Japanische Ehepartnervisa

Was ist ein japanisches Ehepartnervisum?

Was ist ein japanisches Ehepartnervisum?

Ein japanisches Ehepartnervisum ist ein Visum für einen japanischen Ehepartner (Ehefrau, Ehemann), der einen Japaner, ein japanisches Kind oder ein spezielles Adoptivkind geheiratet hat, um in Japan zu leben.

Voraussetzungen für die Erteilung von Visa für japanische Ehepartner usw.

・ Ehepartner (Ehefrau / Ehemann) verheiratet mit Japaner ・ Japanisches Kind und besondere Adoption.

Fluss der anwendung

  1. Bereiten Sie Bewerbungsunterlagen und andere notwendige Unterlagen vor. ① Bewerbungsunterlagen und beigefügte Unterlagen ② Foto (Länge 4 cm x Breite 3 cm) 1 Blatt * Durchsichtig, ohne Hut, ohne Hintergrund, von vorne fotografiert, innerhalb von 3 Monaten vor der Bewerbung. * Schreiben Sie den Namen des Antragstellers auf die Rückseite des Fotos und fügen Sie ihn der Fotospalte des Antragsformulars bei. ③ Sonstiges [Im Falle eines Antrags auf Ausstellung eines Berechtigungszertifikats] - Umschlag zur Beantwortung (Adresse auf einem Briefumschlag in Standardgröße angeben und einen Stempel (für einfache Einschreiben) für 392 Yen anbringen) 1 [Änderung des Aufenthaltsstatus] Erlaubnisantrag und Antrag auf Verlängerung der Aufenthaltsdauer] ・ Pass- und Aufenthaltskarte ・ Postkarte (Adresse und Namen eintragen)
  2. Reichen Sie das Antragsformular bei der Einwanderungsbehörde ein.
  3. Sie werden über das Ergebnis in dem Umschlag oder der Postkarte informiert, die Sie der Einwanderungsbehörde bei der Beantragung der Benachrichtigung über das Ergebnis gegeben haben.
  4. Verfahren bei der Einwanderungsbehörde [Bei Beantragung einer Zulassungsbescheinigung] Nicht erforderlich. [Im Falle eines Antrags auf Erlaubnis zur Änderung des Aufenthaltsstatus und eines Antrags auf Erlaubnis zur Verlängerung der Aufenthaltsdauer] Gehen Sie zur Einwanderungsbehörde, kaufen Sie einen Einnahmenstempel und unterschreiben Sie die Quittung.

Japanische Ehegattenvisumkategorien

Es gibt zwei Kategorien von Visa für japanische Ehepartner. Die Arten der angehängten Dokumente bei der Beantragung einer Kategorie unterscheiden sich. "Kategorie 2" Wenn der Antragsteller ein japanischer Ehegatte (Ehemann oder Ehefrau) ist "Kategorie 1" Wenn der Antragsteller ein japanisches Kind oder eine besondere Adoption ist

Angehängte Dokumente für die Bewerbung erforderlich

Die für ein Visum für japanische Ehepartner usw. erforderlichen Dokumente sind im Wesentlichen wie folgt, die erforderlichen Dokumente variieren jedoch je nach Person.

[Im Falle einer Bescheinigung über die Zulassung zum Aufenthaltstitel]

"Kategorie 1" 1. Eine Kopie des (japanischen) Familienregisters des Ehepartners * Eine Kopie des Familienstands des Antragstellers. Wenn keine Heiratsurkunde vorliegt, reichen Sie bitte zusätzlich zu einer Kopie Ihres Familienregisters eine Heiratsurkunde ein. 1. Eine Kopie der vom Träger der Staatsangehörigkeit des Antragstellers ausgestellten Heiratsurkunde (Ausland). 2. Eine Bescheinigung über die Besteuerung (oder Steuerbefreiung) der Aufenthaltssteuer des Ehegatten (Japaner) und eine Bescheinigung über die Steuerzahlung Und eine, die den Status der Steuerzahlung angibt) 1 Exemplar für jede 3. Ein Exemplar der (japanischen) Identitätsgarantie des Ehepartners * Ein Muster der "Identitätsgarantie" kann von unten heruntergeladen werden. 1. Kopie des Einwohnerausweises mit allen (japanischen) Ehegattenhaushalten. 1. Ein Fragebogen * Ein Beispiel des "Fragebogens" kann von unten heruntergeladen werden. 4. Foto (vom Ehepaar gezeigt und gut sichtbar) 1-5 Blätter "Kategorie 1" 6. Eine Kopie des Familienregisters oder der Ausweisung der Eltern des Beschwerdeführers 1. Eine Geburt in Japan: Eines der folgenden Dokumente: ① Geburtsurkunde, Abnahmebescheinigung ② Anerkennungsbescheinigung, Empfangsbestätigung 7. Wenn Sie im Ausland geboren wurden, eines der folgenden Dokumente: Anerkennungsbescheinigung des Antragstellers ausgestellt von der Institution * Nur für diejenigen, die über eine Anerkennungsbescheinigung verfügen 2. Im Falle einer besonderen Adoption eines der folgenden Dokumente 3) Anerkennungsbescheinigung über die Benachrichtigung über eine besondere Adoption 2) Japanischer Haushalt Eine Kopie der vom Gericht ausgestellten Bescheinigung über die Anwendbarkeit der Adoption und eine Bescheinigung über die Bestätigung 1. Steuerbescheinigung (Steuerbefreiung) und Steuerzahlung der Aufenthaltssteuer der Person, die den Antragsteller in Japan unterstützt (wenn es mehr als eine gibt, die Person, die mehr Einkommen hat) Bescheinigung (mit Bruttoeinkommen und Steuerzahlungsstatus für ein Jahr) 1. Ein Fragebogen * Sie können das Beispiel des "Fragebogens" aus dem Folgenden herunterladen.

[Im Falle eines Antrags auf Änderung des Aufenthaltsstatus]

"Kategorie 1" 1. Eine Kopie des (japanischen) Familienregisters des Ehepartners * Eine Kopie des Familienstands des Antragstellers. Wenn keine Heiratsurkunde vorliegt, reichen Sie bitte zusätzlich zu einer Kopie Ihres Familienregisters eine Heiratsurkunde ein. 1. Eine Kopie der vom Träger der Staatsangehörigkeit des Antragstellers (Ausland) ausgestellten Heiratsurkunde. Und eine, die den Status der Steuerzahlung angibt) 2 Exemplar für jede 1. Ein Exemplar der (japanischen) Identitätsgarantie des Ehepartners * Ein Muster der "Identitätsgarantie" kann von unten heruntergeladen werden. 3. Kopie des Einwohnerausweises mit allen (japanischen) Ehegattenhaushalten. 1. Ein Fragebogen * Ein Beispiel des "Fragebogens" kann von unten heruntergeladen werden. 1. Foto (vom Ehepaar gezeigt und gut sichtbar) 4-1 Blätter "Kategorie 5" 1. Eine Kopie des Familienregisters oder der Ausweisung der Eltern des Beschwerdeführers 6. Eine Geburt in Japan: Eines der folgenden Dokumente: ① Geburtsurkunde, Abnahmebescheinigung ② Anerkennungsbescheinigung, Empfangsbescheinigung 1. Wenn Sie im Ausland geboren wurden, eines der folgenden Dokumente: Anerkennungsbescheinigung des Antragstellers ausgestellt von der Institution * Nur für diejenigen, die über eine Anerkennungsbescheinigung verfügen 7. Im Falle einer besonderen Adoption eines der folgenden Dokumente 2) Anerkennungsbescheinigung über die Benachrichtigung über eine besondere Adoption 3) Japanischer Haushalt Eine Kopie der vom Gericht ausgestellten Bescheinigung über die Anwendbarkeit der Adoption und eine Bescheinigung über die Bestätigung 2. Steuerbescheinigung (Steuerbefreiung) und Steuerzahlung der Aufenthaltssteuer der Person, die den Antragsteller in Japan unterstützt (wenn es mehr als eine gibt, die Person, die mehr Einkommen hat) Bescheinigung (mit Bruttoeinkommen und Steuerzahlungsstatus für ein Jahr) 1. Ein Fragebogen * Sie können das Beispiel des "Fragebogens" aus dem Folgenden herunterladen.

[Im Falle eines Antrags auf Erlaubnis zur Verlängerung des Aufenthalts]

"Kategorie 1" 1. Eine Kopie des (japanischen) Familienregisters des Ehepartners * Eine Kopie des Familienstands des Antragstellers. 1. Wohnsitzsteuerbescheinigung (oder Steuerbefreiungsbescheinigung) des Ehepartners (Japanisch) und Steuerbescheinigung (mit einjährigem Bruttoeinkommen und Steuerzahlungsstatus) Jeweils eine Kopie 2. Ehepartner (Japanisch) 1) Garantiekarte für eine Person ※ Ein Muster der "Garantiekarte" kann aus dem Folgenden heruntergeladen werden. 1. Einwohnerausweis des Ehepartners (Japanisch) (Auflistung aller Haushalte) 3 "Kategorie 1" 4. Personen, die den Antragsteller in Japan unterstützen (wenn mehr als eine abhängig ist, diejenige mit höherem Einkommen) Bescheinigung über die Aufenthaltssteuer (nicht steuerpflichtig) und die Steuerzahlungsbescheinigung (mit Bruttoeinkommen und Steuerzahlungsstatus für ein Jahr) 1. Japanische Aufenthaltskarte (Elternteil oder Adoptivelternteil) 2) 1. Identitätsgarantie * Ein Beispiel der "Identitätsgarantie" kann unten heruntergeladen werden.

Vorsichtsmaßnahmen bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen

1. Alle in Japan ausgestellten Zertifikate müssen innerhalb von drei Monaten ab dem Ausstellungsdatum eingereicht werden. 3. Wenn das Dokument in einer Fremdsprache vorliegt, fügen Sie bitte eine Übersetzung bei.

Datei herunterladen

PDF

Identitätsnachweis 704.07 KB Herunterladen

PDF

Fragenbuch 704.07 KB Herunterladen

Wenn Sie keinen Adobe Reader haben, laden Sie ihn bitte hier herunter (kostenlos).
NACH oBEN
;