Qualifikationstraining 2

Was ist das technische Training 2?

Was ist das technische Training 2?

Der Aufenthaltsstatus "Skills training" ist in 1 und 2 unterteilt. In diesem Abschnitt wird das Technical Intern Training Nr. 2 beschrieben. Bewerben Sie sich für das technische Praktikum Nr. 1, wenn die folgenden Aktivitäten zutreffen. Darüber hinaus wird es nach der Akzeptanzmethode in zwei Kategorien eingeteilt.

1. Diejenigen, die die Fähigkeiten usw. durch die Teilnahme an den in Abschnitt 1 der Technischen Praktikumsausbildung Nr. 1 aufgeführten Aktivitäten erworben haben, um die Fähigkeiten usw. auf der Grundlage des Arbeitsvertrags mit einer vom Justizminister benannten öffentlichen oder privaten Agentur in Japan zu erlernen. Aktivitäten, die sich mit Aufgaben befassen, die solche Fähigkeiten erfordern, usw. (Unternehmensunabhängige Anerkennung) 2. Beschäftigung bei einer öffentlichen oder privaten Organisation, die vom Justizminister ernannt wurde, damit diejenigen, die die in der Technischen Praktikumsausbildung Nr. 1-2 aufgeführten Tätigkeiten ausgeübt haben, über die erforderlichen Kenntnisse verfügen Aktivitäten, bei denen die betreffende Organisation auf der Grundlage eines Vertrags Arbeiten ausführt, die solche Fähigkeiten usw. erfordern Es ist jedoch auf diejenigen beschränkt, die unter der Verantwortung und Aufsicht einer gemeinnützigen Organisation tätig sind, die in einer Verordnung des Justizministeriums festgelegt ist. (Gruppenüberwachung Typ Annahme)

Aufenthaltsdauer

Ein Jahr, sechs Monate, ein vom Justizminister festgelegter Zeitraum von höchstens einem Jahr und insgesamt drei Jahre oder weniger zusammen mit dem Zeitraum der technischen Praktikantenausbildung Nr. 1 Kategorie der technischen Praktikantenausbildung Nr. 6 Visum Es gibt Kategorien. Die Arten der angehängten Dokumente bei der Beantragung einer Kategorie unterscheiden sich. ・ Firmenunabhängige Typprüfung ・ Gruppenüberwachungs-Typprüfung Klicken Sie hier für das Skills Training 1

Voraussetzungen für das Qualifikationstraining 2

[Voraussetzungen für die betriebliche Abnahme]

<Voraussetzungen für Antragsteller> - Nach der Rückkehr nach Japan müssen Antragsteller Arbeiten ausführen, für die in Japan erworbene Kenntnisse erforderlich sind. ・ Muss die grundlegende Fähigkeitsprüfung der Stufe 1 und andere gleichwertige Prüfungen / Tests durch Tätigkeiten bestanden haben, die 1 der technischen Praktikantenausbildung 2 entsprechen. ・ Basierend auf dem technischen Praktikumsplan wird anerkannt, dass der Student beabsichtigt, mehr praktische Fähigkeiten zu erwerben. <Anforderungen an die Ausbildungseinrichtung> - Dieselbe Ausbildungseinrichtung wie die Tätigkeiten gemäß Technical Intern Training Nr. 1 und mit denselben Fähigkeiten. ・ Muss mindestens der japanischen Vergütung entsprechen. ・ Die Ausbildung zum technischen Praktikanten erfolgt unter Anleitung des technischen Praktikanten. ・ Es muss ein Lebensberater zugewiesen werden. -Wird es unmöglich, die Aktivitäten des technischen Praktikanten fortzusetzen, sind die Tatsachen und Gegenmaßnahmen unverzüglich der regionalen Einwanderungsbehörde zu melden. ・ Unterbringungsmöglichkeiten für technische Praktikanten sollten gesichert sein. -Dokumente zum Implementierungsstatus der technischen Praktikantenausbildung sollten erstellt und für mindestens ein Jahr ab dem Datum des Abschlusses der technischen Praktikantenausbildung aufbewahrt werden.

[Anforderungen der Gruppenüberwachungsartübernahme]

<Voraussetzungen für Antragsteller> - Nach der Rückkehr nach Japan müssen Antragsteller Arbeiten ausführen, für die in Japan erworbene Kenntnisse erforderlich sind. ・ Muss den Basic Level 1 Skill Test und andere gleichwertige Tests / Tests durch Aktivitäten bestanden haben, die dem Technical Intern Training No. 2 entsprechen. ・ Basierend auf dem technischen Praktikumsplan wird anerkannt, dass der Student beabsichtigt, mehr praktische Fähigkeiten zu erwerben. <Anforderungen der überwachenden Organisation> - Wenn die Tätigkeit des technischen Praktikanten endet und es nicht möglich ist, nach Japan zurückzukehren oder die Tätigkeit fortzusetzen, sind die Tatsachen und Gegenmaßnahmen unverzüglich der regionalen Einwanderungsbehörde zu melden. Das. ・ Die Ausbildungseinrichtung ist gesichert. ・ Die betreuende Organisation oder die Ausbildungseinrichtung hat Unterbringungsmöglichkeiten für technische Praktikanten gesichert. ・ Bevor die Aufsichtsbehörde oder die Ausbildungseinrichtung die Tätigkeit des technischen Praktikanten aufnimmt, wurde eine Meldung über den Abschluss einer Versicherung in Bezug auf eine Arbeitnehmerentschädigungsversicherung in Bezug auf die Tätigkeit der Ausbildungseinrichtung und ähnliche Maßnahmen erstellt. . -Stellen Sie sicher, dass die technischen Praktikanten die Reisekosten für die Rückkehr nach Hause übernommen und andere Sicherheitsmaßnahmen für die Rückkehr nach Hause getroffen haben. - Machen Sie keine Gewinne für die Vermittlung im Zusammenhang mit der technischen Ausbildung von Praktikanten. ・ Muss mindestens der japanischen Vergütung entsprechen. ・ Technische Praktikantenschulungen werden unter Anleitung von technischen Praktikantenausbildern durchgeführt. ・ Ein Lebensberater muss zugewiesen werden. <Anforderungen an die Ausbildungseinrichtung> - Dieselbe Ausbildungseinrichtung wie die Tätigkeiten, die der technischen Ausbildung für Praktikanten Nr. 2 und 1 entsprechen, und dieselben Fähigkeiten usw. müssen durchgeführt werden. ・ Erstellen Sie Dokumente zum Implementierungsstatus der technischen Praktikantenausbildung und bewahren Sie diese mindestens ein Jahr ab dem Datum des Abschlusses der technischen Praktikantenausbildung auf. -Wird es unmöglich, die Tätigkeiten des technischen Praktikanten fortzusetzen, sind die Tatsachen und Gegenmaßnahmen unverzüglich der überwachenden Organisation zu melden.

Fluss der anwendung

  1. Bereiten Sie Bewerbungsunterlagen und andere notwendige Unterlagen vor. ① Bewerbungsunterlagen und beigefügte Unterlagen ② Foto (4 cm lang x 3 cm breit) 1 Blatt * Durchsichtig, ohne Hut, ohne Hintergrund, von vorne innerhalb von 3 Monaten vor der Bewerbung fotografiert. * Schreiben Sie den Namen des Bewerbers auf die Rückseite des Fotos und hängen Sie ihn in die Fotospalte des Bewerbungsformulars ein. ③ Sonstiges [Im Falle eines Antrags auf Erlaubnis zur Änderung des Aufenthaltsstatus und eines Antrags auf Verlängerung der Aufenthaltsdauer] - Legen Sie Ihren Reisepass und Ihre Aufenthaltskarte vor - Postkarte (Geben Sie Ihre Adresse und Ihren Namen an)
  2. Reichen Sie das Antragsformular bei der Einwanderungsbehörde ein.
  3. Sie werden über das Ergebnis in dem Umschlag oder der Postkarte informiert, die Sie der Einwanderungsbehörde bei der Beantragung der Benachrichtigung über das Ergebnis gegeben haben.
  4. Verfahren bei der Einwanderungsbehörde [Im Falle eines Antrags auf Erlaubnis zur Änderung der Aufenthaltsdauer und eines Antrags auf Erlaubnis zur Verlängerung der Aufenthaltsdauer] Gehen Sie zur Einwanderungsbehörde, kaufen Sie einen Einnahmenstempel und unterschreiben Sie die Quittung.

Erforderliche Dokumente für das Skills Training 2

[Im Falle eines Antrags auf Änderung des Aufenthaltsstatus "Nur Unternehmensübernahme"]

  1. Die folgenden Dokumente erläutern den Inhalt, die Notwendigkeit, den Ort, den Zeitraum und das Ziel der Durchführung (einschließlich des Zeitpunkts und der Methode zur Bestätigung der Ergebnisse der technischen Praktikantenausbildung) der technischen Praktikantenausbildung 習 Praktikantenausbildung Nr. 2 Umsetzungsplan 1 Kopie * „Technische Praktikantenausbildung“ Das Beispiel für "2 Implementation Plan" kann von folgender Website heruntergeladen werden.
  2. Eines der folgenden Dokumente, aus denen hervorgeht, dass Sie eine Tätigkeit ausüben, die nach Ihrer Rückkehr nach Japan erworbene Kenntnisse in Japan erfordert: 実 Versandschreiben für technische Praktikanten (von Ihrer Heimatinstitution in Bezug auf Status und Beruf des Bewerbers nach seiner Rückkehr nach Japan) 1) Bescheinigung über die voraussichtliche Wiedereingliederung (Bescheinigung über den derzeitigen Status und die derzeitige Beschäftigung des Antragstellers sowie eine Erklärung, dass der Antragsteller nach seiner Rückkehr nach Japan voraussichtlich zur Arbeit zurückkehren wird) * 1 Teilnahmeberechtigung Dies ist nicht erforderlich, wenn sich am Inhalt des zum Zeitpunkt des Antrags auf Ausstellung des Zertifikats eingereichten Versandschreibens oder der Wiedereinstellungsbescheinigung für technische Praktikanten nichts geändert hat.
  3. Kopie des folgenden Vertrags über die technische Praktikantenausbildung, die zwischen der Entsendeeinrichtung und der Praktikantenausbildungseinrichtung sowie dem Praktikanten abgeschlossen wurde: ■ Der zwischen der Entsendeeinrichtung und dem technischen Praktikanten (der Einrichtung in Ihrem Heimatland) unterzeichnete Vertrag (Einschließlich des Überweisungsauftrags, Überweisungsauftrags, Rücktritts usw.), erstellt und ausgestellt an den Antragsteller. 1 Kopie * Wenn keine Änderung des Vertrags usw. bei der Beantragung des Berechtigungszertifikats eingereicht wurde, Keine Notwendigkeit. ② Eine Kopie des Vertrags, der zwischen der Ausbildungseinrichtung und dem technischen Praktikanten unterzeichnet wurde
  4. Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass der Ausländer die Arbeitsbedingungen in der Ausbildungseinrichtung verstanden hat. ① Eine Kopie des Hinweises über die Arbeitsbedingungen (in einer Sprache verfasst, die der Antragsteller verstehen und vom Antragsteller unterschreiben kann). 1 Kopie
  5. Ein Dokument, das die Karriere des technischen Praktikanten in Bezug auf die im technischen Praktikum zu erwerbenden Fähigkeiten bescheinigt. Nicht erforderlich, wenn nicht.
  6. Basic 2 Skills Test oder ein ähnlicher Test oder eine Kopie eines Dokuments, das belegt, dass der Test 1 bestanden hat
  7. Dokumente, die den Fortschritt der technischen Praktikantenausbildung verdeutlichen. 1 Ein Bericht über die technische Praktikantenausbildung, die Lebensbedingungen usw. * Ein Beispiel für den Bericht über die technische Praktikantenausbildung, die Lebensbedingungen usw. kann unten heruntergeladen werden.
  8. Bescheinigung über die jährlichen Einkünfte und Steuern des Antragstellers XNUM X
  9. Liste der technischen Praktikanten, die derzeit von der Ausbildungsorganisation akzeptiert werden (Liste der Staatsangehörigkeit, Name, Geburtsdatum, Nummer der Aufenthaltskarte, Datum der Landung, Aufenthaltsstatus, Aufenthaltsstatus usw.) XNUM

[Im Falle der "Annahmefrist einer einzelnen Gesellschaft"]

  1. Die folgenden Dokumente enthalten Informationen zu Inhalt, Bedarf, Ort, Dauer und Zielen technischer Schulungen (einschließlich Wann und wie die Ergebnisse technischer Schulungen zu überprüfen sind):
  2. ・ Eine Kopie des Technical Intern Training Plan 2 * Ein Beispiel des "Technical Intern Training No. 1 Implementation Plan" kann unten heruntergeladen werden. * Bitte reichen Sie eine Kopie des zweiten Jahres des "Technical Intern Training No. 2 Implementation Plan" ein, den Sie bei der Beantragung einer Änderung des Aufenthaltsstatus eingereicht haben.
  3. Dokumente, die den Fortschritt der technischen Praktikantenausbildung verdeutlichen. 1 Ein Bericht über die technische Praktikantenausbildung, die Lebensbedingungen usw. * Ein Beispiel für den Bericht über die technische Praktikantenausbildung, die Lebensbedingungen usw. kann unten heruntergeladen werden.
  4. Eine Kopie des Vertrags über die technische Ausbildung, die zwischen der Ausbildungsorganisation und den technischen Praktikanten 1 durchgeführt wird
  5. Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass der Ausländer die Arbeitsbedingungen in der Ausbildungseinrichtung verstanden hat. ① Eine Kopie des Hinweises über die Arbeitsbedingungen (in einer vom Antragsteller verstandenen und vom Antragsteller unterzeichneten Sprache). 1 Kopie
  6. Bescheinigung über die jährlichen Einkünfte und Steuern des Antragstellers XNUM X
  7. Liste der technischen Praktikanten, die derzeit von der Ausbildungsorganisation akzeptiert werden (Liste der Staatsangehörigkeit, Name, Geburtsdatum, Nummer der Aufenthaltskarte, Datum der Landung, Aufenthaltsstatus, Aufenthaltsstatus usw.) XNUM

[Im Falle eines Antrags auf Erlaubnis, den Aufenthaltsstatus zu ändern, "falls die Gruppenübernahme akzeptiert wird"]

  1. Die folgenden Dokumente zur Klärung des Inhalts, der Notwendigkeit, des Umsetzungsorts, des Zeitraums und des Ziels der technischen Praktikantenausbildung (einschließlich des Zeitpunkts und der Methode zur Bestätigung der Ergebnisse der technischen Praktikantenausbildung): ・ Eine Kopie des Umsetzungsplans für die technische Praktikantenausbildung Nr. 2 * 1 Sie können ein Beispiel des "Implementierungsplans für Übung 2" über den folgenden Link herunterladen.
  2. Eines der folgenden Dokumente, aus denen hervorgeht, dass Sie eine Tätigkeit ausüben, die nach Ihrer Rückkehr nach Japan erworbene Kenntnisse in Japan erfordert: 実 Versandschreiben für technische Praktikanten (von Ihrer Heimatinstitution in Bezug auf Status und Beruf des Bewerbers nach seiner Rückkehr nach Japan) 1) Bescheinigung über die voraussichtliche Wiedereingliederung (Bescheinigung über den derzeitigen Status und die Beschäftigung des Antragstellers, die von der Einrichtung in seinem Heimatland ausgestellt wird und bereit ist, nach der Rückkehr nach Japan wieder an die Arbeit zu gehen) 1 * Es ist nicht erforderlich, wenn sich der Inhalt des zum Zeitpunkt des Antrags auf Ausstellung des Zertifikats eingereichten Versandschreibens oder der Bescheinigung über die Rückkehr zur Arbeit für den technischen Praktikanten nicht ändert.
  3. Eine Kopie des folgenden Vertrags über die technische Praktikantenausbildung, die zwischen der Entsendeorganisation und der Ausbildungseinrichtung und dem technischen Praktikanten abgeschlossen wurde. Eine Kopie des Vertrags, der zwischen der Entsendeeinrichtung und dem technischen Praktikanten unterzeichnet wurde. * Dies ist nicht erforderlich, wenn sich der Vertrag und der Inhalt des Antrags auf Erteilung des Berechtigungsnachweises nicht geändert haben. ② Eine Kopie des Vertrags, der zwischen der Ausbildungseinrichtung und dem technischen Praktikanten unterzeichnet wurde
  4. Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass der Ausländer die Arbeitsbedingungen in der Ausbildungseinrichtung verstanden hat. ① Eine Kopie des Hinweises über die Arbeitsbedingungen (in einer vom Antragsteller verstandenen und vom Antragsteller unterzeichneten Sprache). 1 Kopie
  5. Ein Dokument, das die Karriere des technischen Praktikanten in Bezug auf die im technischen Praktikum zu erwerbenden Fähigkeiten bescheinigt. Nicht erforderlich, wenn nicht.
  6. Eine Kopie eines Dokuments, das belegt, dass Sie den grundlegenden 2-Fertigkeitstest, andere ähnliche Tests oder Tests bestanden haben.
  7. Dokumente, die den Fortschritt der technischen Praktikantenausbildung verdeutlichen. 1 Ein Bericht über die technische Praktikantenausbildung, die Lebensbedingungen usw. * Ein Beispiel für den Bericht über die technische Praktikantenausbildung, die Lebensbedingungen usw. kann unten heruntergeladen werden.
  8. Bescheinigung über die jährlichen Einkünfte und Steuern des Antragstellers XNUM X
  9. Liste der technischen Praktikanten, die derzeit von der Ausbildungsorganisation akzeptiert werden (Liste der Staatsangehörigkeit, Name, Geburtsdatum, Nummer der Aufenthaltskarte, Datum der Landung, Aufenthaltsstatus, Aufenthaltsstatus usw.) XNUM
  10. Liste der derzeit von der überwachenden Organisation akzeptierten technischen Praktikanten (Staatsangehörigkeit, Name, Geburtsdatum, Nummer der Aufenthaltskarte, Datum der Landung, Aufenthaltsstatus, Aufenthaltsstatus usw.) XNUM X

[Im Falle eines Antrags auf Erlaubnis, die Aufenthaltsdauer zu verlängern, "falls die Gruppenübernahme akzeptiert wird"]

  1. Die folgenden Dokumente erläutern den Inhalt, die Notwendigkeit, den Ort, den Zeitraum und das Ziel der Durchführung (einschließlich des Zeitpunkts und der Methode zur Bestätigung der Ergebnisse der technischen Praktikantenausbildung) der technischen Praktikantenausbildung 習 Praktikantenausbildung Nr. 2 Umsetzungsplan 1 Kopie * „Technische Praktikantenausbildung“ Das Beispiel für "2 Implementation Plan" kann von folgender Website heruntergeladen werden. * Bitte reichen Sie eine Kopie des zweiten Jahres des "Technical Intern Training No. 2 Implementation Plan" ein, den Sie bei der Beantragung einer Änderung des Aufenthaltsstatus eingereicht haben.
  2. Dokumente, die den Fortschritt der technischen Praktikantenausbildung verdeutlichen. 1 Ein Bericht über die technische Praktikantenausbildung, die Lebensbedingungen usw. * Ein Beispiel für den Bericht über die technische Praktikantenausbildung, die Lebensbedingungen usw. kann unten heruntergeladen werden.
  3. Eine Kopie des Vertrags über die technische Ausbildung, die zwischen der Ausbildungsorganisation und den technischen Praktikanten 1 durchgeführt wird
  4. Ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass der Ausländer die Arbeitsbedingungen in der Ausbildungseinrichtung verstanden hat. ① Eine Kopie des Hinweises über die Arbeitsbedingungen (in einer Sprache verfasst, die der Antragsteller verstehen und vom Antragsteller unterschreiben kann). 1 Kopie
  5. Bescheinigung über die jährlichen Einkünfte und Steuern des Antragstellers XNUM X
  6. Liste der technischen Praktikanten, die derzeit von der Ausbildungsorganisation akzeptiert werden (Liste der Staatsangehörigkeit, Name, Geburtsdatum, Nummer der Aufenthaltskarte, Datum der Landung, Aufenthaltsstatus, Aufenthaltsstatus usw.) XNUM
  7. Liste der derzeit von der überwachenden Organisation akzeptierten technischen Praktikanten (Liste der Staatsangehörigkeit, Name, Geburtsdatum, Nummer der Aufenthaltskarte, Datum der Landung, Aufenthaltsstatus, Aufenthaltsstatus usw.) XNUM

Datei herunterladen

PDF

2-Implementierungsplan für die Schulung 704.07 KB Herunterladen

PDF

Technisches Training, Lebenslagenberichte 704.07 KB Herunterladen

※ Datei im PDF-Format wird heruntergeladen.
※ Es besteht die Möglichkeit, dass Sie es mit Ihrem Smartphone nicht sehen können.
※ Bitte beachten Sie die Paketgebühr beim Herunterladen mit einem Smartphone.

Wenn Sie keinen Adobe Reader haben, laden Sie ihn bitte hier herunter (kostenlos).
NACH oBEN
;