In Japan in ein Krankenhaus eingeliefert und von einer Behandlung begleitet

概要

In Japan in ein Krankenhaus eingeliefert und von einer Behandlung begleitet

Eines der geltenden Aktivitätsvisa lautet "Eine Person, die in Japan in einem Krankenhaus behandelt und von einem Arzt begleitet wird." Dies ist ein spezielles Aktivitätsvisum für diejenigen, die sich in einem Krankenhaus befinden, in Japan medizinisch versorgt werden und sich um sie kümmern.

Voraussetzungen für ein bestimmtes Aktivitätsvisum

  • Anforderungen an medizinisch Behandelte Bleiben Sie längere Zeit in Japan, betreten Sie ein Krankenhaus oder eine Klinik und behandeln Sie die Krankheit oder Verletzung medizinisch. Behandeln Sie die Krankheit oder Verletzung auch weiterhin vor und nach dem Krankenhausaufenthalt.
  • Teilnahmebedingungen Aktivitäten zur Betreuung des Bewohners, dem die oben genannten Aktivitäten in seinem täglichen Leben zugewiesen wurden (ausgenommen Aktivitäten, die ein Geschäft mit Einkommen führen oder eine Belohnung erhalten)

Fluss der anwendung

Bereiten Sie die Bewerbungsunterlagen und andere erforderliche Unterlagen vor.
  1. ① Bewerbungsunterlagen und beigefügte Unterlagen ② Foto (Länge 4 cm x Breite 3 cm) 1 Blatt * Durchsichtig, ohne Hut, ohne Hintergrund, von vorne fotografiert, innerhalb von 3 Monaten vor der Bewerbung. * Schreiben Sie den Namen des Bewerbers auf die Rückseite des Fotos und hängen Sie ihn in die Fotospalte des Bewerbungsformulars ein. ③ Sonstiges [Im Falle eines Antrags auf Ausstellung eines Berechtigungszertifikats] -Umschlag zur Beantwortung (Adresse auf einem Briefumschlag in Standardgröße angeben und einen Stempel für 392 Yen (für einfache Einschreiben) anbringen) 1 Bei Antrag und Antrag auf Verlängerung der Aufenthaltsdauer] period Reisepass und Aufenthaltskarte vorgelegt ・ Postkarte (Anschrift und Namen eintragen)
  2. Reichen Sie das Antragsformular bei der Einwanderungsbehörde ein.
  3. Sie werden über das Ergebnis in dem Umschlag oder der Postkarte informiert, die Sie der Einwanderungsbehörde bei der Beantragung der Benachrichtigung über das Ergebnis gegeben haben.
  4. Verfahren bei der Einwanderungsbehörde [Bei Beantragung einer Zulassungsbescheinigung] Nicht erforderlich. [Im Falle eines Antrags auf Erlaubnis zur Änderung des Aufenthaltsstatus und eines Antrags auf Erlaubnis zur Verlängerung der Aufenthaltsdauer] Gehen Sie zur Einwanderungsbehörde, kaufen Sie einen Einnahmenstempel und unterschreiben Sie die Quittung.

Angehängte Dokumente für die Bewerbung erforderlich

<Anhang einer Person, die eine Behandlung erhält>

[Antrag auf Zulassungsbescheinigung] 1. Abnahmebescheinigung, ausgestellt von Krankenhäusern in Japan (Abnahmebescheinigung für ausländische Patienten) 1 Kopie 2. Dokument, in dem die Aktivitäten des Antragstellers während seines Aufenthalts erläutert werden ① Dokumente im Zusammenhang mit dem Krankenhaus usw. im Krankenhaus (Broschüren, Anleitungen usw.) Angemessen ② 1 Behandlungsplan ③ Dokumente zur Klärung des Aufenthaltsorts vor oder nach der Entlassung 1. Eines der folgenden Elemente ist für den Aufenthalt erforderlich Dokumente, die belegen, dass Ausgaben gezahlt werden können ① Zahlungsbescheinigung über Vorauszahlung, Anzahlung usw. an Krankenhäuser usw. Geeignet etc. Kopie der Teilnahmebescheinigung und der Versicherungsvereinbarungen (Ausgaben für medizinische Behandlungen usw. abhängig von der Krankenversicherung usw.) ③ Einlagensaldo-Bescheinigung Angemessen ④ Eine Zahlungsgarantie des Sponsors oder der Unterstützungsorganisation [Im Falle eines Antrags auf Erlaubnis zur Änderung des Aufenthaltsstatus] 3. Abnahmebescheinigung, ausgestellt von einem japanischen Krankenhaus ( Für ausländische Patienten Abnahmebescheinigung) 1 Kopie 1. Dokumente, die den Tätigkeitsplan des Antragstellers während seines Aufenthalts erläutern ① Materialien im Zusammenhang mit dem Krankenhaus usw. im Krankenhaus (Broschüren, Anleitungen usw.) Angemessen ② Behandlungsplan Angemessen ③ Aufenthaltsort vor oder nach der Entlassung Zu klärende Unterlagen Angemessen 1. Unterlagen, aus denen hervorgeht, dass alle für den Aufenthalt erforderlichen Aufwendungen durch eine der folgenden Unterlagen gedeckt werden können: ① Bescheinigung über die Zahlung der Vorauszahlung, Kaution usw. an Krankenhäuser usw. Angemessen ② Bescheinigung über die Teilnahme an einer privaten Krankenversicherung Und ggf. Kopie der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ③ Nachweis über den Saldo der Einlagen ④ Bestätigung der Zahlung durch Sponsoren und Unterstützungsorganisationen Bei Bedarf [im Falle eines Antrags auf Verlängerung der Aufenthaltsdauer] 2. Ein ärztliches Attest 3. Eine von einem japanischen Krankenhaus ausgestellte Abnahmebescheinigung usw. 1. Materialien, die die geplanten Aktivitäten des Antragstellers während seines Aufenthalts beschreiben ① Materialien im Zusammenhang mit dem Krankenhaus usw. im Krankenhaus (Broschüren, Anleitungen usw.) Angemessen ② Behandlungsplan Angemessen ③ Materialien, aus denen hervorgeht, wo er sich vor oder nach der Entlassung aufhält 1. Dokumente, die belegen, dass Sie alle für Ihren Aufenthalt erforderlichen Aufwendungen in einer der folgenden Formen abdecken können: ① Zahlungsbescheinigung über Vorauszahlung, Anzahlung usw. an Krankenhäuser usw. Angemessen ② Kopie der Teilnahmebescheinigung über die private Krankenversicherung und der entsprechenden Verträge Angemessen ③ Einzahlungsschein Angemessen ④ Zahlungsgarantie des Sponsors oder der Supportorganisation usw

<Angehängte Dokumente für Begleitpersonen>

[Antrag auf Zulassungsbescheinigung] 1. Abnahmebescheinigung, ausgestellt von Krankenhäusern in Japan (Abnahmebescheinigung für ausländische Patienten) 1 Kopie 2. Dokument, in dem die Aktivitäten des Antragstellers während seines Aufenthalts erläutert werden ① Dokumente im Zusammenhang mit dem Krankenhaus usw. im Krankenhaus (Broschüren, Anleitungen usw.) Angemessen ② 1 Behandlungsplan ③ Dokumente zur Klärung des Aufenthaltsorts vor oder nach der Entlassung 1. Eines der folgenden Elemente ist für den Aufenthalt erforderlich Dokumente, die belegen, dass Ausgaben gezahlt werden können ① Bescheinigung über die Zahlung von Einlagen, Einlagen usw. an Krankenhäuser usw. Geeignet ② Kopie der Immatrikulationsbescheinigung und des Versicherungsvertrags (Ausgaben für die medizinische Behandlung usw. abhängig von der Krankenversicherung usw.) Angemessen ③ Einzahlungsschein Angemessen ④ Zahlungsgarantie des Sponsors oder der Unterstützungsorganisation 3 Exemplar 1. Dokument, in dem der Tätigkeitsplan des Antragstellers während seines Aufenthalts erläutert wird 4 Exemplar 1. Aufenthalt des Antragstellers Mit allen notwendigen Aufwendungen für Dokumente, die belegen, dass der Antragsteller dazu in der Lage ist [im Falle eines Antrags auf Erlaubnis zur Änderung des Aufenthaltsstatus] 5. Von einem japanischen Krankenhaus ausgestellte Zulassungsbescheinigung (Zulassungsbescheinigung für ausländische Patienten) 1 Kopie 1. Planen Sie die Aktivitäten des Antragstellers während des Aufenthalts Zu erklärende Materialien ① Materialien (Krankenhäuser, Leitfäden usw.) für die Aufnahme in das Krankenhaus usw. Geeignet ② Behandlungsplan Geeignet ③ Materialien zur Klärung des Aufenthaltsorts vor oder nach der Aufnahme Geeignet 2. Dokumente, die bestätigen, dass alle Ausgaben bezahlt werden können ① Bescheinigung über die Zahlung von Vorauszahlungen, Einzahlungen usw. an Krankenhäuser usw. Geeignet ② Kopie der Teilnahmebescheinigung über die private Krankenversicherung und Bedingungen Geeignet ③ Bescheinigung über den Saldo der Einzahlungen Geeignet ④ Sponsoren und Unterstützungsorganisationen usw. Zahlungsgarantie nach Bedarf 3. Dokumente, die die geplanten Aktivitäten des Antragstellers während seines Aufenthalts beschreiben 4 Kopie 1. Dokumente, aus denen hervorgeht, dass der Antragsteller in der Lage ist, alle Ausgaben während seines Aufenthalts zu decken [im Falle eines Antrags auf Erlaubnis zur Verlängerung der Aufenthaltsdauer] 5. Diagnose 1 Buchstabe 1. Vom Krankenhaus ausgestellte Abnahmebescheinigung usw. 2 Kopie 1. Dokumente, in denen die geplanten Aktivitäten des Antragstellers während seines Aufenthalts beschrieben werden. ① Materialien bezüglich des Krankenhauses usw. im Krankenhaus (Broschüren, Anleitungen usw.) Geeignet schedule Behandlungsplan Geeignet ③ Vor dem Krankenhausaufenthalt oder Materialien, um zu klären, wo Sie nach der Entlassung bleiben sollen. Falls erforderlich. 3. Materialien, um nachzuweisen, dass Sie alle für Ihren Aufenthalt erforderlichen Kosten in einem der folgenden Fälle decken können: ① Bescheinigung über die Zahlung der Vorauszahlung, Anzahlung usw. an Krankenhäuser usw. Falls erforderlich. ② Kopien der privaten Krankenversicherungsbescheinigungen und -abkommen Geeignet ③ Einzahlungsbescheinigung Geeignet ④ Zahlungsgarantie von Sponsoren und Unterstützungsorganisationen Geeignet 4. Dokumente, die die Aktivitäten des Antragstellers während seines Aufenthalts erläutern 5 Kopie 1. Bescheinigung über die Deckung aller Kosten

Vorsichtsmaßnahmen bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen

1. Alle in Japan ausgestellten Zertifikate müssen innerhalb von drei Monaten ab dem Ausstellungsdatum eingereicht werden. 3. Wenn das Dokument in einer Fremdsprache vorliegt, fügen Sie bitte eine Übersetzung bei.
NACH oBEN
;