Nikkei XNUM X

Neuansiedlungsvisum "Japanische XNUM X" -Kategorie

Es gibt keine spezielle Kategorie für Ausländer (Antragsteller), die Ehegatten (Ehemänner oder Ehefrauen) des Japanischen III sind. Bei der Erneuerung Ihres Visums unterscheiden sich jedoch die erforderlichen Dokumente für die erste Erneuerung und die zweite und nachfolgende Erneuerung. Die erforderlichen Dokumente hängen vom Einkommen des Antragstellers ab.

Angehängte Dokumente für die Bewerbung erforderlich

[Im Falle einer Bescheinigung über die Zulassung zum Aufenthaltstitel]

  1. Muss von der Gemeindeverwaltung (Regierung) ausgestellt werden (siehe unten). ① Eine Kopie des Familienregisters oder der Ausweisungskopie der Großeltern (Japanisch). ② Eine Kopie der Heiratsurkunde (eine für Großeltern und Eltern). For Geburt Zulassungsbescheinigung (für Antragsteller) 1 Exemplar Zulassungsbescheinigung für die Todesanzeige (für Großeltern und Eltern) 1 Exemplar each Mitbewohnerkarte eines Bewohners in Japan (mit allen aufgeführten Haushalten) 1 Exemplar * ① ~ ④ Senden Sie nur, wenn Sie das japanische Regierungsbüro benachrichtigt haben. * Senden 提出 nur wenn Sie in Japan leben.
  2. Berufs- / Einkommensnachweis (1) Antragsteller bescheinigt sich selbst 証明書 Einlagen- / Sparbuchausgleichsbescheinigung (im Namen des Antragstellers) 1 Kopie ② Beschäftigungsaussichtsbescheinigung oder Stellenausschreibung (ausgestellt von einem japanischen Unternehmen) 1 (2) Wenn sich der Antragsteller für die Aufenthaltskosten im Namen des Antragstellers in Japan aufhält: Bescheinigung über die Besteuerung (oder Steuerbefreiung) der Wohnsitzsteuer des Steuerpflichtigen und eine Bescheinigung über die Steuerzahlung (einschließlich des gesamten Einkommens und des Steuerzahlungsstatus für ein Jahr). Jeweils eine)
  3. Eine Kopie der Identitätsgarantie für Japaner oder ständige Einwohner * Beispiele der "Identitätsgarantie" können von der folgenden Website heruntergeladen werden.
  4. Hintergrundbescheinigung des Antragstellers (ausgestellt von einer Einrichtung im Heimatland) XNUM X
  5. Heiratsurkunde, ausgestellt von der Institution des Heimatlandes (Ausland) von Großeltern und Eltern
  6. Geburtsurkunde ausgestellt vom Heimatland des Elternteils / Antragstellers (Ausland)
  7. Ein Anerkennungszertifikat, ausgestellt von der einheimischen (ausländischen) Institution des Antragstellers. * Nur einreichen, wenn Sie über ein Anerkennungszertifikat verfügen.
  8. Offizielle Daten, die belegen, dass Großeltern und Eltern real waren: Beispiele: Pässe von Großeltern und Eltern, Sterbeurkunden, Führerscheine usw.
  9. Offizielle Dokumente, die belegen, dass der Antragsteller derjenige ist, der er ist. Beispiele: Personalausweis (Personalausweis), Führerschein, Militärische Bescheinigung, Wahlbescheinigung usw.
  10. Eine der folgenden Bescheinigungen zum Nachweis von Japanischkenntnissen: ■ Ein Dokument, das nachweist, dass Sie mindestens sechs Monate Japanischunterricht an einer von der Justizbehörde angegebenen japanischen Sprachinstitution erhalten haben Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie N6 bestanden haben. Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 2 Punkte im BJT Business Japanese Proficiency Test erhalten haben Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens ein Schuljahr (ohne Kindergarten) gemäß Artikel 400 absolviert haben.

[Im Falle eines Antrags auf Änderung des Aufenthaltsstatus]

  1. Muss von der Gemeindeverwaltung (Regierung) ausgestellt werden (siehe unten). ① Eine Kopie des Familienregisters oder der Ausweisungskopie der Großeltern (Japanisch). ② Eine Kopie der Heiratsurkunde (eine für Großeltern und Eltern). For Geburt Annahmebescheinigung (des Antragstellers) 1 Exemplar ④ Annahmebescheinigung über die Todesanzeige (der Großeltern und Eltern) 1 Exemplar ⑤ Einwohnerausweis des Antragstellers (mit allen aufgeführten Haushalten) 1 Exemplar ※ ② ② ④ Senden Sie nur, wenn Sie das japanische Regierungsbüro benachrichtigt haben.
  2. Nachweis der Aufenthaltskosten in Japan (1) Wenn sich der Antragsteller bescheinigt 証明書 Einlagen- / Sparguthabenbescheinigung (im Namen des Antragstellers) In geeigneter Weise 証明書 Arbeitsbescheinigung oder Stellenausschreibung (ausgestellt von einem japanischen Unternehmen) 1 (2) Wenn sich der Antragsteller für den Lebensunterhalt im Namen des Antragstellers in Japan aufhält. Die Steuerbefreiungsbescheinigung und die Steuerbescheinigung (der Bruttoeinkommens- und Steuerzahlungsstatus für ein Jahr) Geschrieben wird) je 1
  3. Eine Kopie der Identitätsgarantie für Japaner oder ständige Einwohner * Beispiele der "Identitätsgarantie" können von der folgenden Website heruntergeladen werden.
  4. Hintergrundbescheinigung des Antragstellers (ausgestellt von einer Einrichtung im Heimatland) XNUM X
  5. Heiratsurkunde, ausgestellt von der Institution des Heimatlandes (Ausland) von Großeltern und Eltern
  6. Geburtsurkunde ausgestellt vom Heimatland des Elternteils / Antragstellers (Ausland)
  7. Ein Anerkennungszertifikat, ausgestellt von der einheimischen (ausländischen) Institution des Antragstellers. * Nur einreichen, wenn Sie über ein Anerkennungszertifikat verfügen.
  8. Offizielle Daten, die belegen, dass Großeltern und Eltern real waren: Beispiele: Pässe von Großeltern und Eltern, Sterbeurkunden, Führerscheine usw.
  9. Offizielle Dokumente, die belegen, dass der Antragsteller derjenige ist, der er ist. Beispiele: Personalausweis (Personalausweis), Führerschein, Militärische Bescheinigung, Wahlbescheinigung usw.
  10. Eine der folgenden Bescheinigungen zum Nachweis von Japanischkenntnissen: ■ Ein Dokument, das nachweist, dass Sie mindestens sechs Monate Japanischunterricht an einer von der Justizbehörde angegebenen japanischen Sprachinstitution erhalten haben Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie N6 bestanden haben. Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 2 Punkte im BJT Business Japanese Proficiency Test erhalten haben Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens ein Schuljahr (ohne Kindergarten) gemäß Artikel 400 absolviert haben.

[Im Falle eines Antrags auf Erlaubnis zur Verlängerung des Aufenthalts]

<初回の更新> 『3世または配偶者の方が会社等に勤務している場合』 1.市区町村の役所(役場)から発行してもらうもの(下記全て) ① 祖父母(日本人)の戸籍謄本又は除籍謄本 1通 ② 申請人の住民票(世帯全員の記載のあるもの) 1通 ③ 申請人又は配偶者の方(収入の多い方)の住民税の課税(又は非課税)証明書及び納税証明書(1年間の総所得及び納税状況が記載されたもの) 各1通 2.申請人又は配偶者の方(収入の多い方)の在職証明書 1通 3.日本人、又は永住者の方の身元保証書 1通 ※「身元保証書」のサンプルは下記よりダウンロード可能です。 4.申請人の犯罪経歴証明書(本国の機関から発行されたもの) 1通 ※ 一度も入国管理局へ提出したことがない方のみ提出。 5.祖父母及び両親の本国(外国)の機関から発行された結婚証明書 各1通 6.両親及び申請人の本国(外国)の機関から発行された出生証明書 各1通 7.申請人の本国(外国)の機関から発行された認知に係る証明書 1通 ※ 認知に係る証明書がある方のみ提出。 8.一定の日本語能力があることを証明する次のいずれかの証明書 ① 法務大臣が告示で定める日本語教育機関において6ヶ月以上の日本語教育を受けたことを証明する文書 ② 日本語能力試験N2に合格したことを証明する文書 ③ 財団法人日本漢字能力検定協会が実施するBJTビジネス日本語能力テストJLRT聴読解テスト(筆記テスト)で400点以上を取得したことを証明する文書 ④ 学校教育法第1条に規定する学校(幼稚園を除く)において1年以上の教育を受けたことを証明する文書 ※ 在留期間「5年」を希望する場合に提出が必要となります(未成年者を除く) 『3世または配偶者の方が自営業等である場合』 1.市区町村の役所(役場)から発行してもらうもの(下記全て) ① 祖父母(日本人)の戸籍謄本又は除籍謄本 1通 ② 申請人の住民票(世帯全員の記載のあるもの) 1通 ③ 申請人又は配偶者の方(収入の多い方)の住民税の課税(又は非課税)証明書及び納税証明書(1年間の総所得及び納税状況が記載されたもの) 各1通 2.職業収入を証明するもの ① 申請人又は配偶者の方(収入の多い方)の確定申告書の控えの写し 1通 ② 申請人又は配偶者の方(収入の多い方)の営業許可書の写し(ある場合)1通※ 自営業等の方は、自ら職業等について立証していただく必要があります。 3.日本人、又は永住者の方の身元保証書 1通 ※「身元保証書」のサンプルは下記よりダウンロード可能です。 4.申請人の犯罪経歴証明書(本国の機関から発行されたもの) 1通 ※ 一度も入国管理局へ提出したことがない方のみ提出。 5.祖父母及び両親の本国(外国)の機関から発行された結婚証明書 各1通 6.両親及び申請人の本国(外国)の機関から発行された出生証明書 各1通 7.申請人の本国(外国)の機関から発行された認知に係る証明書 1通 ※ 認知に係る証明書がある方のみ提出。 8.一定の日本語能力があることを証明する次のいずれかの証明書 ① 法務大臣が告示で定める日本語教育機関において6ヶ月以上の日本語教育を受けたことを証明する文書 ② 日本語能力試験N2に合格したことを証明する文書 ③ 財団法人日本漢字能力検定協会が実施するBJTビジネス日本語能力テストJLRT聴読解テスト(筆記テスト)で400点以上を取得したことを証明する文書 ④ 学校教育法第1条に規定する学校(幼稚園を除く)において1年以上の教育を受けたことを証明する文書 ※ 在留期間「5年」を希望する場合に提出が必要となります(未成年者を除く) 『3世または配偶者のお二方とも無職である場合』 1.市区町村の役所(役場)から発行してもらうもの(下記全て) ① 祖父母(日本人)の戸籍謄本又は除籍謄本 1通 ② 申請人の住民票(世帯全員の記載のあるもの) 1通 ③ 申請人又は配偶者の方(収入の多い方)の住民税の課税(又は非課税)証明書及び納税証明書(1年間の総所得及び納税状況が記載されたもの) 各1通 2.預貯金通帳の写し 適宜 3.日本人、又は永住者の方の身元保証書 1通 ※「身元保証書」のサンプルは下記よりダウンロード可能です。 4.申請人の犯罪経歴証明書(本国の機関から発行されたもの) 1通 ※ 一度も入国管理局へ提出したことがない方のみ提出。 5.祖父母及び両親の本国(外国)の機関から発行された結婚証明書 各1通 6.両親及び申請人の本国(外国)の機関から発行された出生証明書 各1通 7.申請人の本国(外国)の機関から発行された認知に係る証明書 1通 ※ 認知に係る証明書がある方のみ提出。 8.一定の日本語能力があることを証明する次のいずれかの証明書 ① 法務大臣が告示で定める日本語教育機関において6ヶ月以上の日本語教育を受けたことを証明する文書 ② 日本語能力試験N2に合格したことを証明する文書 ③ 財団法人日本漢字能力検定協会が実施するBJTビジネス日本語能力テストJLRT聴読解テスト(筆記テスト)で400点以上を取得したことを証明する文書 ④ 学校教育法第1条に規定する学校(幼稚園を除く)において1年以上の教育を受けたことを証明する文書 ※ 在留期間「5年」を希望する場合に提出が必要となります(未成年者を除く) 『3世が被扶養者(親等の扶養を受けている)の場合』 1.市区町村の役所(役場)から発行してもらうもの(下記全て) ① 祖父母(日本人)の戸籍謄本又は除籍謄本 1通 ② 申請人の住民票(世帯全員の記載のあるもの) 1通 ③ 扶養者の方の住民税の課税(又は非課税)証明書及び納税証明書(1年間の総所得及び納税状況が記載されたもの) 各1通 2.職業・収入を証明するもの (1) 扶養者の方が会社に勤務している場合 ① 扶養者の方の在職証明書 1通 (2) 扶養者の方が自営業等の場合 ① 扶養者の方の確定申告書の控えの写し 1通 ② 扶養者の方の営業許可書の写し(ある場合) 1通 ※ 自営業等の方は、自ら職業等について立証していただく必要があります。 (3) 扶養者の方が無職である場合 ① 預貯金通帳の写し 1通 3.日本人、又は永住者の方の身元保証書 1通 ※「身元保証書」のサンプルは下記よりダウンロード可能です。 4.申請人の犯罪経歴証明書(本国の機関から発行されたもの) 1通 ※ 一度も入国管理局へ提出したことがない方のみ提出。 5.祖父母及び両親の本国(外国)の機関から発行された結婚証明書 各1通 6.両親及び申請人の本国(外国)の機関から発行された出生証明書 各1通 7.申請人の本国(外国)の機関から発行された認知に係る証明書 1通 ※ 認知に係る証明書がある方のみ提出。 8.一定の日本語能力があることを証明する次のいずれかの証明書 ① 法務大臣が告示で定める日本語教育機関において6ヶ月以上の日本語教育を受けたことを証明する文書 ② 日本語能力試験N2に合格したことを証明する文書 ③ 財団法人日本漢字能力検定協会が実施するBJTビジネス日本語能力テストJLRT聴読解テスト(筆記テスト)で400点以上を取得したことを証明する文書 ④ 学校教育法第1条に規定する学校(幼稚園を除く)において1年以上の教育を受けたことを証明する文書 ※ 在留期間「5年」を希望する場合に提出が必要となります(未成年者を除く)

<Update nach 2>

"Wenn der Dritte oder der Ehegatte in einem Unternehmen arbeitet usw." 3. Eine städtische Regierungsstelle (Regierung) stellt eine Bescheinigung aus (alle unten). ① Einwohnerausweis des Antragstellers Es gibt eine) 1 Steuerbescheinigung (oder Steuerbefreiung) der Wohnsitzsteuer des Antragstellers oder Ehepartners (eine mit höherem Einkommen) und eine Steuerbescheinigung (eine, die den Bruttoeinkommens- und Steuerzahlungsstatus für ein Jahr anzeigt) 1 Kopie 1. Arbeitsbescheinigung des Antragstellers oder Ehepartners (derjenige mit dem höchsten Einkommen) 1 Kopie 2. Identitätsbescheinigung des Japaners oder ständigen Wohnsitzes 1 Kopie * Ein Muster der "Identitätsbescheinigung" kann von folgender Website heruntergeladen werden Ist. 3. Strafregisterzeugnis des Antragstellers (ausgestellt von der Organisation des Herkunftslandes) 1 * Gilt nur für Personen, die sich noch nie bei der Einwanderungsbehörde gemeldet haben. 4. Eine der folgenden Bescheinigungen zum Nachweis von Japanischkenntnissen: ② Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens sechs Monate Japanischunterricht an einer in der Mitteilung des Justizministers angegebenen japanischen Sprachinstitution erhalten haben.. Japanisch Ein Dokument, das nachweist, dass Sie die Eignungsprüfung N1 bestanden haben. Ein Dokument, das nachweist, dass Sie mindestens 5 Punkte im BJT Business Japanese Proficiency Test erhalten haben. JLRT Listening Comprehension Test (schriftlicher Test), durchgeführt von der Japan Kanji Proficiency Test Association Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens ein Schuljahr (ohne Kindergärten) gemäß Artikel 6 des Schulgesetzes absolviert haben. * Sie müssen dieses Dokument einreichen, wenn Sie 2 Jahre bleiben möchten. Ausgeschlossen) "Wenn der Dritte oder der Ehegatte selbständig ist" 400. Eine kommunale Regierungsstelle (Regierungsstelle), die ausgestellt werden soll (alle unten stehenden Angaben) ① Bewerberausweis (für alle Haushalte) Eins) 1. Antragsteller oder Ehegatte Bescheinigung über die Besteuerung (oder Steuerbefreiung) der Wohnsitzsteuer (oder Steuerbefreiung) und der Steuerzahlungsbescheinigung (Bruttoeinkommen und Steuerzahlungsstatus eines Jahres sind aufgeführt). Eine Ausfertigung je bescheinigendes Berufseinkommen income Antragsteller Oder eine Kopie der Kopie der Steuererklärung des Ehepartners (derjenige mit dem höchsten Einkommen) 1 Kopie der Geschäftserlaubnis (falls vorhanden) des Antragstellers oder des Ehepartners (derjenige mit dem höchsten Einkommen) Diejenigen, die ihren Beruf selbst beweisen müssen. 5. Eine Kopie des Identitätszertifikats für Japaner oder ständige Einwohner * Muster des "Identitätszertifikats" können unten heruntergeladen werden. 3. Strafregisterausweis des Antragstellers (ausgestellt von der Institution des Heimatlandes) 1 * Nur Antragsteller, die sich noch nie bei der Einwanderungsbehörde gemeldet haben, sind erforderlich. 1. Eine der folgenden Bescheinigungen zum Nachweis von Japanischkenntnissen: す す Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens sechs Monate Japanischunterricht an einer in der Mitteilung des Justizministers genannten japanischen Sprachinstitution erhalten haben. Ein Dokument, das nachweist, dass Sie den Eignungstest N2 bestanden haben. Ein Dokument, das nachweist, dass Sie mindestens 1 Punkte im BJT Business Japanese Proficiency Test erhalten haben Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens ein Schuljahr (ohne Kindergärten) gemäß Artikel 1 des Schulgesetzes absolviert haben. * Sie müssen dieses Dokument einreichen, wenn Sie 3 Jahre bleiben möchten. Ausgeschlossen) „Wenn sowohl der Dritte als auch der Ehegatte arbeitslos sind“ 1. Eine städtische Regierungsstelle (Regierung) stellt eine Bescheinigung aus (alle unten). ① Bewerberkarte Eins) 1 Antragsteller oder Ehegatte Bescheinigung über die Besteuerung (oder Steuerbefreiung) der Wohnsitzsteuer (oder Steuerbefreiung) und Steuerbescheinigung (einjähriges Bruttoeinkommen und Steuerzahlungsstatus) Eine Kopie des Personalausweises * Ein Muster des Personalausweises kann unten heruntergeladen werden. 4. Bescheinigung über das Strafregister des Antragstellers (ausgestellt von der Organisation des Heimatlandes) 1 * Nur Antragsteller, die sich noch nie bei der Einwanderungsbehörde gemeldet haben, sind erforderlich. 5. Eine Kopie des Bankkontos, sofern zutreffend. 1. Eine der folgenden Bescheinigungen, aus denen hervorgeht, dass Sie über ein bestimmtes Niveau an Japanischkenntnissen verfügen: を を 受 Sie haben mindestens 6 Monate Japanischunterricht an einer japanischsprachigen Einrichtung erhalten, die durch die Mitteilung des Justizministers festgelegt wurde Ein Dokument, das nachweist, dass Sie den Japanisch-Sprachtest N6 bestanden haben. Ein BJT-Business-Japanisch-Sprachtest, der von der Japan Kanji Proficiency Test Association durchgeführt wurde, hat beim JLRT-Hörverständnistest (schriftlicher Test) 2 Punkte oder mehr erzielt. Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens ein Schuljahr (ohne Kindergarten) nach Artikel 400 des Schulbildungsgesetzes absolviert haben. * Wenn Sie 1 Jahre bleiben möchten, ist eine Einreichung erforderlich (Ohne Minderjährige) "Wenn die dritte Person unterhaltsberechtigt ist (subsidiär unterhaltsberechtigt)" 1. Eine Gemeindeverwaltung (öffentliches Amt), die eine Bescheinigung ausstellt (alles unten) ① Antrag Residentenkarte (mit der Beschreibung aller Haushalte) 5 Kopie 証明書 Bescheinigung über die Aufenthaltssteuer (oder Steuerbefreiung) und die Steuerzahlungsbescheinigung (mit einjährigem Bruttoeinkommen und Steuerzahlungsstatus) für die Angehörigen 3 Kopie für jeden bescheinigenden Beruf und jedes Einkommen (1) Wenn der Abhängige im Unternehmen arbeitet works 会 Eine Bescheinigung über die Beschäftigung des Abhängigen 扶 (1) Wenn der Abhängige selbständig ist, etc.① Kopie der Steuererklärung des Abhängigen Kopie von 1 Kopie der Gewerbescheinkopie der Angehörigen (falls vorhanden) 1 Kopie * Selbstständige müssen ihren Beruf selbst nachweisen. (2) Wenn die abhängige Person arbeitslos ist: 1 Kopie des Bankkontos und eine Kopie des Identitätszertifikats für Japaner oder ständige Einwohner * Eine Kopie des „Identitätszertifikats“ kann unten heruntergeladen werden. 3. Strafregisterauszug des Antragstellers (ausgestellt von der Heimatbehörde) 1 * Antragsteller, die sich noch nie bei der Einwanderungsbehörde gemeldet haben. 4. Eine der folgenden Bescheinigungen zum Nachweis von Japanischkenntnissen: ② Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens sechs Monate Japanischunterricht an einer in der Mitteilung des Justizministers angegebenen japanischen Sprachinstitution erhalten haben.. Japanisch Ein Dokument, das nachweist, dass Sie die Eignungsprüfung N5 bestanden haben. Ein Dokument, das nachweist, dass Sie mindestens 6 Punkte im BJT Business Japanese Proficiency Test erhalten haben. JLRT Listening Comprehension Test (schriftlicher Test), durchgeführt von der Japan Kanji Proficiency Test Association Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens ein Schuljahr (ohne Kindergärten) gemäß Artikel 2 des Schulgesetzes absolviert haben. * Sie müssen dieses Dokument einreichen, wenn Sie 400 Jahre bleiben möchten. Ausgenommen)

Vorsichtsmaßnahmen bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen

1. Alle in Japan ausgestellten Zertifikate müssen innerhalb von drei Monaten ab dem Ausstellungsdatum eingereicht werden. 3. Wenn das Dokument in einer Fremdsprache vorliegt, fügen Sie bitte eine Übersetzung bei.

Datei herunterladen

PDF

Identitätsnachweis 704.07 KB Herunterladen

※ Datei im PDF-Format wird heruntergeladen.
※ Es besteht die Möglichkeit, dass Sie es mit Ihrem Smartphone nicht sehen können.
※ Bitte beachten Sie die Paketgebühr beim Herunterladen mit einem Smartphone. Wenn Sie keinen Adobe Reader haben, laden Sie ihn bitte hier herunter (kostenlos).
NACH oBEN
;