Antrag auf Erteilung des Beschäftigungsqualifikationszertifikats

Was ist der Antrag auf ein Beschäftigungsqualifikationszertifikat?

Was ist ein uneingeschränkter Aktivitätsantrag?

ArbeitsqualifikationszertifikatIst ein Dokument, das der Justizminister beweist, dass, wenn ein Ausländer mit Wohnsitz in Japan den Job wechselt, „der Jobinhalt des neuen Unternehmens derselbe ist wie der des vorherigen Unternehmens, so dass es kein Problem mit dem Aufenthaltsstatus gibt.“ erhöhen .
Die Beantragung eines schriftlichen Antrags wird als Antrag auf Ausstellung eines Beschäftigungsqualifikationszertifikats bezeichnet.

Voraussetzungen für die Beantragung des Befähigungsnachweises

Es muss sich an einem der folgenden 3-Punkte befinden:

XNUMX. XNUMX.einen Aufenthaltsstatus haben, der Ihnen erlaubt zu arbeiten (Arbeitsvisum)
XNUMX. XNUMX.Besitzen Sie eine Erlaubnis für Tätigkeiten außerhalb des Qualifizierungsstatus
XNUMX. XNUMX.einen Aufenthaltsstatus ohne Arbeitsbeschränkung haben (Statusvisum) 

Antragsstelle für den Nachweis des Beschäftigungsnachweises

Dieser Arbeitsqualifikationsnachweis wird unabhängig davon ausgestellt, ob die Arbeitsinhalte des neuen Unternehmens auf die Tätigkeitsinhalte des aktuellen Aufenthaltsstatus „zutreffend“ oder „nicht zutreffend“ sind.
Wenn dies nicht der Fall ist, kann es besser sein, den Geschäftsinhalt des Unternehmens zu ändern oder von einem Stellenwechsel zu diesem Unternehmen abzusehen.

Die Beantragung einer Beschäftigungsbescheinigung ist nicht verpflichtend, jedoch wird durch deren Ausstellung die Berechtigung des Aufenthaltsstatus bei der neuen Gesellschaft nachgewiesen, so dass die Anzahl der einzureichenden Unterlagen bei der Beantragung der Verlängerung der Befristung anfällt Aufenthalt wird gekürzt.
Wechseln Sie hingegen ohne Ausstellung einer Beschäftigungsbescheinigung den Arbeitsplatz und wird Ihr Aufenthaltsstatus bei der Beantragung der Aufenthaltsverlängerung nicht anerkannt, können Sie gezwungen sein, Ihren Aufenthaltsstatus zu ändern.
Steht die Aufenthaltsdauer bevor, ist eine einmalige Ausreise erforderlich, daher ist es empfehlenswert, dass der Bewerber bzw. das Unternehmen bei einem Stellenwechsel einen Arbeitsqualifikationsnachweis beantragt.

Erforderliche Unterlagen für die Beantragung des Befähigungsnachweises

XNUMX. XNUMX.Antrag auf Ausstellung eines Arbeitsqualifikationszertifikats
XNUMX. XNUMX.Vorlage der Aufenthaltskarte / Special Permanent Resident Certificate
XNUMX. XNUMX.Legen Sie Ihren Reisepass oder Arbeitsbefähigungsnachweis vor
XNUMX.Wenn Sie dies nicht nachweisen können, eine Begründung mit Angabe des Grundes

Eine, die beantragen kann

XNUMX. XNUMX.Antragsteller selbst
XNUMX. XNUMX.Beschäftigte einer vom Antragsteller betriebenen oder angestellten Einrichtung
XNUMX. XNUMX.Mitarbeiter von Einrichtungen, in denen der Bewerber ausgebildet oder ausgebildet wird
XNUMX.Mitarbeiter von Organisationen, die Aktivitäten beaufsichtigen, um Fähigkeiten, Fertigkeiten oder Kenntnisse zu erwerben, die von Ausländern durchgeführt werden
XNUMX.Mitarbeiter einer Körperschaft öffentlichen Interesses, deren Zweck die reibungslose Aufnahme von Ausländern ist
XNUMX.Ein Anwalt oder Verwaltungsschreiber, der dem Direktor der regionalen Einwanderungsbehörde mitgeteilt und vom Antragsteller angefordert wird
XNUMX.Gesetzlicher Vertreter des Antragstellers

Bewerbungsgebühr

Es ist für 900-Yen als Einkommensstempel erforderlich. Bitte vermerken Sie dies in der Zahlungsbenachrichtigung.

Anwendungsziel

Lokale Einwanderungsbehörde, die für den Wohnort zuständig ist

 

9: 00 ~ 19: 00 (außer samstags, sonntags und an Feiertagen)

Akzeptieren 365 Stunden am Tag, 24 Tage im Jahr

Kostenlose Beratung / Anfrage

schnell
NACH oBEN