Kunstvisum

Was ist ein Kunstvisum?

Kunstvisa sind Arbeitsvisa für künstlerische Aktivitäten mit folgendem Einkommen in Japan und werden auch Künstlervisa genannt.

 

Voraussetzungen für die Erteilung eines Kunstvisums

In Japan die folgenden künstlerischen Aktivitäten mit Einkommen von:
Es ist jedoch notwendig, als eine Person anerkannt zu werden, die beträchtliche künstlerische Leistungen wie den Gewinn einer Ausstellung erbracht hat und ein stabiles Leben in Japan nur durch künstlerische Aktivitäten führen kann.
1. Künstler wie Komponisten, Texter, Maler, Bildhauer, Handwerker, Schriftsteller und Fotografen, die kreative Aktivitäten ausführen
2. Anleitung zu Musik, Kunst, Literatur, Fotografie, Theater, Tanz, Kino und anderen künstlerischen Aktivitäten

Fluss der anwendung

  1. Bereiten Sie die Bewerbungsunterlagen und andere erforderliche Unterlagen vor.
    1 Bewerbungsunterlagen und beigefügte Unterlagen
    2 Fotos (vertikal XNUM X cm × horizontal X NUM X cm) X NUM X Blätter
    ※ Kein Hut, klarer Hintergrund, klare Aufnahme von vorne innerhalb von XNUM Monaten vor der Anwendung.
    ※ Bitte geben Sie den Namen des Bewerbers auf der Rückseite des Fotos an und fügen Sie ihn der Foto-Spalte des Bewerbungsformulars bei.
    3 Sonstiges
    [Im Falle einer Bescheinigung über die Zulassung zum Aufenthaltstitel]
    ・ Ein Rückumschlag (Umschlag in Einheitsgröße mit einem Stempel für 392 Yen (für einfache Einschreiben), an den die Adresse eindeutig angegeben ist)
    [Bei Antrag auf Änderung des Aufenthaltsstatus und Antrag auf Verlängerung der Aufenthaltsdauer]
    ・ Reisepass und Aufenthaltskarte anzeigen
    ・ Postkarte (Adresse / Name schreiben)
  2. Bewerben Sie sich bei Immigration Bureau
  3. Senden Sie die oben genannten Dokumente.
  4. Benachrichtigung über die Ergebnisse Die Benachrichtigung über die Ergebnisse wird zum Zeitpunkt der Antragstellung per Umschlag oder Postkarte an die Einwanderungsbehörde gesendet.
  5. Verfahren beim Einwanderungsamt
    [Im Falle einer Bescheinigung über die Zulassung zum Aufenthaltstitel]
    Es ist nicht nötig.
    [Bei Antrag auf Änderung des Aufenthaltsstatus und Antrag auf Verlängerung der Aufenthaltsdauer]
    Gehen Sie zum Einwanderungsbüro, kaufen Sie einen Steuermarke und unterschreiben Sie die Quittung.

Art Visa-Kategorie

Kunstvisa sind nicht besonders kategorisiert.

Angehängte Dokumente für die Bewerbung erforderlich

[Im Falle einer Bescheinigung über die Zulassung zum Aufenthaltstitel]

  1. Dokumente, die den Inhalt, den Zeitraum und den Status der Aktivität bescheinigen Bei der Durchführung einer vertraglichen Aktivität bestätigen eines oder mehrere der folgenden Dokumente den spezifischen Inhalt, den Zeitraum, den Status und die Belohnung der Aktivität.
    1 Kopie des Vertrages mit der Aufnahmeorganisation
    Kopie des Annahmeschreibens der Aufnahmeorganisation
    * Wenn die Aktivität nicht auf einem Vertrag basiert, werden die Details der Aktivität, der Zeitraum und die erwartete Höhe des Einkommens beschrieben, das aus der vom Antragsteller durchzuführenden Aktivität generiert werden kann.
  2. Material zur Verdeutlichung von künstlerischen Leistungen
    1 Ein Lebenslauf, der den Kalender der künstlerischen Aktivitäten detailliert
    2 Eines oder mehrere der folgenden Dokumente, mit denen künstlerische Leistungen ermittelt werden können:
    -Brief der Empfehlung von verwandten Organisationen
    ・ Bericht über vergangene Aktivitäten
    ・ Auszeichnungen, Gewinne usw.
    ・ Eine Liste vergangener Arbeiten
    ・ Dokumente gemäß den oben genannten 4

[Im Falle eines Antrags auf Verlängerung der Aufenthaltsdauer]

  1. Eines der folgenden Dokumente, um den Inhalt der Tätigkeit des Antragstellers zu klären
    (1) Bei Aktivitäten, die auf Verträgen mit öffentlichen oder privaten Institutionen oder Einzelpersonen basieren
    ① Ein Dokument, das den Inhalt, den Zeitraum, den Status und die Belohnung der Aktivität bestätigt
    * Eine Zulassungsbescheinigung entnehmen Sie bitte dem Antrag.
    (2) zur Durchführung von Aktivitäten, die nicht auf Verträgen mit öffentlichen oder privaten Institutionen oder Einzelpersonen beruhen
    ① Dokumente, in denen die Einzelheiten der Tätigkeiten, die Dauer der Tätigkeiten und die voraussichtliche Höhe der Einnahmen aus den vom Antragsteller durchzuführenden Tätigkeiten beschrieben sind (geeignetes Format)
  2. Einwohner mit steuerpflichtiger (oder steuerfreier) Bescheinigung und Steuerzahlungsbescheinigung (mit dem gesamten Einkommens- und Steuerzahlungsstatus von 1 aufgeführt)

Vorsichtsmaßnahmen bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen

1: Alle in Japan ausgestellten Zertifikate müssen innerhalb von 3 Monaten ab dem Ausstellungsdatum eingereicht werden.
2 Wenn die eingereichten Dokumente in einer Fremdsprache verfasst sind, fügen Sie bitte eine Übersetzung bei.