Nikkei XNUM X

Neuansiedlungsvisum "Japanische XNUM X" -Kategorie

Wenn der Ausländer (Antragsteller) ein japanischer Ehepartner von 3 (Ehemann oder Ehefrau) ist
Es gibt keine besondere Kategorisierung von.
Bei der Erneuerung eines Visums unterscheiden sich die erforderlichen Dokumente jedoch zwischen der ersten Erneuerung und der 2 und späteren Erneuerung.
Erforderliche Dokumente sind abhängig vom Einkommen des Antragstellers.

Angehängte Dokumente für die Bewerbung erforderlich

[Im Falle einer Bescheinigung über die Zulassung zum Aufenthaltstitel]

  1. Wir haben Sie aus dem Regierungsbüro (öffentliches Amt) der Gemeinden (alle folgenden)
    1 Kopie des Familienregisters oder Abmeldung von Großeltern (japanisch) 1
    2 Bescheinigung über die Heiratsbenachrichtigung (für Großeltern und Eltern) für jeden 1
    3 Annahmeurkunde für Geburtsbenachrichtigung (Antragsteller) XNUM X
    Abnahmeurkunde für Todesanzeigen (für Großeltern und Eltern) für jeden 1
    5 Einwohnerkarte mit Wohnsitz in Japan (mit Beschreibung aller Haushalte) XNUM X
    ※ 1 bis 4 werden nur übermittelt, wenn das japanische Regierungsbüro benachrichtigt wurde.
    ※ 5 wird nur eingereicht, wenn Sie in Japan leben.
  2. Berufs- und Einkommensnachweis
    (1) Wenn sich der Bewerber bewährt
    1 Einlagen- und Sparbuchgutschein (im Namen des Antragstellers) 1
    2 Beschäftigungsbescheinigung oder Einstellungsbescheid (ausgestellt von einem japanischen Unternehmen) 1
    (2) Wenn der Antragsteller für die Aufenthaltskosten im Auftrag des Antragstellers handelt
    1 Besteuerung (oder Steuerbefreiung) Bescheinigung über gebietsansässige Steuer von Wohnsitzanwendern und Steuerzahlungsbescheinigung (Sache, in der das Bruttoeinkommen und die Steuerzahlungssituation des 1-Jahres beschrieben wurden) für jedes 1
  3. Identitätsnachweis für japanische oder ständige Einwohner XNUM X
    ※ Sie können das Muster des "Certificate of Identity" von den folgenden Seiten herunterladen.
  4. Hintergrundbescheinigung des Antragstellers (ausgestellt von einer Einrichtung im Heimatland) XNUM X
  5. Heiratsurkunde, ausgestellt von der Institution des Heimatlandes (Ausland) von Großeltern und Eltern
  6. Geburtsurkunde ausgestellt vom Heimatland des Elternteils / Antragstellers (Ausland)
  7. Bescheinigung über die Anerkennung, die von der Institution des Antragstellers (im Ausland) ausgestellt wurde
    ※ Es wird nur die Person eingereicht, die über ein Anerkennungszertifikat verfügt
  8. Öffentliche Daten belegen, dass Großeltern und Eltern tatsächlich existierten
    Beispiel: Reisepass von Großeltern und Eltern, Sterbeurkunde, Führerschein usw.
  9. Offizielle Daten zum Nachweis, dass der Antragsteller die Person ist
    Beispiel: Personalausweis (Personalausweis), Führerschein, Militärzeugnis, Wahlheft usw.
  10. Eines der folgenden Zertifikate, um nachzuweisen, dass Sie bestimmte japanische Fähigkeiten besitzen
    1 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie an der vom Justizministerium in der Benachrichtigung angegebenen japanischen Sprachausbildungseinrichtung Monate oder länger japanischsprachige Ausbildung von 6 erhalten haben
    2 Nachweis des Bestehens der japanischen Sprachprüfung N2
    3 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 400-Punkte beim JLRT-Lesetest (schriftlicher Test) der JJRT für Japanisch (Japanisch) erworben haben, der von der Japan Kanji Kanji Test Association durchgeführt wurde.
    Dokument zum Nachweis, dass wir eine Schulausbildung von mehr als 1 Schuljahren (außer Kindergarten) erhalten haben, die in Artikel 1 Artikel der Schulmethodik vorgeschrieben sind
    ※ Wenn Sie "XNUM X" bleiben möchten, ist die Einreichung erforderlich (außer für Minderjährige).

[Im Falle eines Antrags auf Änderung des Aufenthaltsstatus]

  1. Wir haben Sie aus dem Regierungsbüro (öffentliches Amt) der Gemeinden (alle folgenden)
    1 Kopie des Familienregisters oder Abmeldung von Großeltern (japanisch) 1
    2 Bescheinigung über die Heiratsbenachrichtigung (für Großeltern und Eltern) für jeden 1
    3 Annahmeurkunde für Geburtsbenachrichtigung (Antragsteller) XNUM X
    Abnahmeurkunde für Todesanzeigen (für Großeltern und Eltern) für jeden 1
    5 Einwohnerkarte des Antragstellers (Sache mit Erwähnung aller Haushalte) XNUM X
    ※ 2-4 werden nur eingereicht, wenn das japanische Regierungsbüro benachrichtigt wird.
  2. Nachweis der Aufenthaltskosten in Japan
    (1) Wenn sich der Bewerber bewährt
    1 Bescheinigung über die Anzahlung und den Kontostand (im Namen des Antragstellers)
    2 Beschäftigungsbescheinigung oder Einstellungsbescheid (ausgestellt von einem japanischen Unternehmen) 1
    (2) Wenn der Antragsteller für die Aufenthaltskosten im Auftrag des Antragstellers handelt
    1 Besteuerung (oder Steuerbefreiung) Bescheinigung über gebietsansässige Steuer- und Steuerzahler
    (Der Gesamtstatus der Einnahmen und Steuern wird im 1-Jahr beschrieben.)
  3. Identitätsnachweis für japanische oder ständige Einwohner XNUM X
    ※ Sie können das Muster des "Certificate of Identity" von den folgenden Seiten herunterladen.
  4. Hintergrundbescheinigung des Antragstellers (ausgestellt von einer Einrichtung im Heimatland) XNUM X
  5. Heiratsurkunde, ausgestellt von der Institution des Heimatlandes (Ausland) von Großeltern und Eltern
  6. Geburtsurkunde ausgestellt vom Heimatland des Elternteils / Antragstellers (Ausland)
  7. Bescheinigung über die Anerkennung, die von der Institution des Antragstellers (im Ausland) ausgestellt wurde
    ※ Es wird nur die Person eingereicht, die über ein Anerkennungszertifikat verfügt
  8. Öffentliche Daten belegen, dass Großeltern und Eltern tatsächlich existierten
    Beispiel: Reisepass von Großeltern und Eltern, Sterbeurkunde, Führerschein usw.
  9. Offizielle Daten zum Nachweis, dass der Antragsteller die Person ist
    Beispiel: Personalausweis (Personalausweis), Führerschein, Militärzeugnis, Wahlheft usw.
  10. Eines der folgenden Zertifikate, um nachzuweisen, dass Sie bestimmte japanische Fähigkeiten besitzen
    1 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie an der vom Justizministerium in der Benachrichtigung angegebenen japanischen Sprachausbildungseinrichtung Monate oder länger japanischsprachige Ausbildung von 6 erhalten haben
    2 Nachweis des Bestehens der japanischen Sprachprüfung N2
    3 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 400-Punkte beim JLRT-Lesetest (schriftlicher Test) der JJRT für Japanisch (Japanisch) erworben haben, der von der Japan Kanji Kanji Test Association durchgeführt wurde.
    Dokument zum Nachweis, dass wir eine Schulausbildung von mehr als 1 Schuljahren (außer Kindergarten) erhalten haben, die in Artikel 1 Artikel der Schulmethodik vorgeschrieben sind
    ※ Wenn Sie "XNUM X" bleiben möchten, ist die Einreichung erforderlich (außer für Minderjährige).

[Im Falle eines Antrags auf Erlaubnis zur Verlängerung des Aufenthalts]

<Erstes Update>
"Wenn der XNUM X oder der Ehepartner für ein Unternehmen arbeitet usw."
Wir haben Ihre Ausgabe vom Regierungsbüro (öffentliches Amt) von XNUM.
1 Kopie des Familienregisters oder Abmeldung von Großeltern (japanisch) 1
Einwohnerkarte von 2 Antragstellern (Sache mit Angabe aller Haushalte) XNUM X
3 Besteuerung (oder Steuerbefreiung) Bescheinigung der gebietsansässigen Steuer des Antragstellers oder Ehepartners (eine mit einem großen Einkommen) und Steuerzahlungsbescheinigung (Sache, in der das Bruttoeinkommen und die Steuerzahlungssituation des 1-Jahres aufgeführt waren) für jedes XNUM X
Beschäftigungsbescheinigung des Antragstellers oder Ehepartners (einer mit einem hohen Einkommen) XNUM X
3: Identitätsnachweis für japanische oder ständige Einwohner
※ Sie können das Muster des "Certificate of Identity" von den folgenden Seiten herunterladen.
4: Das kriminelle Hintergrundzertifikat des Antragstellers (ausgestellt von einer Agentur des Heimatlandes) 1
※ Senden Sie nur, wenn Sie es nicht beim Einwanderungsbüro eingereicht haben.
XNUM X. Heiratsurkunde der Großeltern und des Heimatlandes der Eltern (Ausland)
6: Geburtsurkunde, ausgestellt vom Heimatland der Eltern und des Antragstellers (Ausland)
XNUM X. Bescheinigung über die Anerkennung, ausgestellt von der Institution des Antragstellers (im Ausland)
※ Es wird nur die Person eingereicht, die über ein Anerkennungszertifikat verfügt
XNUM X. Eines der folgenden Zertifikate, um nachzuweisen, dass Sie über bestimmte japanische Fähigkeiten verfügen
1 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie an der vom Justizministerium in der Benachrichtigung angegebenen japanischen Sprachausbildungseinrichtung Monate oder länger japanischsprachige Ausbildung von 6 erhalten haben
2 Nachweis des Bestehens der japanischen Sprachprüfung N2
3 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 400-Punkte beim JLRT-Lesetest (schriftlicher Test) der JJRT für Japanisch (Japanisch) erworben haben, der von der Japan Kanji Kanji Test Association durchgeführt wurde.
Dokument zum Nachweis, dass wir eine Schulausbildung von mehr als 1 Schuljahren (außer Kindergarten) erhalten haben, die in Artikel 1 Artikel der Schulmethodik vorgeschrieben sind
※ Wenn Sie "XNUM X" bleiben möchten, ist die Einreichung erforderlich (außer für Minderjährige).
"Wenn der XNUM X oder der Ehepartner selbstständig ist usw."
Wir haben Ihre Ausgabe vom Regierungsbüro (öffentliches Amt) von XNUM.
1 Kopie des Familienregisters oder Abmeldung von Großeltern (japanisch) 1
Einwohnerkarte von 2 Antragstellern (Sache mit Angabe aller Haushalte) XNUM X
3 Besteuerung (oder Steuerbefreiung) Bescheinigung der gebietsansässigen Steuer des Antragstellers oder Ehepartners (eine mit einem großen Einkommen) und Steuerzahlungsbescheinigung (Sache, in der das Bruttoeinkommen und die Steuerzahlungssituation des 1-Jahres aufgeführt waren) für jedes XNUM X
Nachweis des beruflichen Einkommens
Kopie der Kopie der endgültigen Einkommensteuererklärung des Antragstellers oder Ehepartners (eine Person mit hohem Einkommen) 1
2 Kopie der Gewerbegenehmigung des Antragstellers oder des Ehepartners (eine Person mit hohem Einkommen) (falls vorhanden) XNUM X self Wenn Sie eine selbständige Erwerbstätige sind, müssen Sie sich über Ihren Beruf beweisen.
3: Identitätsnachweis für japanische oder ständige Einwohner
※ Sie können das Muster des "Certificate of Identity" von den folgenden Seiten herunterladen.
4: Das kriminelle Hintergrundzertifikat des Antragstellers (ausgestellt von einer Agentur des Heimatlandes) 1
※ Senden Sie nur, wenn Sie es nicht beim Einwanderungsbüro eingereicht haben.
XNUM X. Heiratsurkunde der Großeltern und des Heimatlandes der Eltern (Ausland)
6: Geburtsurkunde, ausgestellt vom Heimatland der Eltern und des Antragstellers (Ausland)
XNUM X. Bescheinigung über die Anerkennung, ausgestellt von der Institution des Antragstellers (im Ausland)
※ Es wird nur die Person eingereicht, die über ein Anerkennungszertifikat verfügt
XNUM X. Eines der folgenden Zertifikate, um nachzuweisen, dass Sie über bestimmte japanische Fähigkeiten verfügen
1 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie an der vom Justizministerium in der Benachrichtigung angegebenen japanischen Sprachausbildungseinrichtung Monate oder länger japanischsprachige Ausbildung von 6 erhalten haben
2 Nachweis des Bestehens der japanischen Sprachprüfung N2
3 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 400-Punkte beim JLRT-Lesetest (schriftlicher Test) der JJRT für Japanisch (Japanisch) erworben haben, der von der Japan Kanji Kanji Test Association durchgeführt wurde.
Dokument zum Nachweis, dass wir eine Schulausbildung von mehr als 1 Schuljahren (außer Kindergarten) erhalten haben, die in Artikel 1 Artikel der Schulmethodik vorgeschrieben sind
※ Wenn Sie "XNUM X" bleiben möchten, ist die Einreichung erforderlich (außer für Minderjährige).
"Wenn sowohl XNUM X als auch Ihr Ehepartner arbeitslos sind"
Wir haben Ihre Ausgabe vom Regierungsbüro (öffentliches Amt) von XNUM.
1 Kopie des Familienregisters oder Abmeldung von Großeltern (japanisch) 1
Einwohnerkarte von 2 Antragstellern (Sache mit Angabe aller Haushalte) XNUM X
3 Besteuerung (oder Steuerbefreiung) Bescheinigung der gebietsansässigen Steuer des Antragstellers oder Ehepartners (eine mit einem großen Einkommen) und Steuerzahlungsbescheinigung (Sache, in der das Bruttoeinkommen und die Steuerzahlungssituation des 1-Jahres aufgeführt waren) für jedes XNUM X
Kopie des XNUM X. Depotbankbuches
3: Identitätsnachweis für japanische oder ständige Einwohner
※ Sie können das Muster des "Certificate of Identity" von den folgenden Seiten herunterladen.
4: Das kriminelle Hintergrundzertifikat des Antragstellers (ausgestellt von einer Agentur des Heimatlandes) 1
※ Senden Sie nur, wenn Sie es nicht beim Einwanderungsbüro eingereicht haben.
XNUM X. Heiratsurkunde der Großeltern und des Heimatlandes der Eltern (Ausland)
6: Geburtsurkunde, ausgestellt vom Heimatland der Eltern und des Antragstellers (Ausland)
XNUM X. Bescheinigung über die Anerkennung, ausgestellt von der Institution des Antragstellers (im Ausland)
※ Es wird nur die Person eingereicht, die über ein Anerkennungszertifikat verfügt
XNUM X. Eines der folgenden Zertifikate, um nachzuweisen, dass Sie über bestimmte japanische Fähigkeiten verfügen
1 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie an der vom Justizministerium in der Benachrichtigung angegebenen japanischen Sprachausbildungseinrichtung Monate oder länger japanischsprachige Ausbildung von 6 erhalten haben
2 Nachweis des Bestehens der japanischen Sprachprüfung N2
3 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 400-Punkte beim JLRT-Lesetest (schriftlicher Test) der JJRT für Japanisch (Japanisch) erworben haben, der von der Japan Kanji Kanji Test Association durchgeführt wurde.
Dokument zum Nachweis, dass wir eine Schulausbildung von mehr als 1 Schuljahren (außer Kindergarten) erhalten haben, die in Artikel 1 Artikel der Schulmethodik vorgeschrieben sind
※ Wenn Sie "XNUM X" bleiben möchten, ist die Einreichung erforderlich (außer für Minderjährige).
"Der Fall von X NUM X Angehörigen (von ihren Angehörigen erhalten)"
Wir haben Ihre Ausgabe vom Regierungsbüro (öffentliches Amt) von XNUM.
1 Kopie des Familienregisters oder Abmeldung von Großeltern (japanisch) 1
Einwohnerkarte von 2 Antragstellern (Sache mit Angabe aller Haushalte) XNUM X
3 Besteuerungs- (oder Steuerbefreiungsbescheinigung) Bescheinigung über die inländische Steuer einer Person der abhängigen Person und der Steuerzahlungsbescheinigung (Sache, in der das Bruttoeinkommen und die Steuerzahlungssituation des 1-Jahres angegeben wurden) jeweils XNUM X
Berufs- und Einkommensnachweis
(1) Wenn ein abhängiger Mitarbeiter in einem Unternehmen arbeitet
1 Bescheinigung über die Beschäftigung von Angehörigen XNUM X
(2) Wenn abhängig ist, ist er selbstständig
Kopie der Kopie der endgültigen Einkommensteuererklärung von 1 Person 1
Kopie der Geschäftslizenz von 2 Support-Mitarbeitern (falls vorhanden) XNUM X
※ Wenn Sie eine selbständige Erwerbstätige sind, müssen Sie Ihren Beruf nachweisen.
(3) Wenn der Angehörige arbeitslos ist
1 Kopie des Sparbuches 1 Kopie
3: Identitätsnachweis für japanische oder ständige Einwohner
※ Sie können das Muster des "Certificate of Identity" von den folgenden Seiten herunterladen.
4: Das kriminelle Hintergrundzertifikat des Antragstellers (ausgestellt von einer Agentur des Heimatlandes) 1
※ Senden Sie nur, wenn Sie es nicht beim Einwanderungsbüro eingereicht haben.
XNUM X. Heiratsurkunde der Großeltern und des Heimatlandes der Eltern (Ausland)
6: Geburtsurkunde, ausgestellt vom Heimatland der Eltern und des Antragstellers (Ausland)
XNUM X. Bescheinigung über die Anerkennung, ausgestellt von der Institution des Antragstellers (im Ausland)
※ Es wird nur die Person eingereicht, die über ein Anerkennungszertifikat verfügt
XNUM X. Eines der folgenden Zertifikate, um nachzuweisen, dass Sie über bestimmte japanische Fähigkeiten verfügen
1 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie an der vom Justizministerium in der Benachrichtigung angegebenen japanischen Sprachausbildungseinrichtung Monate oder länger japanischsprachige Ausbildung von 6 erhalten haben
2 Nachweis des Bestehens der japanischen Sprachprüfung N2
3 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 400-Punkte beim JLRT-Lesetest (schriftlicher Test) der JJRT für Japanisch (Japanisch) erworben haben, der von der Japan Kanji Kanji Test Association durchgeführt wurde.
Dokument zum Nachweis, dass wir eine Schulausbildung von mehr als 1 Schuljahren (außer Kindergarten) erhalten haben, die in Artikel 1 Artikel der Schulmethodik vorgeschrieben sind
※ Wenn Sie "XNUM X" bleiben möchten, ist die Einreichung erforderlich (außer für Minderjährige).

<Update nach 2>

"Wenn der XNUM X oder der Ehepartner für ein Unternehmen arbeitet usw."
Wir haben Ihre Ausgabe vom Regierungsbüro (öffentliches Amt) von XNUM.
1 Einwohnerkarte des Antragstellers (Sache mit Erwähnung aller Haushalte) XNUM X
2 Besteuerung (oder Steuerbefreiung) Bescheinigung über die gebietsansässige Steuer des Antragstellers oder Ehepartners (eine mit einem großen Einkommen) und Steuerzahlungsbescheinigung (Sache, in der das Bruttoeinkommen und die Steuerzahlungssituation des 1-Jahres aufgeführt waren) für jedes XNUM X
Beschäftigungsbescheinigung des Antragstellers oder Ehepartners (einer mit einem hohen Einkommen) XNUM X
3: Identitätsnachweis für japanische oder ständige Einwohner
※ Sie können das Muster des "Certificate of Identity" von den folgenden Seiten herunterladen.
4: Das kriminelle Hintergrundzertifikat des Antragstellers (ausgestellt von einer Agentur des Heimatlandes) 1
※ Nur an diejenigen übermitteln, die sie nicht beim Immigrationsbüro eingereicht haben.
XNUM X. Eines der folgenden Zertifikate, um nachzuweisen, dass Sie über bestimmte japanische Fähigkeiten verfügen
1 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie an der vom Justizministerium in der Benachrichtigung angegebenen japanischen Sprachausbildungseinrichtung Monate oder länger japanischsprachige Ausbildung von 6 erhalten haben
2 Nachweis des Bestehens der japanischen Sprachprüfung N2
3 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 400-Punkte beim JLRT-Lesetest (schriftlicher Test) der JJRT für Japanisch (Japanisch) erworben haben, der von der Japan Kanji Kanji Test Association durchgeführt wurde.
Dokument zum Nachweis, dass wir eine Schulausbildung von mehr als 1 Schuljahren (außer Kindergarten) erhalten haben, die in Artikel 1 Artikel der Schulmethodik vorgeschrieben sind
※ Wenn Sie "XNUM X" bleiben möchten, ist die Einreichung erforderlich (außer für Minderjährige).
"Wenn der XNUM X oder der Ehepartner selbstständig ist usw."
Wir haben Ihre Ausgabe vom Regierungsbüro (öffentliches Amt) von XNUM.
1 Einwohnerkarte des Antragstellers (Sache mit Erwähnung aller Haushalte) XNUM X
XNUM X. Antragssteller oder Ehepartner (einer mit einem großen Einkommen), eine inländische Steuerbescheinigung und Steuerzahlungsbescheinigung (mit einem Gesamteinkommens- und Steuerzahlungsstatus von 2) für jedes XNUM X
Nachweis des beruflichen Einkommens
Kopie der Kopie der endgültigen Einkommensteuererklärung des Antragstellers oder Ehepartners (eine Person mit hohem Einkommen) 1
2 Kopie der Gewerbegenehmigung des Antragstellers oder des Ehepartners (eine Person mit hohem Einkommen) (falls vorhanden) XNUM X self Wenn Sie eine selbständige Erwerbstätige sind, müssen Sie sich über Ihren Beruf beweisen.
4: Identitätsnachweis für japanische oder ständige Einwohner
※ Sie können das Muster des "Certificate of Identity" von den folgenden Seiten herunterladen.
5: Das kriminelle Hintergrundzertifikat des Antragstellers (ausgestellt von einer Agentur des Heimatlandes) 1
※ Nur diejenigen, die es nicht bei der Einwanderungskontrollbehörde eingereicht haben, sollten einreichen.
XNUM X. Eines der folgenden Zertifikate, um nachzuweisen, dass Sie über bestimmte japanische Fähigkeiten verfügen
1 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie an der vom Justizministerium in der Benachrichtigung angegebenen japanischen Sprachausbildungseinrichtung Monate oder länger japanischsprachige Ausbildung von 6 erhalten haben
2 Nachweis des Bestehens der japanischen Sprachprüfung N2
3 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 400-Punkte beim JLRT-Lesetest (schriftlicher Test) der JJRT für Japanisch (Japanisch) erworben haben, der von der Japan Kanji Kanji Test Association durchgeführt wurde.
Dokument zum Nachweis, dass wir eine Schulausbildung von mehr als 1 Schuljahren (außer Kindergarten) erhalten haben, die in Artikel 1 Artikel der Schulmethodik vorgeschrieben sind
※ Wenn Sie "XNUM X" bleiben möchten, ist die Einreichung erforderlich (außer für Minderjährige).
"Wenn sowohl XNUM X als auch Ihr Ehepartner arbeitslos sind"
Wir haben Ihre Ausgabe vom Regierungsbüro (öffentliches Amt) von XNUM.
1 Einwohnerkarte des Antragstellers (Sache mit Erwähnung aller Haushalte) XNUM X
2 Besteuerung (oder Steuerbefreiung) Bescheinigung über die gebietsansässige Steuer des Antragstellers oder Ehepartners (eine mit einem großen Einkommen) und Steuerzahlungsbescheinigung (Sache, in der das Bruttoeinkommen und die Steuerzahlungssituation des 1-Jahres aufgeführt waren) für jedes XNUM X
2: Identitätsnachweis für japanische oder ständige Einwohner
※ Sie können das Muster des "Certificate of Identity" von den folgenden Seiten herunterladen.
3: Das kriminelle Hintergrundzertifikat des Antragstellers (ausgestellt von einer Agentur des Heimatlandes) 1
※ Nur diejenigen, die es nicht beim Immigration Bureau eingereicht haben, sollten einreichen.
Kopie des XNUM X. Depotbankbuches
XNUM X. Eines der folgenden Zertifikate, um nachzuweisen, dass Sie über bestimmte japanische Fähigkeiten verfügen
1 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie an der vom Justizministerium in der Benachrichtigung angegebenen japanischen Sprachausbildungseinrichtung Monate oder länger japanischsprachige Ausbildung von 6 erhalten haben
2 Nachweis des Bestehens der japanischen Sprachprüfung N2
3 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 400-Punkte beim JLRT-Lesetest (schriftlicher Test) der JJRT für Japanisch (Japanisch) erworben haben, der von der Japan Kanji Kanji Test Association durchgeführt wurde.
Dokument zum Nachweis, dass wir eine Schulausbildung von mehr als 1 Schuljahren (außer Kindergarten) erhalten haben, die in Artikel 1 Artikel der Schulmethodik vorgeschrieben sind
※ Wenn Sie "XNUM X" bleiben möchten, ist die Einreichung erforderlich (außer für Minderjährige).
"Der Fall von X NUM X Angehörigen (von ihren Angehörigen erhalten)"
Wir haben Ihre Ausgabe vom Regierungsbüro (öffentliches Amt) von XNUM.
1 Einwohnerkarte des Antragstellers (Sache mit Erwähnung aller Haushalte) XNUM X
2 Besteuerung (oder Steuerbefreiung) Bescheinigung über gebietsansässige Steuer- und Steuerzahlungsbescheinigung (Sache, in der das Bruttoeinkommen und die Steuerzahlungssituation des 1-Jahres beschrieben wurden) jeder Person jedes XNUM X
Berufs- und Einkommensnachweis
(1) Wenn ein abhängiger Mitarbeiter in einem Unternehmen arbeitet
1 Bescheinigung über die Beschäftigung von Angehörigen XNUM X
(2) Wenn abhängig ist, ist er selbstständig
Kopie der Kopie der endgültigen Einkommensteuererklärung von 1 Person 1
Kopie der Geschäftslizenz von 2 Support-Mitarbeitern (falls vorhanden) XNUM X
※ Wenn Sie eine selbständige Erwerbstätige sind, müssen Sie Ihren Beruf nachweisen.
(3) Wenn der Angehörige arbeitslos ist
1 Kopie des Einlagenbuches XNUM X
3: Identitätsnachweis für japanische oder ständige Einwohner
※ Sie können das Muster des "Certificate of Identity" von den folgenden Seiten herunterladen.
4: Das kriminelle Hintergrundzertifikat des Antragstellers (ausgestellt von einer Agentur des Heimatlandes) 1
※ Senden Sie nur, wenn Sie es nicht beim Einwanderungsbüro eingereicht haben.
XNUM X. Eines der folgenden Zertifikate, um nachzuweisen, dass Sie über bestimmte japanische Fähigkeiten verfügen
1 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie an der vom Justizministerium in der Benachrichtigung angegebenen japanischen Sprachausbildungseinrichtung Monate oder länger japanischsprachige Ausbildung von 6 erhalten haben
2 Nachweis des Bestehens der japanischen Sprachprüfung N2
3 Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 400-Punkte beim JLRT-Lesetest (schriftlicher Test) der JJRT für Japanisch (Japanisch) erworben haben, der von der Japan Kanji Kanji Test Association durchgeführt wurde.
Dokument zum Nachweis, dass wir eine Schulausbildung von mehr als 1 Schuljahren (außer Kindergarten) erhalten haben, die in Artikel 1 Artikel der Schulmethodik vorgeschrieben sind
※ Wenn Sie "XNUM X" bleiben möchten, ist die Einreichung erforderlich (außer für Minderjährige).

Vorsichtsmaßnahmen bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen

Alle in 1 Japan ausgestellten Zertifikate müssen innerhalb von 3 Monaten ab dem Ausstellungsdatum eingereicht werden.
Wenn die eingereichten Dokumente in einer Fremdsprache verfasst sind, fügen Sie bitte eine Übersetzung bei.

Datei herunterladen

PDF

Identitätsnachweis 704.07 KB
Herunterladen

※ Datei im PDF-Format wird heruntergeladen.
※ Es besteht die Möglichkeit, dass Sie es mit Ihrem Smartphone nicht sehen können.
※ Bitte beachten Sie die Paketgebühr beim Herunterladen mit einem Smartphone.

Wenn Sie keinen Adobe Reader haben, laden Sie ihn bitte hier herunter (kostenlos).

NACH oBEN
;