Resettlement Visum "Nippon XNUM X Ehepartner" erforderliche Dokumente

Resettlement-Visum "Nippon XNUM X-Ehepartner"

Wenn der Ausländer (Antragsteller) ein japanischer III-Ehegatte (Ehemann oder Ehefrau) ist, stehen die folgenden drei Kategorien zur Verfügung. Die Arten der angehängten Dokumente bei der Bewerbung sind unterschiedlich. "Kategorie 3" Wenn ein Japaner III für ein Unternehmen arbeitet, usw. "Kategorie 3" Wenn ein Japaner III selbständig ist, usw. "Kategorie 1" Wenn ein Japaner III arbeitslos ist

Angehängte Dokumente für die Bewerbung erforderlich

[Im Falle einer Bescheinigung über die Zulassung zum Aufenthaltstitel]

"Kategorie 1" 1. Von kommunalen Regierungsstellen ausgestellte Bescheinigungen (Regierungsstellen) (alle unten) ① Heiratsurkunde 1 Kopie * Nur bei einer japanischen Regierungsstelle einreichen. ② Residentenkarte der 3. Generation (eine mit der Beschreibung aller Haushalte) 1 Kopie certificate Steuerbefreiungsbescheinigung der Wohnsitzsteuer und Steuerbescheinigung der 3. Generation (Bruttoeinkommen und Steuerzahlungsstatus für ein Jahr) werden beschrieben 1 Kopie für jede Beschäftigungsbescheinigung von 1 Generationen 2.3 Kopie 1. Identitätsgarantie (der Garantiegeber ist in der Regel der 3.) 3 Kopie * Ein Muster der "Identitätsgarantie" kann von folgender Website heruntergeladen werden. 1. Eine Heiratsurkunde, ausgestellt von der (ausländischen) Heimathochschule des Antragstellers. 4. Eine Geburtsurkunde, ausgestellt von der (ausländischen) Heimathochschule des Antragstellers. 1. Ein Fragebogen * "Fragebogen" ] Kann von unten heruntergeladen werden. 5. Foto schießen (eines, das für zwei Personen gut sichtbar und gut sichtbar ist) 1-6 Blätter 1. Strafverfolgungsbescheinigung des Antragstellers (ausgestellt von der Heimatbehörde) 7 Kopie 2. Antragsteller Öffentliche Daten, die belegen, dass Sie die Person sind, die Sie benötigen * Beispiele: Personalausweis, Führerschein, Wehrdienstbescheinigung, Wahlhandbuch usw.) 3. Zeigen Sie, dass Sie über bestimmte Japanischkenntnisse verfügen ② Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens 8 Monate Japanischunterricht an einer japanischsprachigen Einrichtung erhalten haben, die durch die Mitteilung des Justizministers festgelegt wurde Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 1 Punkte im JLRT-Hörverständnistest (schriftlicher Test) erhalten haben, der vom BJT Business Japanese Proficiency Test der Japan Kanji Proficiency Test Association durchgeführt wurde. Beweisen Sie, dass Sie mindestens ein Jahr Ausbildung in. Erhalten haben * Erforderlich, wenn Sie 9 Jahre bleiben möchten (außer für Minderjährige) „Kategorie 10“ 6. Ausgestellt von der Gemeindeverwaltung (im Folgenden: alle) ① Heiratsurkunde 2 * Nur bei einer japanischen Regierungsbehörde einreichen. ② Residentenkarte der 400. Generation (eine mit der Beschreibung aller Haushalte) 1 Kopie certificate Steuerbefreiungsbescheinigung der Wohnsitzsteuer und Steuerbescheinigung der 1. Generation (Bruttoeinkommen und Steuerzahlungsstatus für ein Jahr) werden beschrieben Eine Kopie für jede 5. Berufs- und Einkommensbescheinigung ① Kopie der Kopie der endgültigen Einkommensteuererklärung der 2. Person 1 Kopie copy Kopie des Gewerbescheins der 1. Person (falls vorhanden) 3 Kopie ※ Selbstständig Diejenigen, die ihren Beruf selbst beweisen müssen. 1. Identitätsgarantie (Identitätsgarant ist in der Regel der 3.) 1 Exemplar * Ein Muster der "Identitätsgarantie" kann von unten heruntergeladen werden. 1. Eine Heiratsurkunde, ausgestellt von der (ausländischen) Heimathochschule des Antragstellers. 2. Eine Geburtsurkunde, ausgestellt von der (ausländischen) Heimathochschule des Antragstellers. 3. Ein Fragebogen * "Fragebogen" ] Kann von unten heruntergeladen werden. 1. Foto schießen (eines, das für zwei Personen gut sichtbar und gut sichtbar ist) 3-1 Blätter 3. Strafverfolgungsbescheinigung des Antragstellers (ausgestellt von der Heimatbehörde) 3 Kopie 1. Antragsteller Öffentliche Daten, die belegen, dass Sie die Person sind, die Sie benötigen * Beispiele: Personalausweis, Führerschein, Wehrdienstbescheinigung, Wahlhandbuch usw.) 4. Zeigen Sie, dass Sie über bestimmte Japanischkenntnisse verfügen ② Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens 1 Monate Japanischunterricht an einer japanischsprachigen Einrichtung erhalten haben, die durch die Mitteilung des Justizministers festgelegt wurde Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 5 Punkte im JLRT-Hörverständnistest (schriftlicher Test) erhalten haben, der vom BJT Business Japanese Proficiency Test der Japan Kanji Proficiency Test Association durchgeführt wurde. Beweisen Sie, dass Sie mindestens ein Jahr Ausbildung in * Erforderlich, wenn Sie 1 Jahre bleiben möchten (ohne Minderjährige) Kategorie 6 1. Muss von einer städtischen Regierungsbehörde ausgestellt werden (im Folgenden: alle) ① Ehe Eine Bescheinigung über die Annahme der Benachrichtigung * Nur bei Benachrichtigung der japanischen Regierungsbehörde einreichen. ② Residentenkarte der 7. Generation (eine mit der Beschreibung aller Haushalte) 2 Kopie certificate Steuerbefreiungsbescheinigung der Wohnsitzsteuer und Steuerbescheinigung der 3. Generation (Bruttoeinkommen und Steuerzahlungsstatus für ein Jahr) werden beschrieben 8 Kopie für jede 1. Kopie des Bankkontos 9. Angemessener Identitätsnachweis (der Bürge ist normalerweise die 10. Person) 6 Kopie * Ein Muster des Identitätsnachweises kann von unten heruntergeladen werden. 2. Eine Heiratsurkunde, ausgestellt von der (ausländischen) Heimathochschule des Antragstellers. 400. Eine Geburtsurkunde, ausgestellt von der (ausländischen) Heimathochschule des Antragstellers. 1. Ein Fragebogen * "Fragebogen" ] Kann von unten heruntergeladen werden. 1. Foto schießen (eines, das für zwei Personen gut sichtbar und gut sichtbar ist) 5-3 Blätter 1. Strafverfolgungsbescheinigung des Antragstellers (ausgestellt von der Heimatbehörde) 1 Kopie 3. Antragsteller Öffentliche Daten zum Nachweis, dass Sie die gewünschte Person sind * Beispiele: Personalausweis (ID-Karte), Führerschein, Wehrdienstausweis, Wahlnotizbuch usw. 1. Zeigen Sie, dass Sie über bestimmte Japanischkenntnisse verfügen Eines der folgenden Zertifikate: ① Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens 3 Monate Japanischunterricht an einer durch den Justizminister bestimmten Einrichtung für Japanisch erhalten haben. ② Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie den Japanisch-Sprachtest N1 bestanden haben Ein Dokument, das bestätigt, dass der von der Japan Kanji Proficiency Test Association durchgeführte BJT Business Japanese Proficiency Test JLRT (schriftlicher Test) ein Hör- und Leseverständnis von 1 oder mehr Punkten aufweist Nachweis über eine mindestens einjährige Ausbildung Muss einreichen, wenn Sie Dokument wünschen ※ Dauer des Aufenthalts „2 Jahre“, die (mit Ausnahme der Kinder und Jugendlichen)

[Im Falle eines Antrags auf Änderung des Aufenthaltsstatus]

"Kategorie 1" 1. Von kommunalen Regierungsstellen ausgestellte Bescheinigungen (Regierungsstellen) (alle unten) ① Heiratsurkunde 1 Kopie * Nur bei einer japanischen Regierungsstelle einreichen. ② Aufenthaltskarte des Antragstellers (eine mit der Beschreibung aller Haushalte) 1 Kopie ③ Steuerbefreite Bescheinigung und Steuerbescheinigung (für ein Jahr) der dritten Generation oder des Antragstellers (höheres Einkommen) Das Gesamteinkommen und der Status der Steuerzahlung sind aufgeführt.) 3 Exemplar für jede 1. Person oder Beschäftigungsbescheinigung des Antragstellers (diejenige mit dem höchsten Einkommen) 1 Exemplar 2.3. Ausweis (der Bürge ist in der Regel die 1. Kopie) 3 Exemplar * Sie können ein Beispiel für "Identitätsgarantie" über den folgenden Link herunterladen. 3. Eine Heiratsurkunde, ausgestellt von der (ausländischen) Heimathochschule des Antragstellers. 1. Eine Geburtsurkunde, ausgestellt von der (ausländischen) Heimathochschule des Antragstellers. 4. Ein Fragebogen * "Fragebogen" ] Kann von unten heruntergeladen werden. 1. Foto schießen (eines, das für zwei Personen gut sichtbar und gut sichtbar ist) 5-1 Blätter 6. Strafverfolgungsbescheinigung des Antragstellers (ausgestellt von der Heimatbehörde) 1 Kopie 7. Antragsteller Öffentliche Daten, die belegen, dass Sie die Person sind, die Sie benötigen * Beispiele: Personalausweis, Führerschein, Wehrdienstbescheinigung, Wahlhandbuch usw.) 2. Zeigen Sie, dass Sie über bestimmte Japanischkenntnisse verfügen ② Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens 3 Monate Japanischunterricht an einer japanischsprachigen Einrichtung erhalten haben, wie vom Justizminister angegeben. ② Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie den Japanisch-Sprachtest N8 bestanden haben. ③ Foundation Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 1 Punkte im JLRT-Hörverständnistest (schriftlicher Test) erhalten haben, der vom BJT Business Japanese Proficiency Test der Japan Kanji Proficiency Test Association durchgeführt wurde. Beweisen Sie, dass Sie mindestens ein Jahr Ausbildung in. Erhalten haben * Erforderlich, wenn Sie 9 Jahre bleiben möchten (ohne Minderjährige) "Kategorie 10" 6. Muss von einer kommunalen Regierungsstelle (Regierung) ausgestellt werden (alles unten) ① Ehe Eine Bescheinigung über die Annahme der Benachrichtigung * Nur bei Benachrichtigung der japanischen Regierungsbehörde einreichen. ② Aufenthaltskarte des Antragstellers (eine mit der Beschreibung aller Haushalte) 2 Kopie ③ Steuerbefreite Bescheinigung und Steuerbescheinigung (für ein Jahr) der dritten Generation oder des Antragstellers (höheres Einkommen) Jeweils einer mit Angabe des Bruttoeinkommens und des Steuerzahlungsstatus) 400. Ein Berufs- und Einkommensnachweis ① Eine Kopie der Kopie der Steuererklärung der dritten Person oder des Antragstellers (die mit dem höchsten Einkommen) ② Eine Kopie der dritten Person Kopie des Gewerbescheins des Antragstellers oder des Antragstellers (derjenige mit dem höchsten Einkommen) (falls vorhanden) * Selbstständige müssen ihren Beruf selbst nachweisen. 1. Identitätsgarantie (Identitätsgarant ist in der Regel der 1.) 5 Exemplar * Ein Muster der "Identitätsgarantie" kann von unten heruntergeladen werden. 2. Eine Heiratsurkunde, ausgestellt von der (ausländischen) Heimathochschule des Antragstellers. 1. Eine Geburtsurkunde, ausgestellt von der (ausländischen) Heimathochschule des Antragstellers. 1. Ein Fragebogen * "Fragebogen" ] Kann von unten heruntergeladen werden. 1. Foto schießen (eines, das für zwei Personen gut sichtbar und gut sichtbar ist) 3-1 Blätter 1. Strafverfolgungsbescheinigung des Antragstellers (ausgestellt von der Heimatbehörde) 2 Kopie 3. Antragsteller Öffentliche Daten, die belegen, dass Sie die Person sind, die Sie benötigen * Beispiele: Personalausweis, Führerschein, Wehrdienstbescheinigung, Wahlhandbuch usw.) 1. Zeigen Sie, dass Sie über bestimmte Japanischkenntnisse verfügen ② Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens 3 Monate Japanischunterricht an einer japanischsprachigen Einrichtung erhalten haben, die durch die Mitteilung des Justizministers festgelegt wurde Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 1 Punkte im JLRT-Hörverständnistest (schriftlicher Test) erhalten haben, der vom BJT Business Japanese Proficiency Test der Japan Kanji Proficiency Test Association durchgeführt wurde. Beweisen Sie, dass Sie mindestens ein Jahr Ausbildung in. Erhalten haben * Erforderlich, wenn Sie 3 Jahre bleiben möchten (ohne Minderjährige) Kategorie 3 1. Muss von einer städtischen Regierungsbehörde ausgestellt werden (im Folgenden: alle) ① Ehe Eine Bescheinigung über die Annahme der Benachrichtigung * Nur bei Benachrichtigung der japanischen Regierungsbehörde einreichen. ② Aufenthaltskarte des Antragstellers (eine mit der Beschreibung aller Haushalte) 4 Kopie ③ Steuerbefreite Bescheinigung und Steuerbescheinigung (für ein Jahr) der dritten Generation oder des Antragstellers (höheres Einkommen) Gesamteinkommen und Steuerzahlungsstatus sind aufgeführt) 1 Exemplar je 5. Exemplar des Bankkontos 1. Angemessener Identitätsnachweis (der Bürge ist in der Regel die dritte Generation) 6 Exemplar * Muster des "Garantiezertifikats" können im Folgenden heruntergeladen werden. 1. Eine Heiratsurkunde, ausgestellt von der (ausländischen) Heimathochschule des Antragstellers. 7. Eine Geburtsurkunde, ausgestellt von der (ausländischen) Heimathochschule des Antragstellers. 2. Ein Fragebogen * "Fragebogen" ] Kann von unten heruntergeladen werden. 3. Foto schießen (eines, das für zwei Personen gut sichtbar und gut sichtbar ist) 8-1 Blätter 9. Strafverfolgungsbescheinigung des Antragstellers (ausgestellt von der Heimatbehörde) 10 Kopie 6. Antragsteller Öffentliche Daten zum Nachweis, dass Sie die gewünschte Person sind * Beispiele: Personalausweis (ID-Karte), Führerschein, Wehrdienstausweis, Wahlnotizbuch usw. 2. Zeigen Sie, dass Sie über bestimmte Japanischkenntnisse verfügen Eines der folgenden Zertifikate: ① Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens 400 Monate Japanischunterricht an einer durch den Justizminister bestimmten Einrichtung für Japanisch erhalten haben. ② Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie den Japanisch-Sprachtest N1 bestanden haben Ein Dokument, das bestätigt, dass der von der Japan Kanji Proficiency Test Association durchgeführte BJT Business Japanese Proficiency Test JLRT (schriftlicher Test) ein Hör- und Leseverständnis von 1 oder mehr Punkten aufweist Nachweis über eine mindestens einjährige Ausbildung Muss einreichen, wenn Sie Dokument wünschen ※ Dauer des Aufenthalts „5 Jahre“, die (mit Ausnahme der Kinder und Jugendlichen)

[Im Falle eines Antrags auf Erlaubnis zur Verlängerung des Aufenthalts]

"Kategorie 1" 1. Wohnsitzbescheinigung des Antragstellers (Auflistung aller Haushalte) Steuerbescheinigung (oder Steuerbefreiung) und Steuerbescheinigung über die Zahlung der Wohnsitzsteuer von 1 Personen oder Antragsteller (höheres Einkommen) (Bruttoeinkommen und Steuerzahlungsstatus eines Jahres sind aufgeführt) Ein Beschäftigungsnachweis von 2.3 Generationen oder Antragsteller (Hochverdiener) für jeden 1. Ausweis (der Bürge besteht in der Regel aus drei Generationen) 1 Kopie * Ein Muster der "Identitätsgarantie" kann von der folgenden Website heruntergeladen werden. 3.3. Strafregisterzeugnis des Antragstellers (ausgestellt von der Organisation des Herkunftslandes) 1 * Gilt nur für Personen, die sich noch nie bei der Einwanderungsbehörde gemeldet haben. 4. Unterlagen zum Nachweis der Fortdauer der Ehe für beide Parteien Nach Bedarf ※ Beispiel: Krankenversicherungskarte usw., mit der die Fortdauer der Ehe nachgewiesen werden kann ② Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens 3 Monate Japanischunterricht an einer japanischsprachigen Einrichtung erhalten haben, wie vom Justizminister angegeben. ② Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie den Japanisch-Sprachtest N1 bestanden haben. ③ Foundation Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 5 Punkte im JLRT-Hörverständnistest (schriftlicher Test) erhalten haben, der vom BJT Business Japanese Proficiency Test der Japan Kanji Proficiency Test Association durchgeführt wurde. Dokument zum Nachweis, dass Sie in Japan mindestens ein Schuljahr absolviert haben * Die Vorlage ist erforderlich, wenn Sie einen Aufenthalt von "1 Jahren" (ohne Minderjährige) wünschen. "Kategorie 6" 7. Bewerberkarte (Haushalt) Eine mit der Beschreibung aller 6 Personen Oder eine Steuerbescheinigung (oder steuerbefreit) der Wohnsitzsteuer des Antragstellers (derjenige mit dem höchsten Einkommen) und eine Steuerbescheinigung (mit einjährigem Bruttoeinkommen und Steuerzahlungsstatus). Eine Kopie für jeden 2. Berufs- und Einkommensnachweis Eine Kopie der Kopie der Steuererklärung der dritten Generation oder des Antragstellers (derjenige mit dem höchsten Einkommen) 400 Kopie der Geschäftslizenz der dritten Generation oder des Antragstellers (derjenige mit dem höchsten Einkommen) (falls vorhanden) * Wenn Sie selbstständig sind, müssen Sie Ihren Beruf nachweisen. 1. Identitätsgarantie (Der Garant ist in der Regel die 1. Person) 5 Exemplar * Ein Muster der "Identitätsgarantie" kann von der folgenden Website heruntergeladen werden. 2. Strafregisterzeugnis des Antragstellers (ausgestellt von der Organisation des Herkunftslandes) 1 * Gilt nur für Personen, die sich noch nie bei der Einwanderungsbehörde gemeldet haben. 1. Unterlagen zum Nachweis der Fortdauer der Ehe für beide Parteien Nach Bedarf ※ Beispiel: Krankenversicherungskarte usw., mit der die Fortdauer der Ehe nachgewiesen werden kann. 2.3. Als nächstes wird der Nachweis erbracht, dass Sie über bestimmte japanische Fähigkeiten verfügen ② Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens 1 Monate Japanischunterricht an einer japanischsprachigen Einrichtung erhalten haben, wie vom Justizminister angegeben. ② Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie den Japanisch-Sprachtest N1 bestanden haben. ③ Foundation Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 3 Punkte im JLRT-Hörverständnistest (schriftlicher Test) erhalten haben, der vom BJT Business Japanese Proficiency Test der Japan Kanji Proficiency Test Association durchgeführt wurde. Dokument zum Nachweis, dass Sie in Japan mindestens ein Schuljahr absolviert haben * Die Vorlage ist erforderlich, wenn Sie einen Aufenthalt von "3 Jahren" (ohne Minderjährige) wünschen. "Kategorie 1" 3. Aufenthaltskarte des Antragstellers (Haushalt) Eine mit der Beschreibung aller 1 Personen Oder eine Bescheinigung über die Aufenthaltssteuer (oder Steuerbefreiung) und eine Steuerbescheinigung (mit einjährigem Bruttoeinkommen und Steuerzahlungsstatus) des Antragstellers (derjenige mit dem höchsten Einkommen). Eine Kopie für jede 4. Kopie des Bankkontosparbuchs 3 .1 Garantiekarte (Der Garantiegeber ist normalerweise die 5. Person) 1 * Sie können ein Muster der "Garantiekarte" über den unten stehenden Link herunterladen. 6. Strafregisterzeugnis des Antragstellers (ausgestellt von der Organisation des Herkunftslandes) 7 * Gilt nur für Personen, die sich noch nie bei der Einwanderungsbehörde gemeldet haben. 6. Unterlagen zum Nachweis der Fortdauer der Ehe für beide Parteien Nach Bedarf ※ Beispiel: Krankenversicherungskarte usw., mit der die Fortdauer der Ehe nachgewiesen werden kann. 2. Als nächstes wird der Nachweis erbracht, dass Sie über bestimmte japanische Fähigkeiten verfügen ② Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens 400 Monate Japanischunterricht an einer japanischsprachigen Einrichtung erhalten haben, die durch die Mitteilung des Justizministers festgelegt wurde Ein Dokument, das bestätigt, dass Sie mindestens 1 Punkte im JLRT-Hörverständnistest (schriftlicher Test) erhalten haben, der vom BJT Business Japanese Proficiency Test der Japan Kanji Proficiency Test Association durchgeführt wurde. Dokumente, die belegen, dass Sie mindestens ein Schuljahr in * absolviert haben. Sie müssen dies vorlegen, wenn Sie 1 Jahre bleiben möchten (ohne Minderjährige).

Vorsichtsmaßnahmen bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen

1. Alle in Japan ausgestellten Zertifikate müssen innerhalb von drei Monaten ab dem Ausstellungsdatum eingereicht werden. 3. Wenn das Dokument in einer Fremdsprache vorliegt, fügen Sie bitte eine Übersetzung bei.

Datei herunterladen

PDF

Identitätsnachweis 704.07 KB Herunterladen

PDF

Fragenbuch 704.07 KB Herunterladen

※ Datei im PDF-Format wird heruntergeladen.
※ Es besteht die Möglichkeit, dass Sie es mit Ihrem Smartphone nicht sehen können.
※ Bitte beachten Sie die Paketgebühr beim Herunterladen mit einem Smartphone.

Wenn Sie keinen Adobe Reader haben, laden Sie ihn bitte hier herunter (kostenlos).
NACH oBEN
;