Seien Sie vorsichtig mit einer nicht qualifizierten Aktivitätserlaubnis

Ausländer, die sich in Japan aufhalten, können nur die in ihrem jeweiligen Aufenthaltsstatus festgelegten Tätigkeiten ausüben.

Jedoch im Voraus "Genehmigungen für Aktivitäten außerhalb der QualifikationenAusländer, die eine Erlaubnis beantragt und erhalten haben, können Aktivitäten wie Teilzeitjobs und Teilzeitjobs ausführen, um Einkommen zu erzielen.

▼ Hinweise zur Erlaubnis für Aktivitäten außerhalb der Qualifikation
Sie können nicht einfach sagen: "Ja! Ich mache meinen Teilzeitjob!" Mit Erlaubnis für Aktivitäten außerhalb der Qualifikationen.
Erlaubnis für Aktivitäten außerhalb des QualifikationsstatusInnerhalb von 28 Stunden pro Woche (innerhalb von 1 Stunden pro Tag in den Sommer-, Winter- und Frühlingsferien)Weil es entschieden ist.
Die süße Idee, dass "es ein Teilzeitjob ist, also ist es in Ordnung, ihn ein wenig zu übertreffen, oder?", Ist sehr gefährlich.Bitte tun Sie es nicht.

・ Wenn es 28 Stunden pro Woche überschreitet ...
ZwangsräumungIch werde dich lassen.Sie werden gebeten, Japan innerhalb eines Monats zu verlassen.
In diesem Fall können wir auch nicht helfen.

・ Es ist auch nicht immer möglich, einen Teilzeitjob mit Inhalten zu erledigen.
In dem Antrag auf Erlaubnis für Aktivitäten außerhalb des QualifikationsstatusTeilzeitbeschäftigungen im Zollbereich wie Bars, Clubhostessen und Kellner sind nicht gestattet.
Dies wird ebenfalls deportiert.

Wenn gegen diese Regeln verstoßen wird, ist der Ihnen zugefügte Nachteil zu groß. Behalte also die Regeln richtig.

"Ich habe 28 Stunden pro Woche überschritten und wurde aufgefordert, innerhalb eines Monats zur Einwanderungsbehörde zurückzukehren. Was soll ich tun?"
Es gibt viele Anfragen von internationalen Studenten.
Leider gibt es keine andere Wahl, als nach der Einwanderung nach Hause zurückzukehren.
Sprechen Sie während Ihres Aufenthalts in Japan mit der Schule und bitten Sie sie, sich beurlauben zu lassen.
Dann habe ich keine andere Wahl, als mich für ein Auslandsstudium zu bewerben und nach Japan zurückzukehren.
Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrer Bewerbung eine Reflexionserklärung beizufügen.

 

9: 00 ~ 19: 00 (außer samstags, sonntags und an Feiertagen)

     

03-5937-6960

Akzeptieren 365 Stunden am Tag, 24 Tage im Jahr

Kostenlose Beratung / Anfrage

schnell

Familie bleiben

Einbürgerung

permanent

NACH oBEN