"Start-up-Aktivitäten" nach dem Studium

概要

"Start-up-Aktivitäten" nach dem Studium

Eines der spezifischen Aktivitätsvisa ist die "Unternehmertätigkeit" nach Abschluss des Studiums. Dies ist der Aufenthaltsstatus, den internationale Studierende, die einen Universitäts- oder Hochschulabschluss erworben haben, beantragen können, wenn sie nach dem Abschluss ein Unternehmen gründen möchten. Es gibt keinen Antrag auf eine Teilnahmeberechtigung, da es sich um ein spezielles Visum nach Abschluss einer japanischen Schule handelt. Es ist auch möglich, eine Verlängerung des Aufenthalts zu beantragen. In besonderen Fällen ist es jedoch erforderlich, die erforderlichen Unterlagen bei der Einwanderungsbehörde zu bestätigen.

Voraussetzungen für ein bestimmtes Aktivitätsvisum

・ Studenten, die an einer Universität (einschließlich Junior Colleges und Graduate Schools) nach dem japanischen Schulbildungsgesetz absolviert haben und ihren Wohnsitz als „Student“ haben.

Fluss der anwendung

Bereiten Sie die Bewerbungsunterlagen und andere erforderliche Unterlagen vor.
  1. ① Bewerbungsunterlagen und beigefügte Unterlagen ② Foto (Länge 4 cm x Breite 3 cm) 1 Blatt * Durchsichtig, ohne Hut, ohne Hintergrund, von vorne fotografiert, innerhalb von 3 Monaten vor der Bewerbung. * Schreiben Sie den Namen des Antragstellers auf die Rückseite des Fotos und fügen Sie ihn der Fotospalte des Antragsformulars bei. ③ Sonstiges [Im Falle eines Antrags auf Erlaubnis zur Änderung des Aufenthaltsstatus und eines Antrags auf Verlängerung der Aufenthaltsdauer] - Legen Sie Ihren Reisepass und Ihre Aufenthaltskarte vor - Postkarte (Geben Sie Ihre Adresse und Ihren Namen an)
  2. Reichen Sie das Antragsformular bei der Einwanderungsbehörde ein.
  3. Sie werden über das Ergebnis in dem Umschlag oder der Postkarte informiert, die Sie der Einwanderungsbehörde bei der Beantragung der Benachrichtigung über das Ergebnis gegeben haben.
  4. Verfahren bei der Einwanderungsbehörde [Im Falle eines Antrags auf Erlaubnis zur Änderung des Aufenthaltsstatus und eines Antrags auf Verlängerung der Aufenthaltsdauer] Gehen Sie zur Einwanderungsbehörde, kaufen Sie einen Einnahmenstempel und unterschreiben Sie die Quittung.

Angehängte Dokumente für die Bewerbung erforderlich

【Genehmigungsantrag für Wohnstatusänderung status

  1. Abschlusszertifikat (Abschlusszeugnis) oder Abschluss (Abschlusszertifikat) der Universität, die kurz vor 1 eingeschrieben war
  2. Empfehlungsschreiben der bis kurz vor 1 eingeschriebenen Universität
  3. Geschäftsplandokument 1
  4. Dokument zur Verdeutlichung der Inhalte des in Japan zu startenden Geschäfts (Unternehmens- oder Unternehmenseinreisebescheinigung usw.)
  5. Dokument, aus dem hervorgeht, dass der Antragsteller die Kosten während des Aufenthalts bezahlen kann
  6. Ein Dokument, das nachweist, dass die für die Unternehmensgründung erforderlichen Mittel beschafft wurden
  7. Dokument zur Klarstellung der Niederlassung oder Dokument, aus dem hervorgeht, dass die Niederlassung sicher ist
  8. Material zur Klärung der Inhalte der Gründungsförderung durch die Universität
  9. Dokument zur Klarstellung, dass Mittel für die Rückkehr nach Hause gesichert sind

Vorsichtsmaßnahmen bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen

1. Alle in Japan ausgestellten Zertifikate müssen innerhalb von drei Monaten ab dem Ausstellungsdatum eingereicht werden. 3. Wenn das Dokument in einer Fremdsprache vorliegt, fügen Sie bitte eine Übersetzung bei.
NACH oBEN