Studentenvisum

Was ist ein Auslandsvisum?

Studentenvisum

Auslandsaufenthalte Visa sind für Ausländer, die an japanischen Universitäten einsteigen, für diejenigen, die eine japanische Schule oder Universität oder gleichwertige Hochschulen absolviert haben, spezielle Kurse an berufsbildenden Schulen und ausländische Länder im 12-Schulunterricht im Ausland. Eine Einrichtung, die einen Studenten ausbildet, oder ein Visum für eine Tätigkeit, um eine Ausbildung an einer Fachhochschule zu erhalten.

Voraussetzungen für den Erwerb von Visa im Ausland

  1. Der Bewerber muss einer der folgenden sein: ① Bewerber müssen an einer japanischen Universität oder einem gleichwertigen Fachkurs an einer Berufsschule, einer Einrichtung, die eine 12-jährige Schulausbildung im Ausland vorsieht, oder einer Technischen Hochschule eingeschrieben sein und eine Ausbildung erhalten (nachts zur Schule gehen oder (Außer bei schriftlicher Ausbildung) ② Graduiertenschule, an der der Bewerber eine japanische Universität besucht und nachts Unterricht an der betreffenden Universität gibt. Nur wenn ein System vorhanden ist, um den Status der Einhaltung der Bestimmungen von Artikel 19 Absatz 1 des Gesetzes angemessen zu verwalten.
  2. Der Antragsteller verfügt über ausreichende Mittel, Stipendien und andere Mittel, um die Lebenshaltungskosten während seines Aufenthalts in Japan zu tragen. Dies ist jedoch nicht der Fall, wenn andere Personen als der Antragsteller die Lebenshaltungskosten des Antragstellers zahlen.
  3. Wenn der Bewerber eine Ausbildung als Forschungsstudent oder Auditor erhält, der eine Ausbildung durch Vorsprechen erhält, erhält er oder sie eine Zulassungserlaubnis auf der Grundlage des Hauptfachs, das von der Bildungseinrichtung, die die Ausbildung erhält, durchgeführt wird, und bei der Bildungseinrichtung werden 1-Stunden pro XNUM-Woche durchgeführt. Zu tun
  4. Bewerber, die eine Ausbildung in einem Spezialkurs an einer Berufsschule erhalten möchten (ausgenommen diejenigen, die eine japanische Sprachausbildung erhalten möchten), müssen eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen. ① Eine Bildungseinrichtung, in der der Antragsteller einen Japanischunterricht für Ausländer anbietet, der nach Mitteilung des Justizministers seit mindestens sechs Monaten in Japanisch unterrichtet wurde und über ausreichende Japanischkenntnisse verfügt, um an einer Berufsschule unterrichtet zu werden Muss eine Person sein, die seit mehr als einem Jahr an einer Schule (ohne Kindergarten) gemäß Artikel 6 des Schulbildungsgesetzes ausgebildet wurde. (1) Vollzeitkräfte, die das Leben ausländischer Studierender unterrichten, müssen der Berufsschule zugeordnet werden.
  5. Wenn der Antragsteller beabsichtigt, eine japanischsprachige Ausbildung in einem Spezialkurs an einer speziellen Berufsschule zu erhalten, muss die Bildungseinrichtung eine vom Justizminister mit einer Ankündigung festgelegte japanischsprachige Bildungseinrichtung sein.
  6. Wenn der Antragsteller beabsichtigt, eine Ausbildung an einer Einrichtung zu erhalten, die eine Ausbildung für eine Zulassung zu einer japanischen Universität für diejenigen bietet, die eine Schulausbildung bei 12 im Ausland absolviert haben, wird diese Einrichtung durch Benachrichtigung des Justizministers eingerichtet Sei eine Sache

Wichtige Punkte für die Beantragung eines Auslandsstudiums

Um ein Studentenvisum zu erhalten, ist es schwierig, ein Visum ohne ausreichenden schriftlichen Nachweis zu erhalten, dass Sie die oben genannten Anforderungen erfüllen. Ausländer mit Wohnsitz in Japan müssen sich grundsätzlich an die örtliche Einwanderungsbehörde (Einwanderungsbehörde, Zweigniederlassung, Zweigniederlassung) wenden und die Antragsunterlagen vorlegen, wenn sie verschiedene Visumanträge für die Einwanderung stellen. Nr Die Visumsdauer für Studenten beträgt 3 Monate bis 4 Jahre und 3 Monate.

Fluss der anwendung

  1. Bereiten Sie Bewerbungsunterlagen und andere notwendige Unterlagen vor. ① Bewerbungsunterlagen und beigefügte Unterlagen ② Foto (Länge 4 cm x Breite 3 cm) 1 Blatt * Durchsichtig, ohne Hut, ohne Hintergrund, von vorne fotografiert, innerhalb von 3 Monaten vor der Bewerbung. * Schreiben Sie den Namen des Bewerbers auf die Rückseite des Fotos und hängen Sie ihn in die Fotospalte des Bewerbungsformulars ein. ③ Sonstiges [Im Falle eines Antrags auf Ausstellung eines Berechtigungszertifikats] -Umschlag zur Beantwortung (Adresse auf einem Briefumschlag in Standardgröße angeben und einen Stempel für 392 Yen (für einfache Einschreiben) anbringen) 1 Bei Antrag und Antrag auf Verlängerung der Aufenthaltsdauer] period Reisepass und Aufenthaltskarte vorgelegt ・ Postkarte (Anschrift und Namen eintragen)
  2. Reichen Sie das Antragsformular bei der Einwanderungsbehörde ein.
  3. Sie werden über das Ergebnis in dem Umschlag oder der Postkarte informiert, die Sie der Einwanderungsbehörde bei der Beantragung der Benachrichtigung über das Ergebnis gegeben haben.
  4. Verfahren bei der Einwanderungsbehörde [Bei Beantragung einer Zulassungsbescheinigung] Nicht erforderlich. [Im Falle eines Antrags auf Erlaubnis zur Änderung der Aufenthaltsdauer und eines Antrags auf Verlängerung der Aufenthaltsdauer] Gehen Sie zur Einwanderungsbehörde, kaufen Sie einen Einnahmenstempel und unterschreiben Sie die Quittung.

Kategorie der Studentenvisa

Es gibt keine Kategorien für ein Auslandsvisum.

Angehängte Dokumente für die Bewerbung erforderlich

[Im Falle des Antrags auf ein Zulassungszeugnis und den Status der Aufenthaltsgenehmigung]

  1. Eine Kopie des Zulassungsschreibens der Bildungseinrichtung. ① Eine Kopie der Zulassungsbescheinigung ② Zusätzlich zu ① für Forschungsstudenten ist dies eine Kopie des Studienanmeldeberichts, die den Inhalt der Forschung sowie die Fächer und Stunden für Auditoren beschreibt und von einer Fakultät oder einer anderen Institution der Universität ausgestellt wird. ③ Wenn Sie in einem Fachkurs an einer Berufsschule unterrichtet werden, benötigen Sie zusätzlich zu ① eines der folgenden Dokumente. ・ Zertifikat und Anwesenheit von mindestens 6 Monaten Japanischunterricht, ausgestellt von der japanischen Sprachinstitution, veröffentlicht in der Mitteilung, in der die japanische Sprachinstitution usw. angegeben ist. Eine Kopie des Zeugnisses der zweiten Klasse, ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens ein Schuljahr (ohne Kindergarten) nach Artikel 1 des Schulbildungsgesetzes absolviert haben
  2. Dokumente, die die Zahlungsfähigkeit für alle Ausgaben während Ihres Aufenthalts belegen, und, falls eine andere Person als der Ausländer die Ausgaben übernehmen soll, Dokumente, die die Zahlungsfähigkeit der Person und die Umstände, unter denen die Person gezahlt hat, belegen. Dokument (XNUMX) Antragsteller zahlt Studien- und Lebenshaltungskosten ① Stipendienbescheinigung 証明書 Saldobestätigung der Bank im Namen des Auftraggebers ③ Überweisungsbescheinigung (XNUMX) Eine andere Person als der Antragsteller zahlt Studien- und Lebenshaltungskosten Fall ② Vom Aufwandssponsor erstelltes Aufwandsunterstützungsdokument ② Eines oder mehrere der folgenden Dokumente zum Aufwandssponsor, mit denen bestätigt wird, dass die Studien- und Lebenshaltungskosten des Antragstellers bezahlt werden. ・ Steuerbescheinigung für den Aufwandssponsor (Beinhaltet Bruttoeinkommen) - Quellensteuerbescheinigung - Kopie der endgültigen Steuererklärung - Bescheinigung über den Einlagensaldo des finanziellen Unterstützers - Dokument, das die Beziehung zwischen dem Kapitalgeber und dem finanziellen Unterstützer bescheinigt

[Im Falle eines Antrags auf Erlaubnis zur Verlängerung des Aufenthalts]

  1. Immatrikulationsbescheinigung und Zeugnis einer Einrichtung, die eine Ausbildung erhält. 場合 Student, Absolvent, Junior College, vorbereitende Bildungseinrichtung, Hochschule für Technologiestudenten usw. ・ Immatrikulationsbescheinigung (Angabe der Immatrikulationsdauer)・ Studienzeugnis ② Bei einem Studenten oder Berufskursteilnehmer ・ Anwesenheit und Zeugnis ③ Bei einem Forschungsstudenten ・ Teilnahmebestätigung (mit vorgeschriebener Einschreibefrist) ・ Studienzeugnis Von der Fakultät oder einer anderen Institution ausgestellte Bescheinigung über Forschungsinhalte ■ Für Teilnehmer ・ Einschreibebescheinigung (Angabe der Einschreibedauer) ・ Zeugnis ・ Prüfungslehrgänge und -stunden, ausgestellt von der Fakultät oder einer anderen Institution der Universität Bescheinigung über die Kopie der Einschreibung usw. ⑤ Für Schüler und Berufsschüler (Gymnasium oder allgemeiner Kurs) usw. , Grundschüler usw. , Teilnahmezertifikat (Wie bereits in der Zeit der Anmeldung angegeben)
  2. Wenn der Antragsteller ein Realschüler, Grundschüler usw. ist
  3. Dokumente, die die Zahlungsfähigkeit für alle Ausgaben während Ihres Aufenthalts belegen, und, falls eine andere Person als der Ausländer die Ausgaben übernehmen soll, Dokumente, die die Zahlungsfähigkeit der Person und die Umstände, unter denen die Person gezahlt hat, belegen. Dokument (XNUMX) Antragsteller zahlt Studien- und Lebenshaltungskosten ① Stipendienbescheinigung 証明書 Saldobestätigung der Bank im Namen des Auftraggebers ③ Überweisungsbescheinigung (XNUMX) Eine andere Person als der Antragsteller zahlt Studien- und Lebenshaltungskosten Fall ② Vom Aufwandssponsor erstelltes Aufwandsunterstützungsdokument ② Eines oder mehrere der folgenden Dokumente zum Aufwandssponsor, mit denen bestätigt wird, dass die Studien- und Lebenshaltungskosten des Antragstellers bezahlt werden. ・ Steuerbescheinigung für den Aufwandssponsor (Beinhaltet Bruttoeinkommen) - Quellensteuerbescheinigung - Kopie der endgültigen Steuererklärung - Bescheinigung über den Einlagensaldo des finanziellen Unterstützers - Dokument, das die Beziehung zwischen dem Kapitalgeber und dem finanziellen Unterstützer bescheinigt

Vorsichtsmaßnahmen bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen

1. Alle in Japan ausgestellten Zertifikate müssen innerhalb von drei Monaten ab dem Ausstellungsdatum eingereicht werden. 3. Wenn das Dokument in einer Fremdsprache vorliegt, fügen Sie bitte eine Übersetzung bei.
NACH oBEN
;