Flüchtlingsantrag

Was ist der Antrag auf Flüchtlingsstatus?

Was ist ein uneingeschränkter Aktivitätsantrag?

Das japanische System zur Anerkennung von Flüchtlingen wurde in 1982 durch die Ausstellung des Übereinkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge (nachstehend "Flüchtlingskonvention" genannt) und des Protokolls über die Rechtsstellung der Flüchtlinge (nachstehend "Protokoll") in Japan entwickelt.

Anträge auf Anerkennung von Flüchtlingen schützen diejenigen, die derzeit in Japan ansässig sind, Mitglieder einer Rasse, Religion, Nationalität oder einer bestimmten sozialen Gruppe sind oder aus politischen Gründen verfolgt werden können. Um eine Flüchtlingszulassung zu beantragen

Die Anzahl der Personen, die sich im 2014-Jahr für die Aufnahme des Flüchtlingsstatus beworben haben, war XNUM, und nur wenige 5,000 waren als Flüchtlinge zugelassen.

Rechte und Vorteile von Flüchtlingen anerkannt Anerkannte Ausländer Mit dem Flüchtlingsstatus können Sie die folgenden Rechte und Vorteile genießen.

1. Teilweise Lockerung des Erfordernisses eines ständigen Wohnsitzes Erlaubnis, nach Ermessen des Justizministers einen ständigen Wohnsitz zu erhalten, auch wenn eine der Voraussetzungen für einen ständigen Wohnsitz nicht erfüllt ist, dh das Erfordernis, über ausreichende Vermögenswerte oder Fähigkeiten zu verfügen, um einen unabhängigen Lebensunterhalt zu verdienen. Kann sein

2. Ausstellung eines Flüchtlingsreisezertifikats Wenn ein als Flüchtling zertifizierter Ausländer beabsichtigt, ins Ausland zu reisen, kann ein Flüchtlingsreisezertifikat ausgestellt werden. Sie können Japan innerhalb der auf diesem Zertifikat angegebenen Gültigkeitsdauer beliebig oft betreten und verlassen.

3. Verschiedene in der Flüchtlingskonvention festgelegte Rechte Ausländer, die als Flüchtlinge anerkannt wurden, werden wie Staatsangehörige und normale Menschen in den Vertragsstaaten behandelt. In Japan sind die Qualifikationen für den Erhalt der nationalen Rente, des Kinderbetreuungsgeldes und des Sozialgeldes dieselben wie für japanische Staatsbürger.

Erforderliche Dokumente für die Anerkennung der Anerkennung von Flüchtlingen
XNUM X. Antrag auf Anerkennung von Flüchtlingen
XNUM X. Material, aus dem hervorgeht, dass der Antragsteller ein Flüchtling ist, oder eine Erklärung, dass der Antragsteller ein Flüchtling ist
XNUM X. Fotos XNUM X Blätter (nicht berechtigte Statusinhaber sind XNUM X Blätter)
4. Reisepass oder Teilnahmebescheinigung (Wenn Sie ihn nicht einreichen können, eine schriftliche Erklärung, in der der Grund beschrieben wird, warum Sie ihn nicht einreichen können)
Wenn Sie eine Aufenthaltskarte besitzen, die Aufenthaltskarte
6: Vorübergehende Landebewilligung, Landebewilligung für Besatzung, Notlandeberechtigung, Landung aufgrund von Not oder vorübergehende Landelizenz für vorübergehenden Asylantrag, Erlaubnis zur vorübergehenden Entlassung, vorübergehende Erlaubnis zur vorübergehenden Entlassung Buch

Eine, die beantragen kann
・ Der Antragsteller
・ Befindet sich der Antragsteller unter 16 und kann er aus Gründen der Krankheit oder aus anderen Gründen nicht eingereicht werden, können Angehörige eine Vollmacht beantragen.

Anwendungsziel
Lokale Einwanderungsbehörde, die für den Wohnort zuständig ist

NACH oBEN