service-Branche umfasst im Allgemeinen die Zubereitung von Speisen und Getränken, den Kundenservice und die Geschäftsführung.
Gleichzeitig ist es zulässig, verwandte Arbeiten zu erledigen, die normale japanische Mitarbeiter ausführen, wie Beschaffung / Annahme von Rohstoffen und Lieferarbeiten.
Da es sich bei den Nebenarbeiten nur um Nebenarbeiten handelt, ist darauf zu achten, dass die Nebenarbeiten nicht zur Hauptarbeit werden.
Darüber hinaus müssen japanische Mitarbeiter in der gleichen Position auch Nebenarbeiten leisten.

Außer für Restaurants gelten auch für Läden Take-Aways und Lieferdienste.

Bislang war es in der Gastronomie nicht möglich, einen erwerbsfähigen Aufenthaltsstatus für Kocharbeiten zu erlangen, außer beim Kochen im Saalpersonal oder im Heimatland des Ausländers.
Selbst wenn es sich um eine bestimmte Fähigkeit handelt, können selbst Ladenmitarbeiter Ausländer als Vollzeitbeschäftigte einstellen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Beschäftigung von speziell ausgebildeten Ausländern in Verkaufsbüros, die Cateringunternehmen wie Kabarett- und Mädchenbars betreiben, nicht gestattet ist.

In Läden, die ein „Unterhaltungsgeschäft wie das Unterhaltungs- und Lebensmittel- und Getränkegeschäft“ betreiben, das dem Zollgeschäft 1, 2 und 3 nach dem Gesetz über das Sexgeschäft entspricht, erhalten auch Ausländer ein spezifisches Skill-Visum, auch für Koch-, Kundenbetreuungs- und Geschäftsführungsaufgaben. Ich kann es nicht loslassen.

 

Restaurant oder Foodservice zum Mitnehmen / Liefern
(Beispiel: Cafeteria, Restaurant, Café, Fast-Food-Restaurant, Fachgeschäft zum Mitnehmen, Restaurant mit Catering usw.)
Beschreibung der Arbeit, die durch ein spezifisches Fähigkeitsvisum erlaubt ist
Essen kochen
Kundendienst
Geschäftsleitung
Kauf
Lieferung
Eine Ausnahme ist für ein bestimmtes Skills-Visum nicht zulässig Tätigkeit in einer Geschäftsstelle, die ein "Unterhaltungsgeschäft mit Speisen und Getränken" betreibt, das unter die Zollgeschäfte Nr. 1 bis 3 des Zollwirtschaftsgesetzes fällt
(Beispiel Kabarett und Girl's Bar)

 

Voraussetzungen für ausländische Mitarbeiter zur Erlangung spezifischer Fähigkeiten Visa in der Restaurantbranche

In der Gastronomie wird nur die Spezialfähigkeit Nr. 1 akzeptiert.Es ist kein schulischer oder beruflicher Hintergrund erforderlich.
Die folgenden 3-Punkte werden zum Zeitpunkt der Bewerbung von Ausländern verlangt:

• älter als 18 sein
• die vorgeschriebene japanische Sprachprüfung bestanden haben
• Bestehen des vorgeschriebenen Fähigkeitstests

Darüber hinaus können Absolventen des 2-Skills-Trainings durch Ausnahmegenehmigung auf bestimmte 1-Skills übertragen werden. Ab 2019 gibt es jedoch keine Akzeptanz von Skills-Praktikanten in der Food-Service-Branche.
Qualifizierte 2018-Absolventen der Fachausbildung „Produktion von Lebensmitteln für medizinische Einrichtungen und Wohlfahrtseinrichtungen“, die im 11- und 2-Monat zum technischen Ausbildungssystem hinzugefügt wurden, können künftig im Food-Service-Geschäft auf die spezifizierte 1-Qualifikation umsteigen.

 

Japanische Fertigkeiten und Fertigkeiten mit spezifischen Fähigkeiten 1 im Bereich der Restaurantindustrie erforderlich

Wir werden die Inhalte des Japanisch-Sprachtests und des technischen Einstufungstests für die spezifischen Fähigkeiten im Bereich der Restaurantbranche ausführlich erläutern.

Angenommene japanische Prüfung und erforderliches Niveau

inländisch:"Japanese Language Proficiency Test" NXNUMX oder höher
Übersee:"Japanese Language Proficiency Test" NXNUMX oder höher oder "Japan Foundation Japanese Language Basic Test"

 

Mit Essen aus der Industrie Fähigkeitsmessung Prüfung

Der Eignungstest in der Gastronomie lautet "Food-Service-FähigkeitsmessungstestEs wird am durchgeführt.
Es wird geprüft, ob Sie über die Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, die für Arbeiten wie Umgang mit Speisen und Getränken, Kochen und Service unter Berücksichtigung der Lebensmittelhygiene erforderlich sind.
Die Prüfung wird in zwei Teilen durchgeführt, einer Abteilung und einer praktischen Fertigkeit.

[Inhaltsbeispiel für einen Fähigkeitsmessungstest in der Lebensmittelindustrie]

Abteilungsprüfung ・ Sanitärmanagement: Über Satellitenmanagement wie Lebensmittelvergiftung, Gefriertemperatur und Kreuzverschmutzung, Satellitenmanagement, das die Idee von HACCP übernahm
・ Zubereitung von Speisen und Getränken: Zutaten, Zubereitung, Kenntnisse über jede Kochmethode usw.
・ Allgemeiner Kundendienst: Kundendienst, Lebensmittelallergie, Geschäftsführung, Bearbeitung von Beschwerden usw.
Praktische Prüfung ・ Beurteilungstest: Richtiges Verhalten anhand von Zahlen und Abbildungen beurteilen
・ Planungstest: Planen Sie die Arbeit nach einer vorgegebenen Formel

<Referenz> Ausländische Organisation zur Bewertung von Fertigkeiten in der Lebensmittelindustrie (OTAFF)
65% oder mehr der Gesamtpunktzahl ist die Bestehenslinie, und der Prüfling wählt entweder "abteilungsbezogen" oder "praxisbezogen", und die benotete Verteilung wird angewendet..

<Referenz> Website der Japan Food Services Association
Sie können die Prüfungstexte auf Japanisch, Englisch, Vietnamesisch, Khmer und Burmesisch herunterladen.

 

Leitung, Datum und Ort der Prüfung der japanischen Sprache und der technischen Prüfung der Lebensmittelindustrie

Die folgende Tabelle fasst die Details der Probanden und Methoden der einzelnen Tests zusammen.

Testname Implementierer 方法 Zeiten 场所
能力 試 験 [Inland] Unabhängige Verwaltungsinstitution Japan Foundation Blatt markieren 2-Mal im Jahr durchgeführt Jede Präfektur
【International】 Japan International Education Support Association 1-mal zu 2-mal Bestätigen Sie mit der lokalen Implementierungsorganisation
Japan Foundation Japanese Basic Test (JFT-Basic) Unabhängige Verwaltungsbehörde Japan Foundation CBT-Methode Über 6-Zeiten nur in Übersee Bestätigen Sie mit der lokalen Implementierungsorganisation
Food-Service-Fähigkeitsmessungstest Organisation zur Bewertung der Fähigkeiten der ausländischen Lebensmittelindustrie Schreiben, praktische Fähigkeiten

【Inländisch】3 mal im Jahr
[Übersee]Prüfungsinformationen

In Japan wird es in Tokio und anderen Regionen implementiert.

* Die erste Eignungsprüfung für die Eignungsprüfung für die Gastronomie fand am 1. April in Tokio und Osaka statt.

 

Fünf Punkte, die bei der Einstellung bestimmter qualifizierter Ausländer in Restaurants und großen Restaurants zu beachten sind

Bei der Einstellung von Ausländern mit bestimmten Fähigkeiten besteht eine Verpflichtung, die der Unternehmer des Restaurants oder Restaurants, der die aufnehmende Organisation ist, einhalten muss.
Die folgenden Hinweise zu 5-Vorsichtsmaßnahmen bei der Einstellung.

飲食店

● Voraussetzungen für die Einstellung von Unternehmen der Gastronomiebranche | Beitritt zum Gemeinderat

ErstensAufnahmestelle für bestimmte FähigkeitenEs ist notwendig, die erforderlichen Standards zu erfüllen.
Darüber hinaus müssen Sie bei der Einstellung die Verpflichtungen der Aufnahmeorganisation erfüllen.
Danach richtet das Ministerium für Landwirtschaft, Forsten und Fischerei andRat für spezifische Fähigkeiten der LebensmittelindustrieSie müssen Mitglied sein.
Bitte beachten Sie, dass es viele akzeptierende Organisationen gibt, die vergessen, diesem Rat beizutreten.

■ Standards für die Aufnahme von Organisationen, die Ausländer mit bestimmten Fähigkeiten beschäftigen
• Der mit Ausländern unterzeichnete Arbeitsvertrag ist angemessen
• Die Einrichtung selbst ist angemessen (keine Zuwanderungs- / Arbeitsrechtsverletzung innerhalb von 5-Jahren, keine vermissten Personen innerhalb von 1-Jahren).
• Es gibt ein System zur Unterstützung von Ausländern
• Der Plan zur Unterstützung von Ausländern ist angemessen

■ Mit einem speziellen Kompetenztreffen für die Lebensmittelindustrie
Es ist eine Organisation, die aus dem Ministerium für Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei, verwandten Industrieverbänden, Organisationen zur Unterstützung der Registrierung und anderen verwandten Parteien besteht.
Wir verstehen den Status der Akzeptanz von Ausländern und beachten die Betrugsprävention und -einhaltung.
Um bestimmte qualifizierte Ausländer im Gaststättengewerbe zu beschäftigen, müssen Sie Mitglied des Rates sein.
Die Frist für den Beitritt zum Council beträgt weniger als 4 Monate, nachdem das Unternehmen bestimmte qualifizierte Ausländer erstmals aufgenommen hat.

 

● Spezifische Fähigkeiten in der Gastronomie können nur direkt eingestellt, nicht entsendet werden

Die Beschäftigung von Ausländern mit bestimmten Fähigkeiten im Gaststättengewerbe ist nur für Direktverträge zulässig.
Bestimmte Fähigkeiten von 1-Ausländern können Sie nicht in einem Versandformular einstellen.

 

● Arbeitsvertragspunkte: Vollzeit- und Gehaltsniveau gleich oder höher als Japanisch

Behandeln Sie beim Abschluss eines Arbeitsvertrags Sozialversicherungs- und Arbeitsunfälle wie Japaner und diskriminieren Sie nicht als Ausländer.
Sie können auch ein spezielles Skill-Visum beantragenNur Vollzeitbeschäftigungで す.
5 Tage die Woche, 30 Stunden oder mehrEs ist notwendig, die vorgeschriebenen Arbeitszeiten einzuhalten.
Darüber hinaus ist festgelegt, dass das Gehaltsniveau den Japanern entspricht oder darüber liegt, die die gleiche Arbeit verrichten.
Wenn Sie ein unangemessen niedriges Gehalt festlegen, beachten Sie bitte, dass Ihr Aufenthaltsstatus möglicherweise nicht gewährt wird.

 

● Spezifische Qualifikation Nr. 1 Die Beschäftigung von Ausländern ist auf 5 Jahre befristet

Der Aufenthaltsstatus für eine bestimmte Fertigkeit 1 kann nur bis zu maximal 5 Jahren summiert werden.
Mit anderen Worten, wenn die Restaurantbranche einen Ausländer mit einer bestimmten 1-Fähigkeit anstellt, darf 5 arbeiten.
Gegenwärtig gibt es keinen Übergang von der spezifischen Fertigkeit 1 im Restaurantgeschäft zu der spezifischen Fertigkeit 2 ohne eine Obergrenze für den Aufenthalt.
Der Ausländer muss einen anderen möglichen Aufenthaltsstatus in Betracht ziehen oder innerhalb von 5 Jahren in sein Heimatland zurückkehren.
Dies gilt auch für diejenigen, die in anderen Bereichen wie der Langzeitpflege gearbeitet haben, und obwohl ich seit zwei Jahren in der Langzeitpflege tätig bin, habe ich keine Erfahrung mit Essen auswärts, also kann ich fünf Jahre lang nicht arbeiten.
Als Fachkompetenz Nr. 1 kann ich insgesamt nur 5 Jahre arbeiten.

 

● Welchen Unterstützungsplan sollte die Gastorganisation erstellen?

Bei der Einstellung eines Ausländers mit spezifischer Qualifikation Nr. 1 muss die Aufnahmeorganisation einen geeigneten Unterstützungsplan formulieren und umsetzen.
Der erforderliche Unterstützungsplan umfasst Beratung vor der Einreise nach Japan, Flughafentransfers, Unterstützung bei der Wohnungssicherung und Bereitstellung von Informationen, die für Arbeit und Alltag erforderlich sind, für insgesamt mehr als XNUMX Unterstützungsleistungen.

 

[Beispiel für die Verwendung eines speziellen Skill-Visums in der Gastronomie] Unter welchen Umständen können Ausländer eingestellt werden?

Und schließlich, unter welchen Umständen kann ein Ausländer mit einem speziellen Skill-Visum in der Gastronomie wie Restaurants und Fachgeschäften zum Mitnehmen eingestellt werden?
Nachfolgend sind einige mögliche Fälle aufgeführt.

 

● Berufung von Berufsschulabsolventen zu Vollzeitkräften aus Teilzeitstellen

Visa für besondere Fähigkeiten können verwendet werden, um ausländische Staatsangehörige mit einem Studienstatus im Ausland oder Familienangehörige einzustellen, die als Teilzeitbeschäftigte Vollzeitbeschäftigte sind.
Bei Arbeiten mit dem Aufenthaltsstatus "College Student" oder "Family Stay"Zulassung von Tätigkeiten außerhalb des QualifikationsstatusIst erforderlich
Die Zeit, in der ich arbeiten kannInnerhalb von 28 Stunden pro WocheUnd es gibt Einschränkungen.

Bisher war es nicht möglich, Ausländer in Vollzeit zu beschäftigen, indem sie einen Aufenthaltsstatus erlangten, der es ihnen ermöglicht, in der Geschäftsführung und im Kundenservice zu arbeiten.
Wenn es sich um ein spezifisches Skill-Visum handelt, kann ein ausländischer Mitarbeiter eingestellt werden, der in einem Teilzeitjob Berufserfahrung als Vollzeitbeschäftigter gesammelt hat.

 

● Massenakzeptanz bei großen Restaurantketten

Der Aufenthaltsstatus für bestimmte Kompetenzen kann nicht nur aus Japan rekrutiert werden, sondern zieht auch ausländische Talente aus dem Ausland an.
Daher kann es ein Mittel sein, um den Arbeitskräftemangel bei großen Restaurantketten zu beseitigen, die eine bestimmte Anzahl von Menschen sichern möchten.
Aufenthaltsstatus für bestimmte Fähigkeiten 1 kann sich jedoch insgesamt nur bis zu 5 Jahren in Japan aufhalten.
Es ist erforderlich, einen Einstellungsplan mit einer Erhöhung auf der Grundlage der Obergrenze von 5 Jahren zu erstellen.

 

[Zusammenfassung] Verstehen Sie die Verpflichtungen der Gastorganisation und stellen Sie Ausländer mit besonderen Fähigkeiten in der Gastronomie ein

Es wird erwartet, dass die Anzahl der Personen, die im Gaststättengewerbe bestimmte Fähigkeiten für Ausländer erwerben, XNUM X Jahre, XNUM X 10.000, X NUM X beträgt.
Angesichts der voraussichtlich unterbesetzten Zahl von Arbeitnehmern in der Branche muss die Beschäftigung bestimmter qualifizierter Ausländer rasch erfolgen.
Wenn die Regierung beschließt, dass die Anzahl der Personen akzeptiert wird und die Anzahl des ausländischen Personals ausreicht, kann die Akzeptanz gestoppt werden.
Allerdings ist aufgrund des Einflusses des neuen Coronavirus schwer vorstellbar, dass es gestoppt wird, da erst 1,517 Ausländer (Stand Ende Juni 2021) die spezifische Fertigkeit „Gastronomie“ erworben haben..
Darüber hinaus sind die Umsetzung von Unterstützungsplänen und entsprechenden Arbeitsverträgen die Pflichten der Aufnahmeorganisation.
Für kleine Lebensmitteldienstleister kann das Unternehmen mit der Bereitstellung von Flughafentransfers und erforderlichen Verwaltungsverfahren, wie z. B. Verwaltungsverfahren, belastet sein.
Die Zusammenarbeit mit einer Organisation für Registrierungsunterstützung, die Supportpläne auslagern kann, und einem Administrator, der auf Visaunterstützung spezialisiert ist, ist ein wichtiger Punkt, um reibungslos zu arbeiten.

Leitfaden für spezifische Fähigkeiten skill<Einwanderungsbüro von Japan>

 

9: 00 ~ 19: 00 (außer samstags, sonntags und an Feiertagen)

Akzeptieren 365 Stunden am Tag, 24 Tage im Jahr

Kostenlose Beratung / Anfrage

schnell
NACH oBEN