Spezifische Informationsverarbeitungsaktivität

概要

Spezifische Informationsverarbeitungsaktivität

In dem entsprechenden 1 des angegebenen Aktivitätsvisums befindet sich eine "angegebene Informationsverarbeitungsaktivität".
Ausländer sind japanische öffentliche und private Organisationen (die geschäftliche Tätigkeiten ausüben, die den von der Verordnung des Justizministeriums festgelegten Anforderungen als Beitrag zur Entwicklung der Branche in Bezug auf die Informationsverarbeitung entsprechen und auf die vom Justizminister benannten beschränkt sind). Dieser Status des Wohnsitzes ist erforderlich, wenn Sie in einem Unternehmen arbeiten möchten, das mit den Natur- oder Geisteswissenschaften oder der Informationsverarbeitung, die Kenntnisse erfordert, in der Niederlassung der Niederlassung im Rahmen des Vertrags von beschäftigt ist .

Voraussetzungen für ein bestimmtes Aktivitätsvisum

Anforderungen des Antragstellers
XNUM X. Gehört zur Informationsverarbeitungsindustrie.
Anforderungen von Institutionen wie Informationsverarbeitung
1: Öffentliche und private japanische Organisationen (nachstehend "Informationsverarbeitungsunternehmen usw."), die Informationsverarbeitungstätigkeiten usw., Einrichtungen, Einrichtungen usw. ausführen, die für die Nutzung der Technologie oder des Wissens von Ausländern in Bezug auf die Informationsverarbeitung erforderlich sind. Ein Geschäftssystem vor Ort haben

2: Bewahren und pflegen Sie ein ausreichendes Managementsystem für den Aufenthalt von Ausländern, die die oben genannten Aktivitäten ausführen.

Fluss der anwendung

  1. Bereiten Sie die Bewerbungsunterlagen und andere erforderliche Unterlagen vor.
    1 Bewerbungsunterlagen und beigefügte Unterlagen
    2 Fotos (vertikal XNUM X cm × horizontal X NUM X cm) X NUM X Blätter
    ※ Kein Hut, klarer Hintergrund, klare Aufnahme von vorne innerhalb von XNUM Monaten vor der Anwendung.
    ※ Bitte geben Sie den Namen des Bewerbers auf der Rückseite des Fotos an und fügen Sie ihn der Foto-Spalte des Bewerbungsformulars bei.
    3 Sonstiges
    [Im Falle einer Bescheinigung über die Zulassung zum Aufenthaltstitel]
    Envelope Umschlag zur Beantwortung (Befestigen Sie den Empfänger auf dem Umschlag mit fester Größe und fügen Sie einen Stempel für 392-Yen bei (für einfache Einschreiben).
    Beigefügt) XNUM X
    [Bei Antrag auf Änderung des Aufenthaltsstatus und Antrag auf Verlängerung der Aufenthaltsdauer]
    ・ Reisepass und Aufenthaltskarte anzeigen
    ・ Postkarte (Adresse / Name schreiben)
  2. Bewerben Sie sich bei Immigration Bureau
    Senden Sie die oben genannten Dokumente.
  3. Benachrichtigung über das Ergebnis
    Sie erhalten eine Benachrichtigung über die Ergebnisse in dem Umschlag oder der Postkarte, den Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung der Ausländerbehörde überreicht haben.
  4. Verfahren beim Einwanderungsamt
    [Im Falle einer Bescheinigung über die Zulassung zum Aufenthaltstitel]
    Es ist nicht nötig.
    [Bei Antrag auf Änderung des Aufenthaltsstatus und Antrag auf Verlängerung der Aufenthaltsdauer]
    Gehen Sie zum Einwanderungsbüro, kaufen Sie einen Steuermarke und unterschreiben Sie die Quittung.

Angehängte Dokumente für die Bewerbung erforderlich

[Im Falle einer Bescheinigung über die Zulassung zum Aufenthaltstitel]

  1. Überblick über die japanische Organisation, die mit dem Antragsteller einen Vertrag unterzeichnet hat, und die folgenden Materialien zur Klärung der Geschäftsaktivitäten
    1 Reiseführer (Broschüre usw.) XNUM X
    2 Einschreibungsschein XNUM X
    3 Dokumente gemäß obigem Punkt 1 und 2
    4 Liste der ausländischen Mitarbeiter (einschließlich Nationalität, Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Datum des Beitritts, Status des Wohnsitzes, Status des Wohnsitzes, Ablaufdatum des Aufenthalts, Angaben zu den Pflichten) 1
    5 Einwilligungsformulare 1
  2. Dokument, das den Inhalt, den Zeitraum, die Position und die Belohnung der Tätigkeit in einem der folgenden Bereiche belegt
    1 Kopie des Arbeitsvertrags mit der Aufnahmeorganisation XNUM X
    2 Kopie der Bestellung von der Aufnahmeorganisation XNUM X
    3 Kopie des Einstellungsschreibens der Aufnahmeorganisation XNUM X
    4 Dokumente nach 1 bis 3 oben
  3. Abschlusszeugnis und Arbeitsgeschichte sowie andere Dokumente, die Ihren Hintergrund belegen
    1 Abschlusszeugnis XNUM X
    2 Bescheinigung über die Amtszeit XNUM X
    3 Nimmt XNUM X wieder auf
  4. Wenn der Antragsteller in einer anderen Organisation als der Arbeitsorganisation (Entsendung) tätig ist, reichen Sie bitte einen Vertrag ein, der die Grundlage der Arbeit bildet, sowie ein Dokument, das die Geschäftstätigkeiten der anderen Partei erläutert.

[Im Falle eines Antrags auf Änderung des Aufenthaltsstatus]

  1. Überblick über die japanische Organisation, die mit dem Antragsteller einen Vertrag unterzeichnet hat, und die folgenden Materialien zur Klärung der Geschäftsaktivitäten
    1 Reiseführer (Broschüre usw.) XNUM X
    2 Einschreibungsschein XNUM X
    3 Dokumente gemäß obigem Punkt 1 und 2
    4 Liste der ausländischen Mitarbeiter (einschließlich Nationalität, Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Datum des Beitritts, Status des Wohnsitzes, Status des Wohnsitzes, Ablaufdatum des Aufenthalts, Angaben zu den Pflichten) 1
    5 Einwilligungsformulare 1
  2. Dokument, das den Inhalt, den Zeitraum, die Position und die Belohnung der Tätigkeit in einem der folgenden Bereiche belegt
    1 Kopie des Arbeitsvertrags mit der japanischen Organisation 1
    2 Kopie der Bestellung von der japanischen Organisation XNUM X
    3 Kopie des Rekrutierungsschreibens der japanischen Organisation XNUM X
    4 Dokumente nach 1 bis 3 oben
  3. Abschlusszeugnis und Arbeitsgeschichte sowie andere Dokumente, die Ihren Hintergrund belegen
    1 Abschlusszeugnis XNUM X
    2 Bescheinigung über die Amtszeit XNUM X
    3 Nimmt XNUM X wieder auf
  4. その他
    Wenn der Antragsteller in einer anderen Organisation als der Arbeitsorganisation (Entsendung) tätig ist, reichen Sie bitte einen Vertrag ein, der die Grundlage dafür bildet, sowie Materialien, die die Geschäftstätigkeiten der anderen Partei klären.
  5. Sonstiges (bei Änderung der Vertragsagentur)
    ※ Bitte reichen Sie das folgende Dokument ein, wenn sich die Vertragseinrichtung ändert.
    1 Altersbescheinigung, die von einer vorvertraglichen Einrichtung erstellt wurde (Angabe des Alters der Pensionierung) XNUM X
    2 Besteuerungsbescheinigung (oder Steuerfreiheit) der inländischen Steuer, und Steuerzahlungsbescheinigung (Sache, in der das Bruttoeinkommen des 1-Jahres und die Steuerzahlungssituation aufgeführt waren), jeweils 1

[Im Falle eines Antrags auf Erlaubnis zur Verlängerung des Aufenthalts]

  1. Dokument, das den Inhalt, den Zeitraum, die Position, die Belohnung der Tätigkeit durch eine der folgenden Angaben belegt
    1 Arbeitszeugnis einer japanischen Einrichtung XNUM X
    2 Kopie der Bestellung von der japanischen Organisation XNUM X
    3 Kopie des Arbeitsvertrags japanischer Einrichtungen XNUM X
    4 Dokumente nach 1 bis 3 oben
  2. Einwohner mit steuerpflichtiger (oder steuerfreier) Bescheinigung und Steuerzahlungsbescheinigung (mit Gesamteinkommens- und Steuerzahlungsstatus für 1-Jahr)

Vorsichtsmaßnahmen bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen

1: Alle in Japan ausgestellten Zertifikate müssen innerhalb von 3 Monaten ab dem Ausstellungsdatum eingereicht werden.
2 Wenn die eingereichten Dokumente in einer Fremdsprache verfasst sind, fügen Sie bitte eine Übersetzung bei.

NACH oBEN
;